Türverriegelung Frage die tausendsde

  • Hallo


    Ja ich weiß dass es tausende von Fragen über die Türverriegelung gibt und trotzdem stelle ich meine hier nochmal.

    Was ich bisher gemacht habe :

    Habe mir gerade einen mondeo Turnier gekauft und von Anfang an hatte er ein Problem mit der Türverriegelung. Ging nur mit Schlüssel zu da er mit Fernbedienung zu und sofort wieder auf gemacht hat. Ich habe dann das "Schließmodul" zerlegt und dabei festgestellt dass einer der Mikroschalter nicht mehr tut. Der Versuch ihn mit wd40 zu fluten hat kurz geholfen aber bald war es wieder wie vorher. Habe mir dann ein gebrauchtes Modul gekauft und eingebaut. Jetzt funktioniert es. Allerdings erst beim 2. Mal drücken. Dann blinkt der mondeo auch kurz. Ist das jetzt irgendein Modus den man deaktivieren kann oder ist da noch ein Fehler?


    Gruß Uli

  • Blinkt 2 mal beim 2. Mal schließen. Beim ersten Mal blinkt nichts, klackt aber. Beim ersten Mal schließen geht nur die Fahrertür zu. Der Rest erst beim zweiten Mal. Beifahrer Tür kann ich noch nicht sagen da die überhaupt nichts macht. Schloss ist in der Post.

  • Ich tippe auf Fahrerschloss.

    Würde ich auch so sehen. Microschalter 1 gibt keine Rückmeldung zum Zustand, deswegen keine Verriegelung.....


    Hier gab es doch einen extra Fred zum Thema ZV, da hatte sich doch jemand die Mühe gemacht mal alles zu beschreiben was passieren kann wenn......

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

  • Jetzt wollte ich die Frage nochmals aufgreifen. Ich habe mittlerweile einen Verkäufer gefunden der mir die Mechanik für rechts vorne für einen vernünftigen Preis verkauft. Jetzt funktioniert rechts vorne auch. Das kann ich also als mögliche Fehlerquelle ausschließen. Also es ist so dass beim ersten mal Fernbedienung drücken die beiden vorderen Türen geschlossen werden und beim zweiten mal drücken die beiden hinteren und die blinker blinken 2 mal. Das wirkt wie geplant. Kann man das ändern?

  • Eigentlich.....

    Sollten alle Türen beim erstem mal zu gehen und beim zweiten mal Safesicherung machen.

    Türschloss vorn links prüfen, das ist das Masterschloss. Eventuell ein Mikros Halter defekt

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

  • Eigentlich.....

    Sollten alle Türen beim erstem mal zu gehen und beim zweiten mal Safesicherung machen.

    Türschloss vorn links prüfen, das ist das Masterschloss. Eventuell ein Mikros Halter defekt

    Wenn es das Fahrerschloß wäre, würden alle anderen Türen nicht gehen. Das Fahrerschloß gibt nur den Befehl ans GEM weiter.


    In der Regel ist es so: Alle Schlösser bzw. alle Schlösser ausser dem Fahrerschloß sind betroffen: Meist das Fahrerschloß defekt. Es ist sehr unwahrscheinlich, das 3 oder 4 Schlösser gleichzeitig den gleichen Fehler haben.


    Geht das Fahrerschloß und 1 oder 2 andere Schlösser, ist/sind es zu 99% das Schloss/die Schlösser das/die nicht geht/gehen. Da das Fahrerschloss nicht jedes Schloss einzeln anspricht. Wobei der Fehler dabei nicht unbedingt am Schloss, sondern evtl. auch an der Verkabelung liegen kann.

    Noch ein Henry Ford Zitat


    Wenn du willst, das eine komplizierte Arbeit auf die einfachste Art erledigt wird, setze einen Faulen dran.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!