Glühwendel / Vorglühlampe blinkt : OBD Fehler P0406

  • Die Bedeutung des Fehlercodes P0406 ist: Schaltkreis des Abgasrückführungssensors A zu hoch.


    Moin,


    gestern auf der Autobahn ging beim Beschleunigen bei ca. 160km/h zum ersten mal die Glühwendellampe an und blinkte fortan.

    Einher ging ein starker Leistungsverlust (wahrscheinlich Notlauf mit Abschaltung des Turboladers)

    Zu Hause ODB DTC´s ausgelesen: Fehler P0406


    Nach einem Neustart war alles wieder normal (volle Leistung und Glühwendel wieder aus). Fehler war aber immer noch im DTC auszulesen.


    Heute nach langer Autobahnfahrt und Max Speed 200 km/h (starkes Beschleunigen) ist der Fehler nicht wieder aufgetreten und ist auch nicht mehr im Fehlerspeicher

    (keine Fehlercodes!).


    Meine Frage:


    Kann es sich dabei um einen (hoffentlich) einmaligen Fehler handeln, welcher auf Grund einer Fehlfunktion des AGR´s aufgetreten ist (vllt. weil er in die Regeneration gehen wollte und dabei das AGR einen einmaligen Fehler hatte - klemmte vllt. beim Öffnen/Schließen???) oder kündigt sich jetzt schon ein Mängel an, welche auf Dauer dringend behoben werden sollte?

    Wie gesagt bis jetzt ist es nicht wieder aufgetreten und der Fehler im OBD ist auch weg...

  • Kann es sich dabei um einen (hoffentlich) einmaligen Fehler handeln, welcher auf Grund einer Fehlfunktion des AGR´s aufgetreten ist (vllt. weil er in die Regeneration gehen wollte und dabei das AGR einen einmaligen Fehler hatte - klemmte vllt. beim Öffnen/Schließen???)

    Könnte sein das das AGR total verkokt ist, daher schon schwer geht....

    Am besten eine Platte vors AGR, und dann hast du da auch Ruhe, bevor das AGR wirklich kaputt geht. Dann musst du es nämlich erneuern um TÜV zu kriegen.

    In dem Zuge das AGR auch gleich mal reinigen.....


    Mit Platte davor wird nur der FC "Durchfluss zu gering" gesetzt, der verhindert nicht die Regeneration. Aber alle anderen AGR Fehler verhindern die Regeneration.....

    Vorm TÜV direkt FC löschen dann sollte auch die AU funktionieren, ansonsten zur AU Platte raus und anschjliessend wieder rein......

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

  • ok, Danke!


    Aber wenn es jetzt nicht mehr aufgetaucht ist, und auch kein Fehler mehr vorhanden ist, wird er trotzdem wieder in die Regenaration gehen können, oder?

    Ja, aber wie gesagt, wenn der anfängt zu spacken, ich persönlich würde dann das AGR mit Platte dicht machen das es nicht schlimmer wird.

    Neue elektronische AGR sind soooooo teuer, das willst du eigentlich nicht bezahlen müssen.

    Deswegen, bevor es eskaliert handeln.... Aber musst du für dich selbst entscheiden was du machst.....

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

  • ja, ich werde mal nachsehen, wie sich das bewerkstelligen lässt. Danke Dir für die Info.


    Nur für mich als Verständnis wie das AGR funktioniert:


    1) bei "normaler" Fahrt reguliert es en Durchfluss mit Öffnen/Schließen. (Klappe die reguliert???)

    2) bei der Regenaration geht es komplett zu oder auf? (das würde mich am meisten interessieren)


    Vielleicht "spackt" es ja bei den Extremstellungen von Auf und Zu?

  • Ich habe zwar keinen DPF und immer noch das erste AGR drin. Probleme gab es bis jetzt nicht, außer dass ich gelegentlich Wölkchen rausblase bei Voll-Last :)

    Mit dem Gedanken- dass mit der Platte zu verschließen- trage ich schon lange in mir. Allerdings bisher immer davon abgesehen solange es keine Probleme gibt.


    Leuchtet eine Lampe auf falls man den Zugang verschließt? Und muss man da was wegprogrammieren?

  • Ah super danke. Alle Fragen wurden auf der ersten Seite beantwortet. Die Seite und die Bilder sind :thumbup: Das da irgendwas mit der MKL war hatte ich hier irgendwo mal aufgeschnappt. Das mit der MKL lässt sich wohl nicht vermeiden. Gemacht hatte ich es zuletzt mit meinem Fiesta 1.8 Liter Diesel (Mk3)- war perfekt damals- der hatte aber keine MKL :)

  • Vielleicht "spackt" es ja bei den Extremstellungen von Auf und Zu?

    Sei möglich, aber wenn es jetzt nur da spackt wird es ja nicht besser.

    Und wenn der elektrische Teil erst mal defekt ist kannst du nur eu machen. Ist dann teuer, gibt es nicht an jeder Ecke zu kaufen......

    Deswegen "wehret den Anfängen" --> mein Tip mit dicht machen so lange es noch elektrisch in Ordnung ist......

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

  • Ja, mal ne Frage:


    Ich komme aus der Nähe von Hamburg.

    Gibt es bei euch /unter euch ein Hobbyschrauber Verzeichnis, wo man sich kurzschließen kann, und ggf. mal zusammen an den Auto´s rumwerkeln kann?

    Also gegen Kasten Bier und Obulus sozusagen?


    Ich schraube schon gerne am Auto herum, aber fühle mich schon etwas sicherer wenn wer dabei ist :)

  • ..also die Glühwendel Lampe mit dem AGR Fehler scheint nun "immer" anzugehen, wenn er in die Regenaration will (sprich ca. alle 1000km), sonst nicht.

    Kann es daher nicht auch einfach sein, daß der DPF dann einfach "durch" ist, und nicht mehr gereinigt werden kann???

  • Wenn er nur etwa alle 1000km regenerieren will ist der DPF definitiv in Ordnung


    Wie ist der Differenzdruck im Leerlauf und unter Last?

    Findest du etwas zu Russ- und Aschemasse in den Live Daten?


    Hast du dich denn schon um den AGR Fehler als solches gekümmert? Schon das AGR verschlossen?

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

  • Ok, Danke erstmal für die DPF Diagnose.


    Differenzdruck sagt mir leider nichts. Was ist das? :)


    Ich konnte bis jetzt nur mit dem OBD Bluetooth Tester (Billig Teil - funktioniert aber) und (glaube) "Carscanner" App (blau-weißes Motor-Icon) auslesen.

    Da wurde nur der AGR Spannungsfehler vermerkt (welcher dann aber auch immer wieder verschwindet)


    Ich wollte morgen mal zu meiner freien Werkstatt und alles "vernünftig" auslesen lassen.


    Ausbau/Reinigung/Verschließen des AGR traue ich mir leider selber in Eigenregie nicht zu :(


    Hatte ja vorher mal kurz angefragt, ob es unter euch so eine Art Hobbyschrauber Verein gibt ;)

    Komme aus der Nähe von Hamburg Süd...

  • Ich konnte bis jetzt nur mit dem OBD Bluetooth Tester (Billig Teil - funktioniert aber) und (glaube) "Carscanner" App (blau-weißes Motor-Icon) auslesen.

    Für FORD immer am besten FORSCAN oder TORQUE nutzen.

    FORSCAN ist speziell für Ford/Mazda entwickelt, daher sehr zu empfehlen. Brauchst auch nicht zwingend die Kaufapp, die kann nicht viel mehr wie die normale App soweit ich das weiss.


    Mit Torque kannst du sehr viele Lifa Daten anschauen.

    :heuldoch: KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch auf Spritmonitor: heuldoch.gif ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    http://www.kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei =O

  • Differenzdruck ist der Drückunterschied der von den Differenzdrucksensoren am Eingang- und Ausgang des Partikelfilter gemessen wird.

    Hier mal ein paar Screenshots wie es aussieht in Forsxan, da ich die Daten sammle vom MK5.

  • Für Fehler auslesen und löschen langt die Standard-PC-Version.


    Für die meisten Servicefunktionen, die tiefer gehen (wie Schlüssel anlernen oder Xenon kalibrieren) braucht man die erweiterte Lizenz. Die gibt es aber mit 2-Monatlaufzeit kostenlos.

    Noch ein Henry Ford Zitat


    Wenn du willst, das eine komplizierte Arbeit auf die einfachste Art erledigt wird, setze einen Faulen dran.

  • Leider erkennt Forscan meinen Bluetooth OBD Adapter nicht :(


    "Carscanner" hingegen schon...


    Car Scanner ELM OBD2 – Apps bei Google Play
    Auto-Diagnose-Tool und Scanner, die breiteste von Diagnose-Funktionen
    play.google.com


    Ich finde in Forscan auch keine Einstellmöglichkeiten was den Adapter betrifft...


    Diesen Adapter habe ich:


    OBD2 Scanner Verbesserter OBDII Professioneller Bluetooth Auto Code Reader für iPhone, iPad & Android
    Der OBD-Scanner ist ein wichtiges Werkzeug für Ihr Auto, um Zeit und Geld zu sparen. Bluetooth 4.0-Übertragung, Datenübertragung schneller. Neues Design,…
    www.autojoy.de

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!