Aquarium Profi
  • Mitglied seit 21. Dezember 2016
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Aquarium

    So

    Heute ist einiges passiert. Zu erst hab ich heute morgen die neue Lima eingebaut, natürlich mit neuem Riemen. In dem Zuge hab ich ihn dann auch mal durchgeschaut. Außer der altersbedingten Korrosion an den Achsteilen ist mir tatsächlich nicht viel aufgefallen für seine 200.000 km. Die Ölwanne ist am tropfen (wurde ganz professionell von außen abgedichtet :D), minimale Korrosion an einigen Teilen der Bremsleitung, eine kaputte Manschette vom Querlenker und ein ausgeschlagener Spurstangenkopf. Letzteres hatte ich zufällig mit, weil ich ja die Lima gemacht hatte. Da wusste ich nicht ob ich den heil ab bekomme und hatte aus vorsicht einfach einen neuen bestellt, den ich dann gleich noch einbauen konnte. Einen Ölwechsel gabs auch noch.
    Leider hat er im unteren Drehzahlbereich nicht wirklich Leistung. Der Motorlauf ist aber super sauber und es "hört" sich auch nicht nach Nebenluft an. Ich vermute mal, dass entweder der Zubehör LMM dafür verantwortlich ist oder dass das IMRC in der "zweiten" Stellung klemmt und nicht mehr schaltet. Einen Fehler hat er dazu aber nicht abgelegt...

    Dann wurde noch sauber gemacht, hat länger gedauert als der mechanische Teil, obwohl es nur ganz grob war. Die Sitze sind immer noch relativ dreckig und auch der gesamte Teppich muss noch nass gesaugt werden. Und auf dem Armaturenbrett ist immer noch son doofer Ring von nem Handyhalter.

    Dann braucht er auch dringend ne Politur.

    WhatsApp Bild 2024-02-10 um 17.36.10_3739b08a.jpgWhatsApp Bild 2024-02-10 um 17.37.30_52dae43b.jpgWhatsApp Bild 2024-02-10 um 17.36.18_b1ed12fa.jpgWhatsApp Bild 2024-02-10 um 17.37.08_a8b38292.jpgWhatsApp Bild 2024-02-10 um 17.37.17_e25ca74b.jpg

    kann man bestimmt wieder was schönes draus machen, vor allem wenn die zeit einem nicht im nacken sizt.

    ich hab noch einiges an motorteilen (obenrum) vom 2,5er liegen.

    wenn du interesse hast es für einen schmalen taler zu bekommen melde dich per pn bei mir.

    Das ist echt lieb. Ich komm dich bei Zeiten auf jeden Fall mal wieder besuchen wenn man das noch kann :) Wie hatten das letzte halbe Jahr jetzt nur so viel zu tun hier...

    Aquarium


    Abgesehen mal von dem Pflegezustand (kann man ja wieder herrichten :) ) gefällt mir diese beigefarbene Innenausstattung immer wieder sehr gut.

    Na dann mal los mit dem Umbau/Aufbereitung. Die nächsten Sommer kommen bestimmt ^^ :thumbup:

    Ich wollte ja unbedingt genau diese Komnination. Sonst hätte ich den nicht gekauft. Ich wollte nur eigentlich die Vollledersitze mit Belüftung und Heizung, so wie damals. Aber das ist nahezu unmöglich. Ich wusste ja das meine einzigartig war...

    Mit der Aufbereitung kenne ich mich gut aus :D Das wird am meisten Spaß machen :P

    Das weiß ich ;)

    Hat er angeblich sogar schon mal gemacht. Auf der kurzen Probefahrt schaltete er auch wirklich gut. Die Getriebe sind ja nicht die besten, wie eigentlich immer bei Ford und Automatik :D

    Mein Power Shift im Focus ist jetzt auch nicht viel besser...

    Noch ein Update. Ich bin natürlich nicht ganz ohne Grund wieder hier gelandet :D


    Es hat sich da wieder was Champagner-farbenes auf den Hof verirrt...

    Es ist wieder ein V6 BWY mit Automatik und Ghia X Ausstattung. Der Mondo hat fast 200.000 km gelaufen und ist entsprechend nicht in dem Zustand wie mein alter V6 mit 80.000 km beim Kauf war.

    Es gibt also eine Menge zu tun, Optisch wäre da eine sehr gründliche Außen- und Innenreinigung, eine Politur und evtl. eine Tür hinten Links, die bleibt aber erst mal so wie sie ist. Auf der technischen Seite braucht er einen neuen Generator (ist laut Vorbesitzer defekt, habe ich noch nicht kontrolliert), ein neues Motorlager, eine neue Ölwannendichtung, bzw. Silikon, neue Reifen (ich werde andere Felgen besorgen), einen neuen Heckscheibenwischermotor, die Sicherung davon oder ein Kabel (hab ich auch noch nicht geprüft) und natürlich einen großen Service. Die Servo ist typischerweise auch noch irgendwo undicht, aber das bleibt erst mal so. Achso und dann natürlich HU und AU.

    Besonderheit des Mondeos, er hat eine Gasanlage. Verbaut erst vor rund 3 Jahren von einem Fachbetrieb. Ich werde damit aber wahrscheinlich mal zum Nagel fahren, das ist ja der Gas Papst und die kontrollieren lassen.


    Achso, der V6 ist als Projekt gedacht, bzw Wochenendauto im Sommer, deswegen hab ich keinen Stress das der laufen muss oder so. Das wird alles ganz gemütlich gemacht.

    Noch steht er bei meinen Eltern, die leider 300 km von mir weg wohnen. Mal sehen wie ich das mache.

    Und weil hier ja ohne Bilder nichts geglaubt wird:

    WhatsApp Bild 2024-01-07 um 09.50.10_5b877b6d.jpgWhatsApp Bild 2024-01-07 um 09.51.21_ec137d92.jpg


    Liebe Grüße

    Aquarium

    Lange ist's her ...

    Irgendwie bin ich in den letzen Tagen wieder über dieses Forum gestolpert und finde es schön, dass es nach wie vor existiert und gepflegt wird.

    An das Design muss ich mich aber echt gewöhnen.


    Ich fand es super schön wieder ein paar Beiträge von nyuma lesen zu können. Mittlerweile wohnen wir auch deutlich näher an der Oase. Mitten im Alten Land zwischen 10 Millionen Apfelbäumen. Es ist wunderschön hier.


    Den Focus gibt's immer noch. Es stehen momentan 218.000 km auf der Uhr. Und ich immer noch absolut zufrieden. So ganz Serie ist er mittlerweile aber nicht mehr :D

    Dem goldenen V6 trauere ich aber immer noch hinterher. Die Suche bei Mobile ist seit dem Verkauf abonniert...


    Mittlerweile ist er fast eher ein ST als ein Titanium. Ich war sehr stolz darüber ein super seltenes ST Lenkrad mit Schaltwippen vom Diesel ST ergattern zu können. Die Recaros sind auch ein absoluter Traum und ein Serien ST Fahrwerk sorgt mMn für die richtige Optik.

    ST-Line Applikationen dürfen natürlich auch nicht fehlen.


    Hier mal ein paar aktuelle Bilder vom Focus :)

    01206954~2.jpg



    01206972~2.jpg


    01206963.jpg


    01206965.jpg


    PXL_20230504_103214590.PORTRAIT.jpg


    Liebe Grüße

    Aquarium

    Hey
    Wir haben in unserer Werkstatt noch 9 Zündkerzen für den 3.0 V6 liegen. Wir haben dafür einfach keine Verwendung mehr.
    Diese sind neu, allerdings schon etwas älter.
    Preis wären 5,45€ plus Mehrwertsteuer, Festpreis!
    In den Bildern ist die alte und neue Teilenummer zu sehen.


    Ich diene hier nur als Vermittlung, bei Interesse schreibt mir einfach eine PN.
    Nur Abholung in Ascheberg-Herbern (20 min von Münster) und Zahlung vor Ort.


    Liebeb Gruß
    Aquarium

    Einleitung ist auf Seite 1


    Er hatte noch 2.000 km Restgarantie (Schutzbrief). Der Verkäufer (Privat) wusste dieses nicht, mein Vorteil, da ich ihn um die defekte schwenkbare Anhängerkupplung und Riemengeräusche im Preis gedrückt habe und die Sachen anschließend auf Garantie erledigen konnte.
    Somit war der Focus ein ziemliches Schnäppchen, war aber auch weit bis zum Bodensee. Dafür der günstigste Tunier in Deutschland mit diesen Daten. Mittlerweile bin ich ca. 3000 km gefahren und bin top zufrieden. Er ist deutlich leiser, komfortabler und vor allem sparsamer. Ich bewege mich um die 5 Liter auf 100 Km.
     [Blockierte Grafik: https://images.spritmonitor.de/1274309.png] 


    Zusätzlich hat er vom Vorbesitzer noch eine neue Scheibe und neue Bremsen vorn bekommen (Keine Ahnung was der da verbaut hat, es existiert aber kein Bremsstaub auf der Va :D)
    20210808_164838.jpgUpload zugeschnitten.jpg20210905_180339.jpg


    Liebe Grüße
    Aquarium

    Da war sie, die MKL. Ich hab ja drauf gewartet, Fehler war wie erwartet. Temperatur für Regeneration zu gering und Ansammlung von Partikeln im Partikelfilter. Am Montag hatte ich den Ölwechsel gemacht und zufällig schon die Kerze mitgenommen. Wollte sie eigentlich in ein paar Wochen zusammen mit dem Zahnriemen machen...
    Schnell auf der Arbeit die Glühkerze getuascht und die Einspritzdüse freigebrannt. War ca. ne halbe Stunde Arbeit. Anschließend noch ne Regneration über den Tester gemacht. Ich hoffe da wars jetzt mit der Ölverdünnung.
    20210505_133728-min(1).jpg
    Da hat nur noch der obere Teil (ca. da wo die Klemme sitzt) geglüht. Von der Düse hab ich leider kein Bild. Die war auch komplett schwarz und zu.

    Wenn da schon so viel Diesel im Öl war wechselt man besser.Mal den Meßstab ziehen und dran riechen. Riecht es nach Diesel raus damit. Du tust dir und dem Motor keinen Gefallen wenn du das verseuchte Öl drin lässt.


    Solltest du doch aber wissen ;)

    Du hast die Aussage wohl etwas missverstanden. Die Anzeige beim Kuga geht je nach Öl-Qualität automatisch an. Und die ist jetzt später angegangen als noch vor der Regeneration.


    Das Diesel im Öl nicht gut ist weiß ich auch :P

    So, nach langer Auszeit mal wieder was von mir.
    191.000 km. Bald ist der Zahnriemen dran und auch die nächste normale Inspektion

    Diesel im Öl deutet aber auch auf oft unterbrochene Regeneration des DPF hin.

    Tatsächlich.
    Ich habe die Injektoren von zwei Betrieben überprüfen lassen. Das Auto stand bestimmt 4 Wochen. Dank Corona und Home Office haben meine Eltern aber beide Autos immer für mich übrig und einen Focus bzw. neuen vollausgestatteten Insignia B Automatik, fahr ich zu Abwechslung auch mal gern.
    Beide sagten mir, dass die Injektoren i.o sind. Also wieder rein damit. Ölwechsel und über unseren Tester mal ne Regernation gemacht. Und siehe da, das Wechselinterval des Öls hat sich von 5.000 / 6.000 auf 15.000 erhöht. Ich vermute nun, dass die Glühkerze vorm Partikelfilter nicht mehr die Beste ist (haben wir doch häufiger mal bei unseren Kunden). Die hören dann nämlich auf an der Spitze zu glühen. Außerdem vermute ich, dass durch die Änderung meines Fahrprofils einfach deutlich mehr Regernationen abgebrochen werden als früher.
    Zu der von mir durchgeführten Regernation kommt nämlich, dass ich seit Oktober zwei mal im Monat 660 km am Wochenende zurücklege.


    Die Glühkerze werde ich also bei nächster Gelegenheit dann mal tauschen.


    Ansonsten gabs noch neue 19 Zöller und ne Hundebox. Ich gebe zu, für die wäre der MK3 doch deutlich geeigneter gewesen :/ Ach ja, ne neue WSS ist auch drin, das hat aber meine Versicherung übernommen :)
    Ich bin gespannt wie lange der Kuga macht, so läuft er echt top. Demnächst versuche ich mal die weiße Stelle an der Stoßstange zu lackieren.


    20210330_193832.jpg01160158 - Kennzeichen.jpg

    Dann musst du uns aber auch nicht fragen :D


    Kennst du Fabucar? Da wäre eine gute Alternative. Da bekommt man immer gute Ideen bei Problemen. Derzeit über 20000 Profis angemeldet. Manchmal zwar auch schon ein bisschen MT oder Facebook Menthalität, aber der Grossteil ist schon top.

    Tu ich ja gar nicht :D ich hab bloß ein Update gepostet :P


    Ja kenne ich, installiert und registriert. Nur noch nicht genutzt. Aber das überlege ich mir mal ;)