Maddox980 Schüler
  • Mitglied seit 14. Mai 2017
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Maddox980

    Hey Mondeo Freunde…


    Ich bin auf der Suche nach neuen HD Kraftstoffleitungen, da eine Leitung nach Injektorentausch leicht schwitzt.


    Ist ein Bwy 2.2 TDCI 155PS


    Entweder bin ich zu doof, oder es ist anscheinend nicht möglich eine neue zu bekommen.


    Vllt kann mir ja jemand von euch helfen…


    Beste Grüße

    Matze

    Also ist das zumindest schonmal richtig codiert?


    Mist, dachte da liegt vllt der Fehler.


    Heute Morgen ist er auch super angesprungen und hatte Leistung…nach vllt 5min fing er dann wieder an zu ruckeln beim Anfahren an der Ampel…aber mur im Bereich um 1500-2000Umdrehungen…Nagelt auch hörbar…oberhalb 2000 zieht er sauber durch…

    Kurz auf der Bahn ohne Probleme schön zügig auf 180kmh gekommen…dann kam schon mein Abfahrt.

    Könnte vllt Luft im System sein? Oder würde er dann garnicht laufen?


    Beste Grüße

    Matze

    Hallo Fordfreunde,


    ich habe gestern 4 „neue“ Injektoren von DTB gewechselt und mit Forscan codiert.


    Der wagen sprang nach 2x leiern(ca 3-5 sek) auch an. Allerdings fuhr er sich dann bei einer kurzen Probefahrt wie ein Traktor…ruckeln und ohne Leistung.


    Hab dann nochmal gecheckt, ob ich die Injektoren vllt falsch programmiert habe(laut meinem Verständnis) müsste es so richtig sein.


    Nochmal gestartet, sprang sofort sehr gut an…und hatte Leistung. Allerdings erst so ab 2000 Umdrehungen. Im unteren Bereich ist er immernoch nicht so richtig rund.


    Abends dann das gleiche…im kalten Zustand super angesprungen, aber ruckelt wie ein Traktor.

    Zur Tanke gefahren…getankt und nach dem Start wieder deutlich besser und Leistung.


    Hab ich vllt doch was falsch codiert? Ich bin etwas verzweifelt, denn wir haben schon 335.000km geschafft und ich würde gern die 400.000 knacken🥰

    Ich hänge mal ein Bild an, wie ich die codes vergeben habe…vllt kann mir ja jemand helfen…


    Beste Grüße

    Matze

    Dankeschön…ja mir kommt das halt komisch vor…hatten ja per Nachricht gut Kontakt…er wollte auch am selben Tag die LM zum Paketdienst bringen…
    Aber ab da, kam nichts mehr…auch keine Antwort auf meine Nachrichten…trotz das er sie gelesen hat…


    ich mein, es kann ja immer ma was dazwischen kommen…aber ne kurze Info wäre halt gut gewesen…

    Hey Leute, kennt jemand den Matze aus Chemnitz persönlich? Hier als Condomino aktiv.
    Habe ihm letzte Woche Geld für eine Lichtmaschine per Paypal gesendet…
    Seitdem kommt absolut keine Reaktion mehr…ich weiß ja nicht was da los ist, möchte auch nichts unterstellen, aber das finde ich schon sehr komisch…
    Hat zufällig jemand damit Erfahrung?

    Uiii…was is das denn für ne Nuss…bin jetzt von torx ausgegangen…wieder ein spezielles Werkzeug…wo bekomme ich diese denn her? Bzw welche Größe wird das sein?


    ich hab in der Bucht ne neue Visteon für 160€ gefunden…werd dann, am besten gleich alles neu machen…und die gebrauchte Lima aufheben…


    riemenscheibe is bestellt…


    dann is der Mondi hoffentlich schnell wieder fit…

    Oh…Danke für die schnelle Antwort…


    ich hab gehofft, es liegt an der billig Batterie…
    Die Riemenscheibe ist tatsächlich noch die alte…dann werd ich die auch mal in Angriff nehmen.


    Gibt es denn den Freilauf seperat zu kaufen? Hab bei meinem online Händler leider nichts gefunden…


    ich hab ja noch eine gebrauchte Visteon liegen…aber ohne Freilauf…

    Hallo Ford Freunde…


    ich hab folgendes Phänomen.


    im Leerlauf geht die Batterieleuchte an und bleibt danach an.


    vermeide ich allerdings den Leerlauf (an der ampel quasi aufs Gas tippen) bleibt die Leuchte aus.


    wenn die Leuchte im Leerlauf an geht, und ich das Auto neu starte, geht die Leuchte wieder aus.
    Auch während der Fahrt mal bei leuchtender Batterieleuchte Auto aus und neu gestartet, geht die Leuchte wieder aus.


    ich habe vor nem halben Jahr die Batterie getauscht…eine von Amazon (mit Calciumtechnik) 70€


    mein Riemen und Spanner plus umlenkrolle hab ich vor 6wochen getauscht…


    lima ist die Original aber mit freilauf…


    tortzdem flattert der neue Riemen und macht Geräusche im Leerlauf…


    hat jemand ne zündende Idee und kann mir helfen meinen Mondi wieder fit zu machen???


    2.2 mk3 bwy mit 325.000 km auf der Uhr

    Hat das jemand schonmal nachgebaut?
    Macht das echt sinn?
    Oder is das n blöder scherz? :huh:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hey Leute...nachdem ich ja nun alles gewechselt habe, fiel mir heut das erstemal auf, dass jetzt im Leerlauf Vibrationen zu spüren sind, die Vorher nicht da waren.
    Habe gelesen, dass es eventuell an der Riemenscheibe liegen könnte...ich habe folgende verbaut.


    https://www.autoteile24.de/art…71%2313&search=1620-11611


    Da gibt es noch eine von Febi, allerdings ohne Schrauben dazu, aber trotzdem teurer...oder kann man beim Einbau der Scheibe was falsch machen?Sind doch nur 3 Schrauben...


    Hat jemand eventuell eine Idee?

    So Freunde der Ford Fahrzeuge...
    Habe die blöde Rolle leicht von der Rolle bekommen und die Neue super aufgerollt...


    Jetzt Rollt alles schön geschmeidig.


    Habe gleich noch den kleinen Riemen gewechselt, huii war der porös...


    Allerdings macht der kleine Riemenspanner spannende Geräusche, muss ich wohl dort auch mal die Rolle tauschen.


    Wenn ich jetzt noch das blöde poltern der Hinterachse wegkriege, bin ich glücklich.


    Habe jetzt seid ich den Mondeo vor ein paar Wochen gekauft habe schon folgendes gemacht:


    Ölwechsel
    rechte äussere Achsmanchette
    rechtes Radlager hinten(Skf inkl der blöden E12 Torx)
    Grossen Riemen und jetzt auch alle zugehörigen Rollen und den Spanner(SKF satz)
    Riemenscheibe(febi)
    den kleinen Riemen
    Und hinten neue Koppelstangen(oder wie die kleinen Gnubbeldinger mit Gelenk heissen)


    Alles innerhalb von vllt 4Wochen...
    Ich würde behaupten ich lag mehr unter dem Mondeo, als auf meiner Fau :D


    Obwohl er schon 265tkm hat, hoffe ich das er mir noch laaange erhalten bleibt!


    UND AM ENDE NOCH EIN RIESEN DANK AN EUCH JUNGS!!!!
    IHR SEID NE SUPER TRUPPE HIER!