derJo Schüler
  • Mitglied seit 23. Juli 2019
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von derJo

    hallo liebe mondeaner


    das wäre superschade wenn das forum aufgegeben werden müsste
    ich bin zwar zur zeit kein aktiver mondeander, aber während meiner mondeo zeit wurde mir hier immer sehr kompetent geholfen
    und auch die leute die ich in bochum mal treffen durfte waren super nett
    ich lese immer noch mit großem interesse die beiträge hier und würde mich selbstverständlich auch an einer spende beteiligen wenn das hilft
    ich bin der meinung so ein forum mit solchen mitgliedern muss unbedingt bestehen bleiben
    liebe grüße vom Jo

    danke, das wünsche ich jedem einzelnen hier natürlich auch :thumbup:


    und wer weiß, vielleicht lande ich ja mal wieder bei ford, bin ja grundsätzlich ford-fan
    und die tatsache dass ich immer noch sehr gerne in diesem forum bin spricht ja deutlich für die hier angemeldeten user ;)

    guten morgen an alle
    aaaallsoooo
    es ist tatsächlich so, was langstrecke angeht
    bin ich ja nun sowohl mit dem mk3 alsoauch mit dem i 10 gefahren
    und die sitzposition im i 10 ist deutlich angenehmer, warum auch immer
    ihr habt völlig recht, hinter mir kann max noch ein kind platz finden, aber da ich ja prinzipiell sowieso niemanden mit nehme spielt das keine rolle ;)
    der mk3 hat in allen belangen ausrechend platz, ich hätte auch nie gedacht dass ich mal bei einem so kleinen auto landen würde
    aber es musste nicht nur eine schnelle sondern auch ein wohl überlegte entscheidung her, und dass ich mich für den i 10 entschieden habe, diese entscheidung ist mir noch zu keinem zeitpunkt schwer gefallen
    grundsätzlich war ich vom mk3 begeistert, aber wie der eine oder andere hier im forum seinerzeit mit gelesen hat, hat mich gerade mein mk3 unglaublich viele nerven und auch geld gekostet
    das steigert die glücksgefühle für einen neuwagen erheblich, auch wenn es dabei um einen i 10 geht :D

    @Charliesdaddy
    also da muss ich dich jetzt mal völlig überraschen


    ich bin 202 cm klein und bin in dem jahr über 25tsd km mit dem kleinen gefahren
    ich hab ausreichend platz in dem wagen und ehrlich gesagt sind lange strecken mit dem i 10 bequemer zu fahren als es im mk3 der fall war
    was die stadt betrifft da hast du vollkommen recht, unschlagbar wendig und praktisch der hyundai
    und ich habe auf noch etwas geachtet, ich habe nicht den 1,0l dreizylinder, ich habe mir den 1,2l vierzylinder benziner gegönnt
    und der kleine hat knapp 90 ps, also er geht auch noch ziemlich zügig vorwärts
    und als krönung, wie auf meinem bild zu sehen, habe ich auch noch einen sportendtopf anfertigen lassen sodass er sich sogar wie ein großer anhört :D

    was kommt nach dem MK3 ?


    vor diese frage wurde ich ja gezwungernermassen gestellt weil ich wohl leider einen montags-mk3 erwischt hatte
    ursprünglich wollte ich zum dacia duster wechseln obwohl ich bekennender ford fan bin
    mein fordhändler konnte mir in meiner preisklasse (ca 10tsd €) zu dem zeitpunkt tatsächlich nichts passendes anbieten also bin ich zu nem befreundeten autohändler gefahren um mich bezüglich des dusters mal zu informieren
    naja, und der hatte dann drei von den i 10 auf dem hof und ich muss sagen die haben mir auf anhieb gefallen
    also auf jeden fall der eine davon, der hatte nahezu vollausstattung, leder, alus und all die spielereien, war fabrikneu mit 27 km auf der uhr
    und der ist es dann am ende auch geworden
    ich fahre ihn nun knapp ein jahr und bin nach wie vor begeistert von dem auto


    vielleicht finde ich ja irgendwann mal wieder einen schönen ford als hobby, mal schauen was für einen
    granada, escort, focus und mk3 hatte ich ja nun schon
    :D

    @BrummBaer
    was soll ich sagen, mir wurde er ja damals auch als völlig intaktes auto verkauft und war dann schlussendlich jede zweite woche in der werkstatt, das ist wohl so usus bei dem händler


    @comtrax79
    :D völlig richtig, positiv im bezug auf den co-test, allerdings negativ für mich und meinen geliebten mondi

    gestern kam mir auf der B42 in fahrtrichtung bad honnef doch tatsächhlich mein alter mondi entgegen 8|
    er hat sogar noch die von mir ausgesuchten nummernschilder drauf


    hab ich direkt beim händler, der ihn ja zurück gekauft hat, mal nach gefragt ob denn nun zylinderkopfdichtung oder riß im block die ursache waren damals, in der annahme er hätte diesen schaden beheben lassen


    antwort: keine ahnung, ich hab ihn so verkauft wie ich ihn bekommen habe ?(


    da tut mir der neue besitzer jetzt schon leid, der co test fiel ja damals leider negativ aus, deswegen hab ich ihn abgegeben


    sachen gibt's...

    ha, da bin ich ja ganz stolz dass ich trotz abgabe meines mondeos trotzdem treuer stiller leser dieses forums bleibe
    liegt an den netten mitgliedern und den immer äußerst interessanten beiträgen
    macht weiter so
    :thumbup:
    euer Jo

    komme selber nicht aus köln, habe dort aber 2 jahre für die hochheiligen als schulhausmeister gearbeitet
    jeden tag das auto direkt vor der schule abgestellt und trotz der riesigen gladbachraute drauf hatten die schüler mich trotzdem lieb :phat:
    so ein feines völkchen sind die kölner :thumbup:

    @Patrick4939 lieber nicht :P
    so langsam fange ich nämlich an meinem mk3 nach zu trauern
    und erwische mich immer häufiger dabei hier zu schauen was so zum verkauf angeboten wird :rolleyes:
    bin zwar mit meinem hyundai immer noch übelst zufrieden, aber der mk3 ist schon ein tolles auto

    hallo liebe mondeaner


    da musste ich, am freitag war's glaube ich, bei achtung kontrolle doch herzlich lachen


    da wird ein typ auf der autobahn raus gewunken, mit reichlich drogen an bord
    und sein führerschein war auch gefälscht
    und was fährt er ? einen mk3
    schon schlimm was sich dieses schöne auto so alles an besitzern antun muss
    :phat:

    und hier meldet sich der leidenschaftliche mitleser und ex-mondeaner jo zu wort
    also zum thema kosten kann ich nur sagen, mir hat meiner die haare vom kopf gefressen und die letzten nerven geraubt
    mit sicherheit nicht die schuld vom mondeo selbst sondern von den vorgänger-pfuschern
    aber ich hab ne menge in der kurzen zeit investiert aber es nahm kein ende
    so sehr ich ihn auch geliebt hab, selbst der FFH meinte ich wäre bekloppt was ich da hab alles dran machen lassen
    leider ohne gutes ende
    wobei, ich hab gehört er soll inzwischen wieder rum fahren
    der arme neu-besitzer :D


    einen lieben gruß an alle mondeaner und schreibt fleissig weiter, ich lese fast täglich mit :saint:

    hallo
    bin selber ja leider kein mk3 fahrer mehr, aber wenn du nen zuverlässigen FFH suchst kann ich nur Ford Schorn in Rheinbreitbach empfehlen
    die lassen mit sich reden, sind auch von den preisen her annehmbar
    also ich war immer sehr zufrieden mit denen
    LG

    was die beherrschbarkeit im winter betrifft, bitte daran denken, ich wohne im rheinland, hier ist schnee ne seltenheit :phat:
    und ausserdem, im letzten winter hab ich auch den mondeo schon quer durch die kurve gefahren 8)

    najaaa...
    also ich seh das so: der hyundai ist nagelneu, hatte 27 km auf der uhr als ich ihn bekommen hab, hat ne sehr gute ausstattung und das für 12 tsd euro
    finanziert ist er auf 4 jahre, also ich denke auch in 4 oder 5 jahren würde ich ihn, bei guter pflege, noch gut verkauft bekommen, kleinwagen gehen immer
    ausserdem hab ich 5 jahre garantie, tüv-fällig wird er erst mitte 2022
    das heißt mindestens die nächsten knapp 3 jahre muss ich mir nun mal gar keine gedanken machen
    und auch wenn die umstellung von mondeo zu i 10 ein großer schritt ist, der kleine hat was und gut fahren lässt er sich allemal :phat: