Roadster Anfänger
  • Mitglied seit 13. Februar 2021
  • Letzte Aktivität:

Beiträge von Roadster

    Hallo Detlef,
    was hast Du diesbezüglich unternommen um das Problem zu lösen?


    Hier nun mal ein Update zu meinem Problem!
    Habe am letzten Dienstag bei meinem befreundeten KFZ Meister (Abend-Werkstatt) eine Inspektion machen lassen (Dieselfilter gewechselt,Ölwechsel,Luftfilter,Innenraumfilter) Fahrzeug ausgelesen Fehlerspeicher ist seitdem leer und das Auto zieht Problemlos durch bis zur
    Drehzahlgrenze läuft aber im Leerlauf unruhig(Klackern) und in seinem Diagnose-Gerät in den Parametern der Einspritzdüsen sind sehr Unterschiedliche Werte
    zu sehen?
    Da er selber aber jetzt kein explizierter Ford Mondeo Diesel-Spezialist ist meinte er das ich vielleicht Doch einmal eine genauere Diagnose in einer
    Ford Werkstatt erstellen lassen sollte weil Ihm der Unruhige Motorlauf im Leerlauf und die Werte auf seinem Diagnose-Gerät bezüglich der Einspritzdüsen
    doch etwas Sorgen bereiten?
    Wenn ich aber länger wie 15 Minuten fahre ist das Klackern weg und der Motor läuft rund wie es eigentlich sein sollte und zieht auch durch bis zur Drehzahlgrenze
    ohne das die Vorglühlampe angeht!


    Was meint Ihr dazu?
    Mfg Martin

    Hallo Andreas


    Also liege ich doch richtig das ich mit den Delphi Teile Nr 6407-104 und 6407-103 die O-Ringe bei Dieseltechnik Lindemann bestellen kann


    mehr wollte ich doch gar nicht wissen die Anleitung habe ich mir in den letzten Tagen schon ausgedruckt!


    Danke für Deine Antwort Gruß Martin

    Hallo


    Habe noch einmal eine Frage zu dem O-Ring im DBV habe ein Bild mit Delphi Teilenummer als Anhang beigefügt


    Kann ich mit dieser Delphi Teile Nr wie im Bild das Teil bei Dieseltechnik Lindemann oder Dieseltechnik Biberach bestellen


    oder könnte ich dort auch ein komplett neues oder generalüberholtes DBV bekommen wenn ich dehnen die genaue Ford OEM Teile Nr der Einspritzpumpe nennedelphi O-Ring DBV Teilenummer.jpg


    Mehr gibt die Suchfunktion zu diesem Teil was Teile Nr betrifft nicht her?


    Danke für Eure Antworten

    Hallo Sascha
    Danke für die Anzeige sehen gut aus nur die Bereifung (Matador) überzeugt mich nicht!


    Mal ne andere Frage würdest Du oder Ihr diese Felgengröße mit Guten Allwetter-Reifen fahren oder empfehlen (Conti oder Goodyear)
    bin in den letzten 5 Jahren nur Allwetter-Reifen gefahren habe nur gute Erfahrungen gemacht und es spart Geld natürlich hat es in den
    vergangenen Jahren auch vereinzelte Tage im Winter gegeben wo ein Allwetterreifen an seine Grenzen kommt dies war aber bei mir sehr
    selten der Fall da ich auch mit dem PKW meinen Lebensunterhalt nicht bestreiten muss?


    Danke für Eure Antworten Gruß Martin

    Danke für Eure Antworten


    Nochmal zu Patrick Deinen 2.Trick :thumbup: habe ich schon vor einer Woche bei Google angewendet mit dem Ergebnis " NULL TREFFER" :P


    Jetzt mal zu dem Ergebnis von Mathias (Danke) Für diesen Preis macht das wirklich keinen Sinn die Dinger Neu zu kaufen wenn man dann noch
    4 Gute Reifen dazu rechnet und noch Montage mit allem landet man bei 1700 - 1800€ das ist definitiv zu viel oder wie es Condomino genannt
    hat dieser Preis übersteigt die liebe zum MK 3 bei weitem!!!


    Danke für die Recherche Gruß Martin

    Danke Condomino führ Deinen Tipp mit dem Motoröl :thumbup:


    Ich Denke ich habe jetzt meine 2 Favoriten gefunden bezüglich Motoröl


    1. Das von Dir genannte Mannol 5-W40 Extreme (preislich natürlich Top) oder das Mobil 1 FS 0 W 40 erfüllt auch alle Spezifikationen ist natürlich preislich
    eine andere Liga


    Ich glaube nun nach 3 STD lesen und informieren was besseres wie diese 2 kann man seinem Motor nicht antun!


    Werde es aber so machen wie frechdachs es beschrieben hat jetzt erst einmal das 5-30 Ford Öl einfüllen da ich das nun mal Morgen geliefert bekomme
    und dann nach 8-10000KM auf eines der anderen Motoröle umsteigen wird wahrscheinlich dann im Herbst dieses Jahres sein


    Danke Dir für die Antwort Gruß Martin :)

    Hallo
    Danke für Eure Antworten und insbesondere Eure Aufmerksamkeit


    Wie ich vor ein paar Tagen nach meiner Anmeldung Hier geschrieben habe was meine Ford Biografie betrifft


    habe ich seit Jahren einen guten Bekannten der KFZ Meister ist und eine sagen wir mal professionelle Hobby-Werkstatt neben seinem Job Abends betreibt


    Dort ist auch alles vorhanden (2 Hebebühnen Aufziehmaschiene für Reifen Spezialwerkzeuge professionelle Messgeräte und Tester) ER repariert mir seit


    Jahren meine Autos sehr günstig und ich bin noch einer der wenigen Altkunden bei Ihm die die benötigten Teile noch selber besorgen dürfen (natürlich in Abstimmung mit IHM) Habe dadurch schon viel Geld sparen können!


    Nochmals Danke an Euch finde ich Klasse :)

    Hallo Guten Morgen


    Ihr sprecht Hier immer vom DBV in dem dieser Dichtring oder O-ring erneuert werden sollte kann man dieses Teil nicht auch komplett


    bei Dieseltechnik Lindemann oder im Teilehandel kaufen nur finde ich dieses Teil nicht dort aufgeführt oder die genaue Bezeichnung habe schon


    Stunden damit verbracht es zu suchen finde aber nichts auch nicht über 7zap


    Liege ich richtig mit meiner Vermutung das der Zylinderkopf Temperatur Sensor beim Teilehandel die Bezeichnung "Sensor Kühlmittel Temperatur hat?


    Wenn man selber kein Schrauber ist fällt es einem schon schwer diese Bezeichnungen so zuzuordnen das man letztendlich auch das Richtige bestellt deswegen


    bitte ich Euch auch dafür um Euer Verständnis für solche fragen Danke!


    Habe übrigens ein Original Ford Inspektions-Kit bestellt mit (6L Motoröl Ford ,Dieselfilter,Ölfilter und Luftfilter Preis 98,50) werden dann nächste Woche


    Dieselfilter wechseln RLM Test machen und auch gleich das Motoröl wechseln und die Luftfilter wechseln mal sehen was dann dabei herauskommt habe auch zusätzlich


    gestern schon das 2.mal einen Diesel Systemreiniger in den Tank gegeben bringt vielleicht auch etwas Übrigens Motorcode ist HPCR


    Danke schon einmal für Eure Antworten habt mir bisher sehr geholfen Tolles Forum :)

    Danke Andreas
    für Deine sehr Informative Antwort über die weitere Vorgehensweise


    Würdest Du mir bitte mal die genauen Bezeichnungen der Teile wie sie beim KFZ Teilehandel benannt werden nennen bitte korrigiere mich wenn
    ich falsch liege blicke nämlich so langsam vor lauter Ventilen,Druckreglern usw nicht mehr durch was ich Da genau bestellen müßte


    1. DBV Druckbegrenzungsventil in der Hochdruckpumpe müsste dieses Hier sein (Anhang)


    2. IMV Kraftstoff-Dosier Ventil unter dieser Bezeichnung kann ich im Teilehandel nichts finden?


    3. Zylinderkopf-Temperatur Sensor was und wie und welches Teil ist da gemeint?


    Möchte nämlich vermeiden die falschen Teile zu bestellen was mich letztendlich mich wieder einige Tage Wartezeit kosten würde


    Für Deine oder Eure Antworten freue ich mich sehr Danke Martin

    Hallo
    Bin vorhin aus der Werkstatt gekommen als Anhang sende ich Euch meinen Fehlerbericht


    Der berühmte (beschissene X( ) P0251 ist auch dabei


    Als mein Bekannter jedoch bei laufendem Motor in die Parameter der Injektoren gegangen ist war lediglich auf dem 4.Zylinder eine kleine Abweichung
    gegenüber den anderen 3 Zylinder festzustellen die aber seiner Aussage nach was den 4.Zylinder betrifft noch im Toleranz Bereich läge


    Wir haben uns darauf verständigt das wir am Wochenende Anfangen mit den von Euch beschriebenen Maßnahmen
    Dieselfilter,Ansaugbrücke reinigen mit Dichtungen,Überprüfung AGR Ventil,Turboschläuche prüfen, Druckbegrenzungsventil Dichtring,
    Rücklaufmengenmessung. usw. werde Euch dann in der nächsten Woche berichten


    Sollte es aber dennoch darauf hinauslaufen das die Injektoren getauscht werden müssen was ich nach wie vor zu 50% glaube habe ich Hier ein Angebot
    DTB Biberach als Anhang beigefügt Frage: Würdet Ihr das so annehmen ich für meine Person sage JA


    Auf Eure Antworten freue ich mich Danke Roadster20210216_182337.jpg20210216_182339.jpg20210216_182337.jpg20210216_182339.jpg20210215_191736.jpg20210215_191748.jpg

    Hallo ruderbernd


    Nein" Fahre jetzt in die Werkstatt zum Auslesen werde Euch so gegen 20.30Uhr das Ergebnis berichten und gegebenenfalls Hier einstellen


    Eine Frage noch " Liest die Software auch den Motorcode aus" gehe davon aus das mein Werkstattbetreiber mit Sicherheit eine Professionelle
    Software benutzt da er jeden Tag Autos Repariert


    Gruß Roadster

    Danke für das Bild sieht schon heftig aus !


    Wenn es nur der Filter wäre Cheyenne wäre das für mich zur Zeit wie ein Lottogewinn :)


    Habe gerade mit einem Teile Händler hier in Gießen telefoniert der möchte für einen Diesel-Filter von Herth+Buss 16€ haben


    für einen Filter von MANN 60€ und jetzt kommst wieder Condomino der gleiche MANN Filter bei ATP 20,10€ ^^ (Spaß)


    Frage kann man auch Dieselfilter beim Bosch Dienst bekommen haben hier nämlich 2 in Gießen?


    Danke für die Antwort

    Erst einmal Danke für eure Antworten das mit der Ansaugbrücke reinigen und mit neuen Dichtungen werde ich machen lassen zuerst werde ich aber Morgen
    Abend in der Werkstatt meines Bekannten den Fehlerspeicher auslesen lassen dann sieht man schon ein Stück weiter


    Muss aber noch eine Bemerkung zu Condomino loswerden es mag ja sein das für Viele ATP schlecht ist da bist Du nicht der erste der mir das sagt, nur warum
    soll ich eine Firma schlecht machen mit der ich nur Gute Erfahrungen zumindest bei den Sachen die ich seit Jahren dort bestellt und benötigt habe machen!


    Beispiel: Zufällig habe ich in meinem erweiterten Bekanntenkreis jemanden der bei ATE Bremsen arbeitet (Teves) Frankfurt a.Main leider haben die Mitarbeiter
    dort keine Möglichkeit vergünstigt an Bremsenteile zu kommen dieser sagte mir jedoch ein Bremsensatz von ATE bleibt ATE egal wo Du Ihn kaufst in Deutschland
    warum sollte ich dann für den Gleichen Bremsensatz das nahezu 4-5 fache des Preises kaufen wie es mir schon passiert wäre wenn ich nicht wachsam gewesen
    wäre!
    Hoffe das Du mir nicht böse bist für meine Bemerkung aber mit fast 60 Jahren hat man auch eine gewisse Lebenserfahrung Gruß Roadster