nyuma Erleuchteter
  • Mitglied seit 18. April 2012

Beiträge von nyuma

    Ich versuche ja immer, zu meinen Fragen an Euch auch die entspr. Updates zu den Ergebnissen der jeweiligen Reparatur zu geben - und hoffe, daß ich das nicht mal vergesse zwischendurch...

    ich finde es klasse wenn es noch user gibt die auch daran denken eine rückmeldung zu geben und somit denen helfen die sich nen kopp über das problem gemacht haben und auch anderen die vielleicht das gleiche problem haben zu einer lösung verhelfen. :thumbup:


    danke dir dafür.

    die "geschabten" metallteile hab ich schon oft im sieb gefunden beim st220.

    sind zu 99% rückstände von der produktion.

    angeblich wurde dieser produktionsmangel ab dem FL ausgemerzt. :hmm:


    hab den mondeo einfach mal die Autobahn lang gepeitscht.

    hoffentlich ging alles gut und die lampe bleibt aus.

    ich würde dir empfehlen jetzt nochmal das öl zu wechseln. :thumbup:

    5W/40 ist in meinen augen auch die beste wahl für den st220 und steht ja auch freigegeben im handbuch. :grumble:

    unser silberner st220 hat jetzt gut 250tkm runter, davon ca 200tkm von uns gefahren mit 5w/40ger motoröl.

    immer noch einen ölverbrauch von ca 0,5 bis 1,0 ltr auf 10 000km :this:

    als allererstes wäre es immer gut zu weissen welcher motor verbaut ist, laufleistung und solche sachen.

    danach wäre gaaaaanz wichtig wo die leerlaufdrehzahl bei deinem mondeo liegt wenn die lampe angeht.


    wenn der ansaugrüssel schon so verstopft war, wäre auch interessanat zu wissen mit was der verstopft war.

    es kommt ja nicht einfach so etwas in den ölkreislauf was den ansaugschnorchel (und eventuell noch andere bohrungrn) verstopft. ;)

    es gibt für den st220 keine ersatz abgasanlage im zubehör.
    außer man nimmt eine sportauspuffanlage wie wir es damals gemacht hatten als die orgie aufgegeben hatte.
    wir wählten edelstahlanlagen (beiträge bei meinen st's und "neues aus der oase")

    was genau brauchst du denn von der abgasanlage?

    das problem mit den ecken der griffleiste an der heckklappe habe ich auch gerade bei unserem silbernen entdeckt.

    nur bei unserem scheint das ganze bis aufs blech runtergerieben zu sein.


    ich werde deine arbeit kopieren mit dem kürzen der ecken wenn du erlaubst.

    danke dir für die idee. :thumbup:

    nervt aber wirklich ungemein, kommt aber bestimmt auch daher weil fast jede seite die man besucht so eine abfrage hat.


    also nur noch auf diese seite zugreifen, dann ist das nicht mehr so schlimm. :cookie: :D

    hab ich was verpasst beim st220?

    meine haben nur unten ein gitter in der stoßstange, oben nennt man das kühlergrill. ;) :D


    ansonsten hat der frechdachs natürlich vollkommen recht.

    das gitter ist von der rückseite original mit klammern befestigt.

    bei manchen wurden (eventuell auch nachträglich) die "plastikstifte" wo es aufgeschoben wird auch flach geschmolzen.


    alles in allem ist das gitter nach hinten rausnehmbar.

    so liebe leute, es ist wohl die zeit gekommen das ich mir langsam gedanken machen muß welche fahrezuge in der oase bleiben werden.

    nein, nicht wiel ich keinen bock mehr auf meine st-flotte habe, sondern weil ich es gesundheitlich nicht mehr schaffe alle fahrzeuge entsprechend zu pflegen.

    sind ja mittlererweile schon 4 stück die in den sommermonaten auf der strasse zu finden sind.

    da alle auch schon ein paar jahre auf dem buckel haben, ist auch mal hier und was zu überholen oder gar auszutauschen.

    bei 4 fahrzeugen kommt da schon einiges an zeit zusammen nur für service und pflege.

    ich kann mich einfach noch nicht 100% durchringen wirklich einen der st220 zu verkaufen. :hmm:



    sollte also jemand hier sein der einen st220 in blau als BWY sucht könnte mich per PN anschreiben um der erste zu sein den ich frage wenn ich bei 100% bin.

    macht euch aber keine hoffnung das der blaue verschenkt wird. ;)


    hätte ich nie gedacht das ich mir einmal zu diesem thema gedanken machen werde. :nono:

    ich hätte auf diese frage immer geantwortet das alle st220 bis zum bitteren ende bei uns in der oase bleiben.

    den tüv hatte er natürlich ohne probleme bestanden, was ich einfach noch nachreichen wollte.

    da er ja immer nur in den sommermonaten auf den strassen zu findne ist, waren auch nicht viele kilometer dazugekommen seit der letzten tüv prüfung.


    in den nächsten tagen kommt eine große reinigung und danach in die halle bis der sommer wieder ruft. ;)

    Pommi ich habe das teil gewechselt und das gleiche Geräusch. Ich muss sagen leute die es nicht so drauf haben wofür diese Seite ist sollten es lieber lassen. Trotzdem gibt es hier leute die sich Mühe machen andere zu helfen.

    Trotzdem danke für falsche Auskunft.

    mal ganz ehrlich kollege, pommi hat dir alles häppchenweise vorgelegt und erklärt was andere an wissen hier über jahre mitgeteilt haben.

    (für dich zur erklärung, pommi ist schon etwas länger hier)

    alles nur weil er dir helfen wollte und damit du dich nicht überanstrengen mußt.

    und dann so einen angriff auf pommi?

    hilfe heißt helfen, was jeder so gut macht wie er kann. pommi ist sogar einen schritt weiter gegangen, aber das kann natürlich nicht jeder erkennen. ;)

    möglich ist natürlich alles, aber ich sehe da so ein paar schwierigkeiten.
    nach unten geht der motor mit getriebe definitiv am einfachsten raus, das geht kaum ohne bühne.


    kupplung sollte man drüber nachdenken zu wechseln, denn hier ist der aufwand sehr hoch das nachher zu machen.

    moin mondeo freunde, ich werde in der oase nach und nach schauen was zu viel im lager ist.


    so kommt hier eine anhängerkupplung von einem 2.0 diesel zum verkauf.

    hersteller ist westfalia, halteplatten und bolzen sind vorhanden.

    der kabelbaum ist vorgesehen für pdc und auch mit dabei.


    9A664CE8-9DE0-427A-B25C-5E3624E65FA5.jpgF406CBB2-6D21-455B-91AD-8EA69480E017.jpg94EBAF1A-279A-403B-BDEA-EFE80B45394F.jpg85522B96-6832-4539-8A63-E600C5E1D105.jpg


    nur abholung in der oase


    preis 150€

    Zündkerzen = erneuert vom Händler mit der Inspektion vorm Kauf des Autos - NICHT original, sondern NGK - lief aber von Januar bis jetzt immer sauber und ohne Probleme, daher noch nicht wieder rück-gewechselt auf Motorcraft (überlege, das bei der nächsten anstehenden Reparatur zu machen, für die die Ansaugbrücke runter muss)

    Zündspule = von mir vor ca. 4 Monaten erneuert - original Motorcraft

    würde ich jetzt trotzdem mit in betracht ziehen, die zündkerzen verschleißen ja auch über die zeit.

    vielleicht ist gerade jetzt der punkt gekommen wo sich die zubehörkerzen bemerkbar machen.

    wie gesagt, ich würde sie tauschen nur um sicher zu sein das hier der fehler nicht liegt, oder liegt. ;)

    dafür haben wir gerade beim st220 schon viel zu viel stress mit den kerzen gehabt das ich diese aus dem zubehör drin lasen würde.