ABS Lampe leuchtet...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ABS Lampe leuchtet...

    ...Fehler ausgelesen ergab ABS vorne rechts niO.
    Auf Verdacht habe ich den Sensor erneuert, ohne Erfolg :(
    Steckverbindungen sind frei von Schmutz etc.
    Kann ich da was ausmessen oder sonst irgendwie den Fehler eingrenzen?

    Danke und Gruß


    Gesendet von meinem XT890 mit Tapatalk 2
  • hast du mal versuch den fehler zu löschen?
    "verheitz deine Reifen, aber nicht dein Seele"(BikerBoyz)

    Wenn ich nicht mehr weiter kann, schließ ich Pluss an Minus an.

    "Warte kurz ich muss gucken ob ich das da haben... Ah da ist es ja" :D :D
  • Na klar, er war gleich wieder da nachdem ich ein paar meter gefahren bin.
    Ich würde gerne die Kabelverbindung vom Sensor zum Steuergerät prüfen, finde aber nicht das ABS Steuergerät ?(

    Was kann denn alles defekt sein?
    - Steuergerät (wie prüfen?)
    - Kabelverbindung vom Sensor zum Steuergerät (durchmessen, wiederstandsmessung?)
    - Radlager (wie prüfen?)

    Radlager und Steuergerät auf Verdacht wechseln finde ich zu kostspielig :wacko:
  • Wenn du den Fehler löschst, und du machst die Zündung an und drückst dann das Bremspedal, ist der Fehler dann direkt wieder da?

    Dann tippe ich auf ein defektes Relaise, das kann man ganz leicht ausmessen und wechseln.

    Das war bei mir auch so, aber da war auch die ESP-Leuchte mit an und die halbe Mittelkonsole tot^^ Alles ein Relaise^^
    Geschichten tragen Fehler, spenden Hoffnung spenden Glück!
    Doch Geschichten bleiben Geschichten und keiner bringt die Zeit zurück!
    Geschichten tragen Fehler, nicht immer Glanz und Gloria!
    Scheißegal was war, Scheißegal was war, Geschichten sind zum Lernen da!
  • Ich häng mich mal mit dran um keinen neuen Thread aufzumachen.

    Seit einiger Zeit leuchten mal sporadisch die ABS + ESP Leuchten. Bisher war das nach dem nächsten Motorstart wieder weg. Heute morgen und heute Mittag nicht.
    Also nach der Arbeit schnell zum FFH und den Fehlerspeicher auslesen lassen: ABS Sensor hinten rechts.
    Die haben sich den angeschaut, den durchgemessen, zum Vergleich den anderen auch noch durchgemessen aber konnten nichts feststellen.
    Den Sensor gibt es wohl einzeln aber der soll mal eben 120€ kosten.
    Auf dem Heimweg waren die Leuchten wieder an... Nachdem ich aber nochmal weggefahren bin waren sie aus und beide Systeme haben wieder funktioniert 8|
    Wo kann denn da jetzt der Fehler liegen?
  • Bei mir leuchtet seit heute auch die ABS- und ESP-Lampe. Das Auto stand jetzt ca 4 Wochen, da ich es in Jena nicht brauche, und vorher hat keine Lampe geleuchtet. Kann man da von ner oxidierten Verbindung ausgehen? Ich will morgen mal zum FFH, aber wenn ich schon wieder 120€ lese... :S :rolleyes: Kann ich da vorher irgendwas messen bzw nachgucken oder braucht man nen Diagnose-Gerät?

    Danke für eure Tipps!
  • ohne auslese um den fehler einzugrenzen, wirst du dich wohl zu tode suchen.
    so aus dem bauch raus würde ich auf einen abs sensor tippen.
    da könntest du natürlich mal die stecker kontrollieren.
    leitung von der radnabe verfolgen, sitzen glaube ich alle im jeweiligen radhaus.

    gruß aus der oase
    olaf
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Danke dir, Olaf!

    Also ich wollte morgen früh dann (endlich mal) die Sommerräder aufziehen und dann hinterher zu Ford. Dann werde ich beim Wechsel mal einen Blick ins Radhaus werfen.
  • Moin,
    evtl hilft es weiter..
    Hatte bei meinem alten Strassenkreuzer(Scorpio) auch ein ABS Problem VR.
    Nachdem ich so ziemlich alles getauscht hatte bis auf den ABS Block selbst,kam ein Kumpel auf die idee sich mal die Lochscheibe anzuschauen wodurch der ABSs Sensor ja erst sein Signal bekommt.Siehe da,ein kleiner steg hat gefehlt...Dadurch war die Lücke zu groß und der Sensor hat keine richtigen Werte bekommen..
    Bin aber jetzt nicht ganz sicher wie es beim Mondi aufgebaut ist...
  • Es lagen ein paar Nüsse im Motorraum, daraufhin haben sie die Stecker und Kabel überprüft, aber haben keine Bissspuren oder sonstige Schäden gefunden. Jetzt habe ich nen neuen Termin zum ABS-Steuergerät checken. Mal gucken was es wird...
  • Geisterfahrer schrieb:

    Moin,
    evtl hilft es weiter..
    Hatte bei meinem alten Strassenkreuzer(Scorpio) auch ein ABS Problem VR.
    Nachdem ich so ziemlich alles getauscht hatte bis auf den ABS Block selbst,kam ein Kumpel auf die idee sich mal die Lochscheibe anzuschauen wodurch der ABSs Sensor ja erst sein Signal bekommt.Siehe da,ein kleiner steg hat gefehlt...Dadurch war die Lücke zu groß und der Sensor hat keine richtigen Werte bekommen..
    Bin aber jetzt nicht ganz sicher wie es beim Mondi aufgebaut ist...

    Beim Mondeo ist der Sensorring im Radlager verbaut. Sollte also wirklich kein Signal am ABS-Sensor ankommen ist hier ein neues Lager fällig.
  • Auch Probleme ABS und ESP - Anzeige

    Hallo,
    gab es inzwischen Ergebnisse bei den Leuten mit den diversen Anzeigeproblemen ESP/ABS-Anzeige.
    Bei mir hat sich das so ganz langsam eingewackelt. Beide Anzeigen mal an mal aus (paar Stunden, paar Tage, ganz unregelmäßig). Es gab sogar Zeiten, wo nur eine der beiden Anzeigen leuchtete. Inzwischen überwiegen die Zeiten, wo beide Anzeigen an sind.
    Hat jemand außer einem Kabelbruch oder einem defekten Sensor noch eine andere mögliche Ursache gefunden?
    Das Steuergerät selbst soll ja wohl schweineteuer sein, weshalb ich immernoch auf eine andere Lösung hoffe.
  • Bei mir fiel fast alles aus, ich kann folgendes empfehlen:


    Alles massepunkte mit Kontaktspray zu bearbeiten und auf Rost zu untersuchen vor allem die an der A Säule dann die Sicherungen und Relais prüfen.
    Bei mir lag es am Ende dran dass die Steckverbindung des KI mit Kontaktspray bearbeiten werden müsste und schon waren die Probleme weg. Steuergeräte sind hinter dem Handschuhfach zu finden.
  • ABS und ESP Anzeige

    Ich fahre jetzt seit Monaten ohne ESP und ABS (Anzeigen leuchten). Der freundliche Fordhändler meint nach Überprüfung der Steckkontakte und auslesen des Computers inclusive rücksetzen, es könne nur der Querbeschleunigungssensor sein. 1S7T-14B296-AD. Hat schon mal jemand dieses Teil gewechselt?
    Irgendwann vor dem nächsten TÜV muss es ja wohl gemacht werden, ich könnte drauf verzichten - bei FORD kostet das Teil 690 €.