Bei Kaltstart Drehzahlschwankungen, Leichter Qualm und unruhiges Verhalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei Kaltstart Drehzahlschwankungen, Leichter Qualm und unruhiges Verhalten

      Bei Kaltstart Drehzahlschwankungen, Leichter Qualm und unruhiges Verhalten






      Hallo Leute,



      habe seit kurzem Probs mit meinem Mondi. 2,0 TDCI mit 130 PS.



      Wenn das Fahrzeug Kalt ist, über nacht gestanden hat oder auch nur ein paar Stunden am Tag tritt folgendes beim Starten auf :



      - Drehzahlschwankungen zwischen 750 und 1500

      - Unruhiger Motorlauf ( Kommt auch ein Gerüsch als ober er nicht richtig dreht ) ( rrrrrr rrrrrr rrrr )

      - Leichter Auspuff Qual Weiß bis ganz hellblau



      Alles nur ein paar wenige Sekunden. Danach soweit alles wieder OK



      Auch beim Fahrbetrieb mit Temperatur kommt es mir manchmal vor, das er kurz etwas unruhig läuft.



      Habe mal das Kühlwasser im Auge behalten und einen ganz minimalen Verlust festgestellt.



      Das Fahrzeug hat bei knapp 108 Thausend die letzte Inspektion gehabt und
      nun knapp 128 Thausend runter. Öl ist zwischendurch gewechselt worden.



      Bevor ich den Mondi in die Werkstatt bringe, wollte ich doch mal Eure Vermutungen hören :thumbsup: damit ich unter Umständen in der Werkstatt schonmal einen Verdacht äussern kann.



      Ende Julie ist Urlaub angesagt, und da sollter er Einwandfrei laufen :D



      Ich freue mich auf Aussagekräftige Antworten von Euch
    • Bei mir ist es ähnlich. Allerdings sind die Schwankungen zwischen 750-900 U/min und nach dem ich die Fahrstufe einlege auch wieder weg. Qualmen tut er nur einmal beim Anlassen kurz, das wars dann auch wieder. Meiner hat jetzt 182.000 auf der Uhr und vor 4000km neues Öl mit Filter bekommen.



      Gruß Max