Radiosteckerbelegung ab 7/2003

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Big Black Car schrieb:

      Der Adapter für die LFB kostet aber auch noch mal 100..... das läppert sich.

      Und ist auch nicht für jedes Radio erhältlich. Da braucht man meist wieder ein Markenradio. Denn das Radio muss mit den Befehlen agieren können. Heißt, neues Radio + LFB-Adapter... da kommt wieder was zusammen. Und ein HiLo-Adapter kost keine 40€. Den gibts für nen 10er. Bei nem 5000C muss der glaub auch nicht teurer sein. Falls mir das dann klanglich nicht zusagt, denk ich vllt doch nochmal über ein besseres Radio, evtl mit DAB, + LFB-Adapter nach.
      Ford Mondeo Turnier, 2.0l TDCi 115PS, 5-Gang-Durashift Automatikgetriebe, Atlantikblau-Metallic
      Ford Focus MK3 Turnier, 1.6l EcoBoost 150PS, Brisbane-Braun-Metallic
    • Ob man die LFB nun braucht oder nicht ist Geschmacks- und Gewöhnungssache. Ich komme in beiden mondeos ohne aus, relativ intuitive Bedienung, zumindest bei den Funktionen die auch von der LFB abgedeckt sind.

      Die Diskussion um die PDF Datei wirkte als würdest du dir nicht sicher sein ob hinten die LS angesteuert werden.
      angesteuert werden sie natürlich, und da musst du dann abgreifen.
      Entweder du gehst an die Türen bzw die Stecker an der B-Säule unterhalb der Verkleidung, oder du bastelst dir direkt am Radio einen Adapter bzw pinnst die Kabel aus. Fummelei wird es auf jeden Fall.

      Am Highlow Adapter solltest du aber auch nicht sparen
      2,5L Mondeo V6 Ghia 2003
      2,2L Mondeo TDCI Titanium 2005
      1,7L Ford KA
      Yamaha XJ 600

      Beiträge und Tipps entsprechen eigenen Erfahrungen und Meinungen,
      sie stellen kein offizielles Wissen dar. Nachfragen und Kritik sind per PN gerne erwünscht.

    • Die Datei wurde fast 1000 mal heruntergeladen. Wenn du Glück hast, funktionierte sie bei den ersten einhundert Versuchen noch, wenn davon noch ein paar User Member sind, die Datei privat gespeichert haben, das hier lesen und guten Willens sind, stellen sie sie noch mal ein. :D

      Dran bleiben. ;)

      .......................
    • TDDI schrieb:

      ich war mal im keller...
      Mensch, super, vielen Dank!!! :thumbsup: :)

      Hätte noch eine Frage: wieso gibt es einen Pin, der mit dem Rückwärtsgang belegt ist? Wofür muss das Radio wissen, dass man den Rückwärtsgang eingelegt hat? ?(
    • TDDI schrieb:

      wird das evtl. auch stummgeschaltet damit man das gepiepe der evtl. vorhandenen PDC hört? nur mal ins blaue, dinge mit strom sind nicht so meins...
      Alternativ wenn man ein anderes Radio einbaut und eine Rückfahrkamera hat, dann schaltet das automatisch um....

      Hätte ich gewusst, dass es da einen Pin für gibt, hätte ich nicht hinten an den Rückleuchten ein Kabel anklemmen und nach vorne legen müssen :(
    • Stimmt, mit einem PDC zusammen macht das Sinn! ;)

      Jetzt hätte ich noch zwei Fragen zur Steckerbelegung laut PDF:
      • Was ist an Mono+ und Mono- in Kammer B angeschlossen?
      • Was bedeuten die Anschlüsse SWC und SWC Masse (auch Kammer B)?
        Habe an anderer Stelle gelesen, das stünde für "SubWoofer Control". Allerdings sind bei mir keine Subwoofer verbaut und die Pins sind belegt.
        Steht das nicht für "Steering Wheel Control"? Denn die Lenkradfernbedienung ist bei mir vorhanden. Weiß das jemand?


      Danke nochmal :)