2.0 TDCi keine Leistung, riecht nach Abgas, Turbo zuckt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ruderbernd schrieb:

      Zum ersten mein lieber Herr gummi: man muß nicht immer einen Beitrag der direkt davor steht komplett zitieren. Das macht alles nur noch unübersichtlicher. Wenn du zitierst dann bitte entsprechend editieren ;)

      Zum zweiten möchte ich behaupten das wir dir im letzten Jahr auch die Krümmerdichtungen ans Herz gelegt hatten. Ich will jetzt keine alten Beiträge raus kramen. Aber du bist ja eh beratungsresistent ;)
      Ich sage nur die Meinung von vielen das der Kat nicht gewechselt werden müsse. Du hast uns aber damals geschrieben das hätte deinen Abgasgeruch beseitigt. Was denn nun?
      Also:

      DIE KAT-DICHTUNG war damals klar defekt. Auch DORT hat es rausgepufft (quadratisch am Turbokrümmer dran)! Danach war der Abgasgeruch klar stark vermindert (!)

      Fehler des Mech dort war, dass wir nicht gleich die ganze Krümmerdichtung auch gemacht haben.
    • ruderbernd schrieb:

      Zum ersten mein lieber Herr gummi: man muß nicht immer einen Beitrag der direkt davor steht komplett zitieren. Das macht alles nur noch unübersichtlicher. Wenn du zitierst dann bitte entsprechend editieren
      Lesen ist nicht dein Ding, oder?

      gummi3000 schrieb:

      ruderbernd schrieb:

      Zum ersten mein lieber Herr gummi: man muß nicht immer einen Beitrag der direkt davor steht komplett zitieren. Das macht alles nur noch unübersichtlicher. Wenn du zitierst dann bitte entsprechend editieren ;)
      Also:....
      Schon wieder ein komplettes Zitat. Gewöhn dir das doch mal ab. Man kann doch einfach mal nur antworten! Oder halt eben zumindest editieren was da nichts zu suchen hat. Ist das denn sooooo schwer???
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ruderbernd ()

    • gummi3000 schrieb:

      Darf bei einem Auto doch nicht passieren, auch bei 240 000 nicht. Fragte ihn, weiso die überhaupt so minderwertig aus Blech ist...
      Blech ist dort sicher das Mittel der Wahl, Gummi würde dort erst recht nicht dicht halten.
      Kupfer hält auf Dauer sicher auch nicht dicht, denn früher, als die Dichtungen am Krümmer und Kopf aus Kupfer waren, waren die viel häufiger kaputt als heute.

      Kann es sein, dass dein Vorbesitzer lange mit undichter Abgasanlage gefahren ist? Das führt zu unerwünschten Vibrationen, die sich vielleicht auf den Krümmer auswirkten.



      gummi3000 schrieb:

      Das Problem müsste doch gerade hier im Forum absolut bekannt sein ?!
      Ich glaube, außer deinem Beitrag wirst du hier nicht viel finden. ;)

      .......................