Angepinnt Freilauf Nachrüstung der TDCI Lima

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • dem kann ich nur beipflichten... ganz schlimm ist der laden auf dem Ostring, aber auch in Lütjenburg brauchste dein Auto nur zum waschen hinstellen, alles andere können die nich...
      Mein Name ist Horst, das "L" steht für Gefahr


      Alles verläuft nach Plan......
      ... nur der Plan ist schei**e!
    • ich war bei Kiels größtem FFH, kann nur tauschen...., ein kleiner FFH etwas außerhalb Kiel's soll wohl Ölwechsel machen können, dabei gleichzeitig Filterwechsel ist nicht... :wacko: Mein jetziger Meister arbeitet bei einem Reifenservice, ist aber top fit! Die Werkstatt ist auch sehr gut ausgestattet, da stimmen Preis und Leistung!
    • mein schrauber ist 15 min ausserhalb von kiel, autoservice Nehls

      ich laß niemand anderes mehr an die karre, der weiß jedenfalls was er tut und ist super im preis.. kupplung komplett für 750,-
      Mein Name ist Horst, das "L" steht für Gefahr


      Alles verläuft nach Plan......
      ... nur der Plan ist schei**e!
    • mein schrauber ist 15 min ausserhalb von kiel, autoservice Nehls

      ich laß niemand anderes mehr an die karre, der weiß jedenfalls was er tut und ist super im preis.. kupplung komplett für 750,-


      Dann macht er das fast um sonnst! :-o

      Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk 2
      Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst,
      als Wissen erkennst, und das,
      was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.

      Konfuzius



    • zumindest können jetzt nicht wieder 5 leute ohne sachkenntnis im bezug auf die ermittlung eines stundensatzes einer vertragswerkstatt aufspringen und abzocke rufen...


      Du hast recht!
      Das ganze tut nichts zur Sache bei!


      Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk 2
      Echtes Wissen ist: Wenn Du das, was Du weisst,
      als Wissen erkennst, und das,
      was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.

      Konfuzius



    • Hi @all,

      habe am WE auch beide Riemen, Spanner, Umlenkrollen und den Freilauf getauscht....... schöne Arbeit ist was anderes :(
      Hat soweit aber alles funktioniert nur an der Lima (Visteon) musste ich auch etwas feilen, da es sonst geklemmt hätte.....
      Gibt es da verschiedene Abmessungen der Limas, weil einige bearbeiten müssen und andere nicht???

      Gruß
      Andy
    • Kellendil schrieb:

      Hi @all,

      habe am WE auch beide Riemen, Spanner, Umlenkrollen und den Freilauf getauscht....... schöne Arbeit ist was anderes :(
      Hat soweit aber alles funktioniert nur an der Lima (Visteon) musste ich auch etwas feilen, da es sonst geklemmt hätte.....
      Gibt es da verschiedene Abmessungen der Limas, weil einige bearbeiten müssen und andere nicht???

      Gruß
      Andy

      Wenn du die Diesel- Lima verbaut hast, müßte da eine 3mm Scheibe beim Freilauf ( Vorraussätzung= Richtiger Freilauf! ) bei sein, die müßte noch unter den Freilauf montiert werden! Dann sollte das passen ohne Feilen!

      Gruß von Actros2554
    • Hallo liebe Mondeo MK3 Gemeinde,
      ich habe den selben Post schon in einem anderen Beitrag gepostet... Asche über mein Haupt.
      Dennoch denke ich, dass er hier vielleicht besser aufgehoben ist und somit vielleicht auch mehr Leute nützliche Infos geben und lesen können.
      Deshalb hier nochmal:


      ich bin jetzt auch Besitzer eines MK3 TDCI.
      Das Auto war relativ günstig, macht aber auch extreme Geräusche aus dem
      Riementrieb. Und weil es schon viele Themen dazu gibt, würde ich mich
      frecherweise einfach mal hier ranhängen...



      Ich habe zunächst den Riemen runter genommen und den Motor kurz laufen
      lassen. Ergebnis: ruhiger Lauf, Geräusche stammen tatsächlich aus dem
      Riementrieb. Die obere Umlenkrolle stellte sich dabei als verdächtig
      raus. Und wenn man einmal dabei ist, sollte natürlich auch der
      hochgelobte Freilauf Einzug halten.



      Also Freilauf INA 535022310 und Umlenkrolle bestellt und vorhin versucht einzubauen. Jetzt gibt es leider 2 Probleme...



      Problem 1: Im Karton des Freilaufs waren 2 Unterlegscheiben, angeblich
      0,3 und 1,4mm wie ich hier gelesen habe (Ich habe nicht nachgemessen).
      Zusätzlich gab es noch einen Beipackzettel, auf dem erklärt wird man
      solle bei Bosch Lichtmaschinen die 1,4mm Scheibe verwenden. Ich habe
      allerdings eine Visteon Lima. Also vorsichtshalber das Maß zwischen alter Riemenscheibe außen und Generatorgehäuse gemessen und im
      Messschieber "gespeichert" und die 0,3mm Scheibe probiert. Ergebnis:
      passt nicht, der Innenring des Freilaufs blockiert an der Wulst der
      Lima.

      Also wieder abgebaut (geht problemlos, weil der Innenring vom Freilauf
      vom Lima-gehäuse "festgehalten wird". Versuch 2: 1,4mm Scheibe, selbes
      Ergebnis: Innenring liegt an und blockiert. Versuch 3: Beide Scheiben,
      also 1,7mm, ... funktioniert. Leider steht die Riemenscheibe jetzt ca
      0,5mm weiter außen als das ursprünglich gemessene Maß (und lässt sich
      natürlich nicht mehr ohne Spezialwerkzeug demontiert, weil der Freilauf
      jetzt funktioniert).



      Nach längerem Überlegen würde ich es einfach so lassen wollen. 1. müsste
      die Riemenscheibe, bei allen die das Gehäuse bearbeitet und die 1,4mm
      Scheibe verwendet haben etwas nach innen stehen und das scheint ja
      trotzdem zu funktionieren, also warum nicht auch nach außen. 2. Ist das
      Spiel in den Befestigungsschrauben der Lima so groß, dass die ganze
      Konstruktion eh nicht aufs Zenhtel genau eingestellt werden kann.



      Gibt es dazu Meinungen, Erfahrungen oder sonstige Ideen / Kommentare?



      Problem 2: Bei der Demontage des Riemenspanners ist mir das wohl
      eigentlich ursächliche Problem aufgefallen. Die Lagerbuchsen der Feder
      sind vollkommen ausgeschlagen. Die Schrauben haben sich sogar schon ins
      "Gehäuse" der Feder gearbeitet. Meine Frage dazu: Gibt es vielleicht
      irgendwo die Feder mit Buchsen einzeln? Ich würde gerne das Teil
      (günstig) reparieren, sofern es denn möglich ist...



      Beste Grüße, Blackskull
    • Hallo

      Ich hatte so ziemlich genau das gleich Problem mit dem Freilauf wie du.
      Wir haben einfach am Gehäuser der Lima ein bissle Material abgetragen sodass der innere Teil des Freilaufs das Gehäuses nicht mehr berührt.
      Dann die 0,3er Scheibe rein und schon läuft der Riemen gerade.

      Zum 2. teil deiner Frage:
      Ja das teil gibt es einzeln und zwar hier: ebay.de/itm/290846723438
      Ich hab das eingebaut und es funktioniert einwandfrei, Versand aus England war zwar bissle Teuer aber schon nach 2 Tagen da, passt einwandfrei das Teil.
      Die Feder gibts auch in Deutschland einzeln, kostet dann aber ca. 45€

      Gruß
    • Hallo und vielen Dank.

      Nachdem was ich gemessen habe sollte das Maß aber auch mit abschliffener Wulst und 0,3er Scheibe nicht dem ursprünglichen Maß entsprechen. Deine Riemenscheibe müsste quasi etwas weiter "innen", also zur Lima hin stehen. Ich gehe davon aus, dass die wenigen mm Versatz nicht auffallen und bedingt durch das mögliche Spiel in der Lima-Befestigung auch werkseitig schon "eingeplant" sind.

      Das Angebot aus GB habe ich jetzt auch schon gefunden, allerdings bin ich mir noch nicht sicher ob wirklich da bestellen will...
      Wo gibt es denn die Feder in D zu kaufen?

      Grüße
    • Ich hab schon öfter in England bei ebay bestellt. Hat immer gut geklappt und bei Zahlung mit PayPal hast du auch kein Risiko.

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
      Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Küchenchef ()

    • Da aufgrund der 200 000er Inspektion der Zahnriemen fällig war, habe ich die Freilaufnachrüstung mit machen lassen. Der INA-Freilauf tauchte sogar im System der freien Werkstatt bei den Ford Teilen auf, dank dieses Threads konnte die Teilenummer als korrekt identifiziert werden. Freilauf kam auf 70, Einbau mit dem Zahnriemenwechsel auf 80 EUR. Sonst wurde nichts gewechselt und tatsächlich ist seitdem Ruhe, nicht schlecht.
    • Achso ich hab nochwas:

      Die Anbieter von Riemenspannern und der Feder haben die unterschiedlichsten Motorkombination und Ausstattungen (mit / ohne Klima) in ihren Artikelbeschreibungen stehen. Ich konnte aber noch keinen Unterschied erkennen.

      Gibt es unterschiedliche Spanner oder sind die bei allen Mondeos / Dieselmotoren / Ausstattungen gleich? Und damit natürlich auch die Feder?

      Beste Grüße,
      Blackskull
    • Hallo zusammen

      Wollte mir auch gerade den Freilauf bestellen jetzt habe ich eine Frage was mich etwas stutzig macht
      Der Freilauf INA 535022310 steht immer Transit/Bus gibt es da verschiedene oder ist das immer der gleiche?