Wasserfleck unterm Motorblock

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wasserfleck unterm Motorblock

    Hallo, ich habe einen 1,8 Benziner. Gestern nach einer längeren Strecke von 100 km mit Klimananlagennutzung ist mir aufgefallen, dass unter meinem Auto wasser rausläuft. Vor 2 Monaten war mir das schon mal aufgefallen, da habe ich es aber auf eine zuvor erfolgte Wäsche geschoben.

    Es handelt sich anscheinend um ganz normales klares Wasser (sieht so aus, schmeckt auch so) je nachdem wie das Auto steht tropt dieses entweder links oder rechts an einem der vorderen Träger runten. Hat jemand Ideen, woher das kommt? Ich habe mal Bilder gemacht...

    Im Motorraum laufen 4 Schläuche in den Innenraum, 2 silberne geriffelte und 2 Gummischläuche (Bild 388), an der tiefsten stelle darunter steht ein bisschen Wasser in einem Querträger (Bild 398)

    Hat jemand eine Idee, kann das Wasser sein, das an den Klimaschläuchen von außen kondensier?
    Dateien
    • IMAG0386.jpg

      (645,96 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • k-IMAG0388.jpg

      (65,48 kB, 42 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • k-IMAG0398.jpg

      (75,95 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • k-IMAG0385.jpg

      (33,43 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hi,

    ich hab zufällig gerade heute Mittag mal die Betriebsanleitung durchgelesen, weil ich mir am Dienstag auch 'nen Mondeo kaufe. Da steht zu der Klimaautomatik folgendes drin:

    Das entstehende Kondenswasser wird nach außen geleitet. Eine kleine Wasserpfütze, die sich bei Stillstand unter dem Fahrzeug bilden kann, ist deshalb normal.

    Ist also alles in Ordnung, würde ich sagen!
  • Rob78 schrieb:

    Hi,

    ich hab zufällig gerade heute Mittag mal die Betriebsanleitung durchgelesen, weil ich mir am Dienstag auch 'nen Mondeo kaufe. Da steht zu der Klimaautomatik folgendes drin:

    Das entstehende Kondenswasser wird nach außen geleitet. Eine kleine Wasserpfütze, die sich bei Stillstand unter dem Fahrzeug bilden kann, ist deshalb normal.

    Ist also alles in Ordnung, würde ich sagen!


    Wenns wirklich klares Wasser ist stimme ich da vollkommen zu, sämtliche Autoflüssigkeiten sind/sollten nicht klar sein.


    Schwarz ist bunt genug.

  • oder jemand hat aus geiz nur klares wasser im scheibenreinigungsbehälter :D

    ansonsten stimme ich auch zu, kann nur klima sein.
    einfach mal den schlauchsuchen wo es rauskommt.
    sollte dfer einzige sein der leer endet und wo was rauskommt ;)
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • "oder jemand hat aus geiz nur klares wasser im scheibenreinigungsbehälter :D"

    nein, definitiv habe ich kein klares Wasser im Waschbehälter. Bin ein freund sauberer Scheiben.

    Danke. Auf die simple Idee in die BDA zu schauen, hätte ich auch kommen können. :whistling:

    Werde morgen mal den Schlauch suchen.
  • wenn du teile zitierst benutze doch bitte die eckige sprechblase, dann reinkopieren oder unten die reiterkarte zitieren benutzen.
    dann kann man besser sehen was von jemand anderes geschrieben wurde und was von dir selber ;)

    Big Black Car schrieb:

    "oder jemand hat aus geiz nur klares wasser im scheibenreinigungsbehälter :D"

    nein, definitiv habe ich kein klares Wasser im Waschbehälter. Bin ein freund sauberer Scheiben.

    Danke. Auf die simple Idee in die BDA zu schauen, hätte ich auch kommen können. :whistling:

    Werde morgen mal den Schlauch suchen.

    naja, manchmal ist es eben so das man di einfachsten dinge übersieht :pardon:

    Der endet im Bereich des Kotflügels Beifahrerseite

    seit wann ist das ende im kotflügel?
    ich kenn das nur das er mittig von der spritzwand zum unterboden runtergeht (runterhängt)
    nein, nicht nur beim st, die dinger tropfen mir immer schön auf den kopf wenn ich flexrohre erneuern muß ^^

    oder sollte es zwei varianten geben mit dem schlauch?
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Ich hab ja auch im Bereich und nicht im Kotflügel geschrieben. Er sollte nur wissen wo er ungefähr endet. ;)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • ähhhhh mitte fahrzeug hat unser mondeo keinen kotflügel :fie:
    du meinst bestimmt das gleiche, nur kann ich deinen gedanken nicht folgen. :this: :pardon:

    mitte fahrzeug ca über mitte des flexrohrs zur spritzwand hoch, da sollte der schlauch zu finden sein.
    stell dich einfach drunter in dem bereich und wenn du einen nassen kopf bekommst hast du ihn gefunden :rofl:
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Du wirst da schon recht haben, liegst ja mehr unter der Karre als ich.
    Hätte den mehr zum Rand vermutet, da man den Wasserfleck so gut sieht.
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • bei vielen tropft das genau auf den auspuff und sorgt so für ordentlich rost am flansch vom flexrohr. :cursing:
    deswegen hab ich die ein wenig zur seite gelegt bei unseren ;)

    ...............liegst ja mehr unter der Karre als ich.

    meistens stehe ich unterm auto, liegen kann ich mir nicht leisten :D
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Der mondeo tropft auch auf dem Auspuff. Normaler Weise sieht davon nichts das es verdampft.
    Das Wasser kann auch von Klimaleitungen kommen denn die bilden auch ab und zu eis.

    Wenn du Pech hast sind deine Schweller verstopft und voll mit Wasser. Diese tropfen dann auch mal

    gesendet mit mein Xperia t
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • Mir ist die Tage beim Ölwechsel auch aufgefallen das das Flexrohr Pitschnass ist. Ich mache mich mal auf die suche nach dem Schlauch. Oder hat jemand Fotos? Ist sicher nicht von vorteil wenn das Ding nach jeder Kurzstrecke nass bleibt.
  • Von Vorteil nein, der Schlauch endet abrupt direkt über dem Flexrohr, also nicht zu übersehen. Habe ein Stück geschwungenden Gartenschlauch (10-12cm) drübergestülpt, mit nem Kabelbinder festgemacht. Jetzt tropft es neben dem Flexrohr auf die Straße.

    Gruß Alex