Keiner findet den Fehler beim TDCI P0251 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • +++++ großes Update +++++

      Fehler gefunden

      Als ich vor 2 Jahren den IMV draußen hatte habe ich die beide Orangen Dichtringe ersetz gegen neue weil die nicht mehr so gut ausgehen haben - was jedoch nichts gebracht hatte.

      Die Dichtringe vom DBV hatte ich mir auch angeschaut konnte jedoch nichts von riesen oder beschädigungen festellen und habe ihn so wie er war wieder eingebaut.


      So nun zu Heute:

      Habe kurzer Hand bei mir zu Hause auf'm Parkplatz die HD Pumpe ausgebaut und das IMV und DBV rausgeschraubt um nochmal nachzusehen.

      So ca. 30 min später: der kleine O-Ring vom DBV war der Übeltäter. (siehe Bilder) Gleich einen neuen bestellt und werde ihn gleich einbauen sobald er da ist.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lexander03 () aus folgendem Grund: Sorry wegen dem Foto vom grauen Mondeo mit holländischen Kennzeichen, kann es leider nicht löschen wieso auch immer habe es nur ausversehen hochgeladen wei es in meiner Gallerie das letzte Foto war weil ich gerade auf der suche nach solchen Lüftungsschlitzen/gitter bin.

    • Neu

      Moin zusammen,

      jetzt muss ich hier auch mal MEIN Leid klagen, ähnliches Problem wie der TE hat, habe jetzt nicht alle 20 Seiten gelesen, aber das nötigste. Bei mir sieht es folgendermaßen aus:
      • Mondi, bj. 2003
      • 362.000 km Laufleistung
      • neue Injektoren bei ca. 270.000 km (Von Dieseltechnik Biberach, selbst eingebaut.)
      • vor ca. 15.000 km war das erste Mal das der Wagen auf der Autobahn unter Last in Notlauf ging (Glühwendel blinkt, Leistungreduzierung, teilweise Motor-aus.)
      • Dies ist über die ca. 15.000 km jetzt immer etwas schlimmer geworden. Wagen spring wen er kalt ist aber normal an, wenn er warm ist muss Er 2 Sek. "orgeln", und der Fehler kommt jetzt schneller wen ich auf der Autobahn aufs Gas gehe.
      • Fehlerspeicher sagt P0251
      • bei der Inspektion bei 360.000 habe ich auch den Dieselfilter getauscht und direkt mal aufgesägt, Die Späne von Sägen hab ichso gut es geht beseitig um hier nix zu verwechseln und den offenen Filter dann ausgekippt, ergebniss siehe Foto. Da die Injektoren zwar nen Rücklauf haben, aber sowiet ich das ersehen kann keine möglichkeit so eine Schwarze Pampe zu produzieren, tippe ich auf einen schleichenden "Verschleiss-Schaden" in der HD-Pumpe. Dieser Schwarze Schlamm in den Lappen ist allerdings auch nicht magnetisch, also kein Stahl, hab einen Magneten richtig rein gedrückt und es blieb nichts hängen, jedenfalls nicht durch magnetkraft, natürlich schmiert das schwarze Zeug.
      • Da Ich hier schon öfter gelesen hab das eine sterbende Pumpe schwarze Späne wirft, könnte ich mir vorstellen das meine grad sehr langsam ihr Leben aushaucht. Da ich immer beim volltanken ca. 1/3L mineralisches 2T-Öl beimische, könnte ich mir vorstellen das dass die bildung von Metallspänen verhindert hat, jetzt aber irgendwelche anderen Stützringe oder ähnliches sich auflösen und und über den Rücklauf der Pumpe im Filter landen.
      • Letzen Rücklaufmengentest hab ich vor ca. 5 Monaten gemacht, nicht perfekt gleichmäßig, aber zumindest kein "Ausreißer" dabei, je zwei gleichmäßige, rücklaufmenge über ca. 2 minf
      Würde mich freuen wen jemand mir noch ein paar Tipps zu diesem Fehlerbild geben kann.

      • EDIT: IMV habe ich komplett erneuert, außerdem habe ich mir bei Dieseltechnik Lindemann die O-Ringe für das DBV besorgt und auch diese erneuert. Fehler besteht aber weiter.

      Dateien
    • Neu

      Raildruck beim Starten prüfen ?

      Rlmt test wiederholen !

      Einmal Betriebswarm im Standgas einmal 2000U/min

      Verbrauch ?

      Die Injektoren haben nun auch knappe 100 runter. Wäre nicht das Erste mal das wieder 2 fällig sind.


      Erst das Eine bzw. Einfache prüfen


      crazy_german schrieb:

      wenn er warm ist muss Er 2 Sek. "orgeln"
      wenn 2 Injektoren zu viel Rücklauf durchlassen packts die Pumpe halt nicht.

      Warm ändern sich auch die inneren Toleranzen. Wärme -> Ausdehnung
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • Neu

      Tägliche und/oder seltene Unwägbarkeiten mit dem Mondeo/Auto

      Was ich noch sagen würde. Dieselfilter Service eingehalten? Beim S max war das nicht der Fall.

      Ich hatte meinen mal auch auseinander gehabt, da war nix schwarz.

      Pumpen sterben natürlich auch. Bei schlechter Filterwartung aber eher
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • Neu

      Also über das schwarze im Filter würde ich mir nicht allzuviele Sorgen machen. Mein Chrysler hatte damals einen Filtereinsatz da konnte man die Lamellen sehen beim Wechsel, die waren regelmäßig tiefscharz - und das schon nach 20.000 km. Probleme hat der aber nie gemacht...

      P0251 würd ich mir mit der Laufleistung mal den entsprechenden O-Ring an der HD Pumpe ansehen.. evtl hats den ja gehimmelt?

      crazy_german schrieb:

      Dies ist über die ca. 15.000 km jetzt immer etwas schlimmer geworden. Wagen spring wen er kalt ist aber normal an, wenn er warm ist muss Er 2 Sek. "orgeln", und der Fehler kommt jetzt schneller wen ich auf der Autobahn aufs Gas gehe.
      Diese Aussage würde auf langsam sterbendes IMV/DBV/O-Ring hinweisen.... aber auch langsam sterbende Injektoren... aber soo schlecht sieht dein RLM Test nun auch wieder nicht aus - müsste man halt wissen mit welchen Parametern du ihn durchgeführt hast: Motor warm oder kalt? Welche Drehzahl? Wie lange ist er gelaufen bis dieses Ergebnis erreicht wurde?

      Solltest du einen No-Name China-Billig-Filter verbaut haben nehme ich alles gesagte zurück und meine Glaskugel zeigt mir eine HD Pumpe die wohl bald ihren letzten Atemzug macht...
    • Neu

      Packesel schrieb:

      Raildruck beim Starten prüfen ?

      Rlmt test wiederholen !

      Einmal Betriebswarm im Standgas einmal 2000U/min

      Verbrauch ?

      Die Injektoren haben nun auch knappe 100 runter. Wäre nicht das Erste mal das wieder 2 fällig sind.


      Erst das Eine bzw. Einfache prüfen


      crazy_german schrieb:

      wenn er warm ist muss Er 2 Sek. "orgeln"
      wenn 2 Injektoren zu viel Rücklauf durchlassen packts die Pumpe halt nicht.
      Warm ändern sich auch die inneren Toleranzen. Wärme -> Ausdehnung
      Bin gleich bei meinem FFH, dort nochmal mit dem Meister sprechen. Werd den rmlt auch heute dann nochmal machen. Der letzte war aber auch mit warmem Motor, da meine Werkstatt 20km von der Wohnung weg ist. Und hab über die gesamte Laufleistung immer die Intervalle eingehalten und Filter von Mahle gehabt, bis auf das letzte Mal da hatte ich einen von "SCT", blaue Packung, gelbes Logo, war in einem filtersatz von ebay, mit gut 25 Euro verdächtig günstig.

      Wie gesagt, imv hab ich komplett erneuert, mit O-Ringen, die Ringe vom dbv sind auch neu. Hoffe natürlich das der eine billige Filter jetzt nicht der Pumpe den Hals gebrochen hat.
    • Neu

      Dieselfilter am besten am Diesel lieber Original. Oder immer namhaften. Das Sct zeug hab ich auch schon mal genommen. Aber nur für Luft und Innenraumfilter.

      Ebay Oe df recht Ordentliche Preise . Ffh sollte df wechsel mit allem um 60- 70€ kosten.

      Dann warte mal ab was der ffh meint.

      Warst du da öfters? Diagnose hd pumpe kaputt kommt recht schnell bei älteren Autos. Lohnt sich ja dann nicht...

      Kein Vorwurf aber Realität. Hab aber auch einen Ffh gehabt der mir an meinem Alten Bock vernünftig geholfen hat

      Viel Erfolg
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • Neu

      hartundweich schrieb:

      crazy_german schrieb:

      war in einem filtersatz von ebay, mit gut 25 Euro verdächtig günstig.
      finde den Fehler.... :zacepi:
      Ja, schon klar, passiert mir auch nicht wieder, da war einmal Inspektion nötig und die Kohle gerade etwas eng. Heute nochmal RMLT gemacht, quasi selbes ergenbniss wie auf dem Foto weiter oben, nur das Messbecher in 1:45 min knapp doppelt so voll waren wie auf dem Foto aus meinem ersten Post. (bei 1:45 waren die beiden ersten Becher so voll das es für 2:00min bei 2000 U/min nicht gereicht hätte.
      War vorher auch bei FFH, hab ihm die Situation geschildert wie ich es auch hier gemacht hab, auch das Foto von dem RMLT gezeigt, er meint auch das es eher wieder die Injektoren sind.
      Da die auch halt wieder 80.000 runter haben, schmeisse ich jetzt entweder alle 4 raus, oder nur die beiden schlechteren. Aber ich denke vernüftig ist alle 4 jetzt, sonst hab ich in 1 - 6 Monaten vielleicht wieder den selben Stress. Und das kann ich nicht brauchen. Der Mondi muss jetzt noch unseren Hausbau mitmachen und dann "darf" er gehen. (darf natürlich auch bleiben, aber zumindest als Baustellen-Karre und zum Hänger ziehen muss er jetzt nochmal 12 -18 monate ran.)
      Dateien
    • Neu

      crazy_german schrieb:

      nur das Messbecher in 1:45 min knapp doppelt so voll waren wie auf dem Foto aus meinem ersten Post. (bei 1:45 waren die beiden ersten Becher so voll das es für 2:00min bei 2000 U/min nicht gereicht hätte

      Symptom Fehler Notlauf bei Vollast? !

      Dann kann es sein das die 2 Ersten zu viel durchlassen. Natürlich kannst du alle 4 , ansonsten je nach Geldbeutel.

      Zusätzlich wären die Korrekturwerte interessant.
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg