Angepinnt Turboschläuche abdrücken - do it yourself

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spacy schrieb:

      So ich auch...
      ...Löcher im Ladeluftsystem. Und zwar bei beiden Mondeos :(
      Habe Schlauch 22 abgemacht und dann einen 40er KG Rohr Deckel mit Autoventil verwendet.
      Jetzt habe ich leider das Problem, daß bei einem Mondi ein Metallrohr der Luftführung durchgerostet ist und zwar das, welches auf dem Bild hier
      rechts vom gerippten Drahtschlauch weiter Richtung Ladeluftkühler führt (wo der gelbe Stopfen zu sehen ist)

      Bekommt man dieses Rohr auch im freien Handel oder gar einen Ersatz, der nicht rostet? Hat jemand gar eine Teilenummer oder Bezeichnung?


      Quelle Bild: werner-koester.de/graphics/mondeo/brumm4.jpg


      Nabend! Darf man Fragen wie sie Symptome bzw Fehlerbild vorher war? Hat er gerruckelt und gerußt? Verbrauch?

      Ich selbst stehe auch kurz vor dem andrücken, die Tage kommt noch ein neuer LMM rein und wenn es das nicht ist, wird das Ladedrucksystem überprüft. Leider finde ich nirgends Ölfilme, nasse Stellen oder sonst was. Wie genau hast du die HT-Stopfen gebaut???

      grüße aus dem Norden

      Florian
    • 12 mm Loch in den HT Stopfen gebohrt, Autoventil aus Gummi (dabei stand für 11,3 mm Loch) durchgezerrt. Kunststoff entgraten an der Bohrung.
      Fehlerbild: da das Loch noch sehr klein ist, ist das Zischen bei laufendem Motor noch nicht zu hören. Auto fährt völlig normal, nur fehlt vielleicht ein bisschen Leistung. Verbrauch ist
      etwas erhöht - nur mit ganz piano fahren bekomme ich den unter 6 Liter Realverbrauch.

      Übrigends: das kleine Drecksrohr kostet 72 EUR netto beim FFH (Teile Nr 1222851 "Formschlauch" ) und der Rohrhalter 42 EUR netto (Teilenummer 1373551 "Halter-Stütze").
      Zusammen 135 EUR brutto.
      Ich habe mir beim Turbo Zentrum Berlin turbozentrum.de/universalteile/ladeluftsystem/ Winkel und Übergangsstücke für 42 EUR aus dem Bereich Ladeluftsystem bestellt, mal sehen, ob es damit geht.
      Benötigter Durchmesser als Rohrersatz ist 54 mm (Rohr außen / Schlauch innen)

      Edit:
      Ersatzteile sind jetzt dran, ein 54mm Silikonbogen 90 Grad (die Seite zum Rippenschlauch hin muß gekürzt werden) und 2x 54 mm Alurohr Verbinder (75 mm Länge).
      Der Rippenschlauch wird ein paar cm zusammengedrückt aber das kann er aufgrund seiner Rippenstruktur auch ab würde ich sagen. Da die original Schelle der Halterung zu klein ist für den Silikonschlauch
      mußte eine lange Schlauchschelle ran. Muß aber abgepolstert werden, damit sie nicht in den Schlauch schneidet. Ein Metallwinkel wäre ggf. besser gewesen, aber der originale Winkel hat ca 75 Grad statt normale 90.
      Dateien
      MK3 TDCI 2.2 BJ 2006 - 380 000 km

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spacy ()