Umfrage, Reichweite bei vollem Tank: 170 PS Duratec V6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • dann will ich auchmal


      also ich komme mit vollem Tank 450km bei normaler fahrweiße in der stadt

      auf der autobahn komme ich ca 600km bei 120km/h

      also ihr mit eure 1000km es geht auch weniger hihi
      "Alles eine Frage der Ausstattung"
    • Ich Hab meinen noch nicht so lange und da ich ihn bisher nur in der Stadt bewegt habe liegt der Rekord bei 500 km; er zeigt mir ja auch einen verbrauch von 12,8 l an
      Wer später bremst fährt länger schnell
    • Mit dem 2,0 TDCI hab ichs als Bestleistung auf ca 4,8L gebracht wenn ich mich recht erinnere. Waren dann bei kurz vor komplett leer ca 1200km

      Mit dem V6 bin ich jetzt auf einem Verbrauch von 8,5L in den ersten Tagen
      2,5L Mondeo V6 Ghia 2003
      2,2L Mondeo TDCI Titanium 2005
      1,7L Ford KA
      Yamaha XJ 600

      Beiträge und Tipps entsprechen eigenen Erfahrungen und Meinungen,
      sie stellen kein offizielles Wissen dar. Nachfragen und Kritik sind per PN gerne erwünscht.

    • Ich bin im letzten Urlaub mit meinem V6-Automatik 800km am Stück gefahren . Muß dazu sagen , nur österreichische und italienische Autobahn . Durchschnitt 100-120km/h .
      Wenn man einen Automatikmondeo richtig fahren kann , dann ist der auch sparsam .
      Beim Heimfahren wars dann anders , 600km Reichweite , weil die Klima durchweg gelaufen ist .
      Zum Thema Automatik noch eine Anmerkung :
      ich hab bis jetzt nur Autos mit Schaltgetriebe gefahren und hab Brechreiz bekommen , wenn ich "Auto mit Automatik" nur gehört habe . Aber wie das Leben so spielt , hab ich durch einen mittlerweile glückliche Zustand , auch einen Automatik .
      Fakt ist , mit einem richtigen Motor unter der Haube macht die Automatik richtig Spaß .
      Ich hab ja noch einen Mondeo , 2l mit Schalter . Das Auto ist einfach eine langweilige , laute und nervöse Kiste vom Fahrgefühl her .
      Aber meine Frau fährt das Auto und mag mit meinem nicht fahren , weil der so hart und rumpelig ist ..... :monster:
      Ein Problem gibts aber , wo bekomme ich je wieder einen Sechszylinder her , wenn meiner mal nichtmehr ist ..... ;( ;( ;(
      ...... FORD is the best , f..k the rest ....
    • Du schaffst es, den Diesel auf fast 10L zu bekommen?
      Das habe ich bei dem Motor in all den Jahren nicht geschafft, selbst bei freier Bahn und Geschwindigkeiten über 200 km/h ....



      aktuell:
      2,5 V6 520km lt Bc
      2,2 TDCI 1068km lt Bc

      jeweils die Angaben des Boardcomputers kurz nach dem Volltanken.
      Das passt auch ganz gut. V6 fährt ein bisschen weiter als der Bc sagt, TDCI ein bisschen weniger.
      2,5L Mondeo V6 Ghia 2003
      2,2L Mondeo TDCI Titanium 2005
      1,7L Ford KA
      Yamaha XJ 600

      Beiträge und Tipps entsprechen eigenen Erfahrungen und Meinungen,
      sie stellen kein offizielles Wissen dar. Nachfragen und Kritik sind per PN gerne erwünscht.

    • Gestern das erste mal seit meinem Granada mal wieder V6 gefahren.
      2001er MK3 Turnier Ghia 2,5l V6 170 Pferde, welche ich aber nicht treiben konnte, da die Pferdehufe nicht mehr OK waren. Die fingen an zu rutschen, wenn man zuviele Möhren vor die Nase gehalten hat.
      ca. 21l auf 300km verbraucht.
      Lt. BC 6,9l
      Vollgetankt hab ich nicht, da das vermutlich wieder aus dem Tank raus muss.
    • Durchschnitt Kurzstrecke: Ca. 10 bis 10.2 Liter/ 100km. Weitere Strecken auf der Autobahn... kommt er schnell unter 10 Liter Schnitt. Rekord liegt aktuell bei 9 Liter (ca. 200km Autobahn, der Rest auf Landstrasse und Kurzstrecke). Somit tanke ich meistens jenseits der 500km Marke.
    • Nach dem Volltanken geht bei mir nach 500-550 das erste mal die Tankanzeige an. Fahre meist kurze Strecken Bis 30km über Land. Der BC steht meist bei 9,1 - 9,7l. Geschaltet wird meist bei 3000rpm und 50km/h fahre ich im 5. Gang. Bin mit dem Verbrauch zufrieden.

      Mit Tempomat und 100 km/h Autobahn sind es laut BC 7,2l/100km.
    • Bob1337 schrieb:



      Mit Tempomat und 100 km/h Autobahn sind es laut BC 7,2l/100km.
      Ich auch, laut BC - dies sind real aber 0.5 Liter weniger, also 6.7. (Wenn ich 8.0 Liter BC hab, hab ich gemessene 7.5 verbraucht).

      Hab den 2.5 170 Ps mit 5Gang-Automatik (jatco), 2002.

      Regelmässig knapp über 800km (ja richtig gelesen) bei sehr sanfter Fahrweise und um 100kmh auf CH Autobahnen. Voraussetzung: extrem dünnes Leichtlauföl und nur langsam Beschleuinigen. Gute leichtlauf 205 55 Reifen. Und: Tank bis randvoll, dann schafft er regelmässig 800km (ist aber je 100km am Stück fast nur Autobahn, kaum Stadt). Wenn der Tank bis zum 1. Klick voll ist, dann sind es ungefähr 745 km.

      Sobald man steht und in der Stadt fährt explodiert der Verbrauch.

      Daher liebäugle ich mit der 2.0 Maschine und der alten Automatik. Hab ich dort weniger Verbrauch ?
    • Also meiner einer mit 2.0er Maschine und der 4-Gang CD4e nimmt sich bei Stadt/Land (überwiegend Stadt), kräftige 11,5 Liter :/

      Wobei es bei Landstraßenfahrt umgehend nach unten geht.

      Stadtverkehr ist das übelste.

      Weiß nun nicht ob du da wirklich weniger Verbauch hast?


    • Meine Angaben sind nur über Land und nie über 110kmh. Bei Stadt hab ich 12.x auf der Anzeige.


      fürchte aber, dass ein Umstieg vom 2.5 Aut.5 Gang auf den 2.0 4 Gang kaum was bringen wird an Einsparung. Vielleicht max 0.5 L / 100km