Angepinnt Anleitung: Nachrüstung von Rückfahrwarnern beim Turnier

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Es ist die einzige Anleitung wo auch die Position/Einbauhöhe der Sensoren genannt wird(der Stahlträger dahinter lässt leider nicht viel Platz übrig). Ich werde 7,3 cm von der Ladekannte ansetzen.

    Danke.

    Ergebnis:
    Sensoren 7,3 cm unterhalb der Ladekante eingesetzt(Abstand Sensor -> Sensor 42cm), sitzen jetzt genau mittig in der Aussparung des Stahlträgers.
    Blackbox sitzt linke Seite beim Verbandskasten unterm Schaumstoff rechts, es ist im Schaumstoff eine Ausschnitt.
    Lautsprecher(Beeper) sitzt links hinter Lautsprecherverkleidung / eingestellt auf High

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joerg ()

  • Hallo, ich mach das Thema noch mal auf. In Meinem Keller befindet sich "zufällig" noch eine Heckstoßstange, für einen Turnier vFL...Nun hab ich mal gemessen, welche Kaliber die Bohrungen haben :search: und siehe da, es sind 28mm :hmm: .Alle PDC's, die ich gecheckt habe im Netz, hatten eine Bohrung max 22 mm, gibt es wirklich PDC mit derartig großen Bohrlöchern oder hat sich der Vorbesitzer in der Bohrerwahl etwas vergriffen? LG Ronald
    Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
  • Ist mir schon klar, aber mir ist die Bohrungsgröße von 28 mm trotzdem unbekannt, hab auch nirgends was passendes gefunden...ich meine im Rahmen meiner Finanzen...PDC hinten 4 Stck ca. 100€
    Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain: