Angepinnt ADAC Test Mondeo Turnier aus 2002

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danle für den LInk. Das kann nicht deren Ernst sein wie die die Erbsen zählen oder? "Um an das Reserverad zu kommen, muss der Kofferraum leer sein" Ach nein wirklich?! Wie bei 90% aller Automobile.
      "Zu leicht öfffnet man den Kofferraum" Deshalb ist es ja eben so gemacht dass man den Knopf für die Kofferraumentriegelung 2x drücken muss.
      Wie kann man sich beim Schließen der Heckklappe die Finger schmutzig machen wenn man die dafür vorggesehenen Griffschalen benutzt?
      Die Technischen Daten sind auch unvollständig. Dort stehen nur die Werte für den Tunier. Ich weiß auch nicht wo die Bedienung für die Scheibenwaschanlage wenig praktisch ist? Ist bei jedem Hersteller unterschiedlich angeordnet. Liegt warscheinlich daran dass es nicht ist wie bei VW und dann ist es automatisch unpraktisch.
      Der größte Feind der Qualität ist die Eile
      (Henry Ford)
    • Aber wenn man sich die Liste anschaut, steht oben in der Zeile KB/5. KB=Kombi 5=Limousine 5 türig. Ich finde dass da dann auch beide Werrte stehen sollten. Aber fast der ganze Test ist Humbuck. Erbsezählerei halt.
      Der größte Feind der Qualität ist die Eile
      (Henry Ford)
    • Eben. Auf Tets darf man nichts geben. Tun leider aber viele Leute und deshalb sind solche Tests ruf und geschäftsschädigend.
      @Reaper. Siehst du, die dichten sich noch Sachen dazu. Aber all die anderen Sachen sind bei jedem Auto so die ich ganz oben aufgezählt habe. Sowas muss bzw. darf gar nicht erwähnt werden. Das ist einfach nur schlechtmacherei. Irgendwie muss der Mondeo MK2 gegenüber dem zeitgleichen Passat ja schlechter dastehen. In Wirklichkeit jedoch ist er das bessere Auto
      Der größte Feind der Qualität ist die Eile
      (Henry Ford)
    • jelu1a schrieb:

      Bei Klima und Heizung kommt der Mondeo bei mir aber auch nicht so gut weg.


      Wenn die Klima funktionierte (Mangels Lüfter tat sie das eine Weile nicht), wurde es auch gewohnt Kühlschrank im Auto.
      Meine Heizung wird mit der Zeit kälter, heizt aber an sich sehr gut. Denke, dass der Innenraumtemperatursensor mal gereinigt werden sollte oder getauscht...

      negativ: hinten unübersichtliche
      Karosserie


      Ja, ist kein Volvo Backstein. Wer kann's denn besser aus den Baujahren?

      Bei vorgeklappten Rücksitzlehnen steigt der Boden nach vorne hin ungünstig an.

      Ist das so? Ist mir noch nicht mal aufgefallen...

      Und was die Heizleistung betrifft: Ich bezweifele, dass ein Passat Diesel da wirklich zügiger ist.
    • Ich kann aus unerklärlichen Gründen den Link leider nicht öffnen :(


      Der Zutritt zu dieser Seite ist dir leider verwehrt. Überprüfe bitte ob du Registriert/eingeloggt bist, bzw. möglicherweise besitzt du nicht die notwendigen Zugriffsrechte zum Eintritt dieser Seite.
    • So ein Humbug...

      Ich frage mich schon, wie es die Automatikfahrer geschafft haben, für den Mondeo ein entsprechendes Getriebe aufzutreiben, genauso frage ich mich, woher ich denn meine integrierten Kindersitze habe... usw...

      ADAC Test halt, mehr braucht man nicht zu sagen...

      Die einzigen Tests, welche von dort sinnvoll sind, sind die Chrashtests - da testet z.B. auch die Allianz Versicherung...
    • Ah, da isser wieder. Den Test hab ich mir auch runtergeladen bevor ich mir damals den Mondeo angeschaut habe.

      Was ist mit der Kofferraumentriegelung?
      Bei mir muss ich den Knopf nur einmal drücken, dann macht es hinten "Klack" und die Klappe springt einen Spalt auf.
      Vielleicht wurde auf den Test hin das Verhalten beim Facelift abgeändert.
    • TDDI schrieb:

      ...to whom it may concern

      Ford_Mondeo_Turnier_20_TDCi_Ghia.pdf


      Warum kann ich den Link nicht öffnen?

      Ich bin dabei nat. eingelogt.
      Bekomme aber trotzdem die Meldung, das ich nicht berechtigt wäre.

      :(
      Capri 1,6 GT (US Import) (1982-1984)
      Taunus 2,0 GL (1984-1987)

      eine Zeit ohne FORD :dash:

      Escort MK7 1,6 Ghia (2007-2014)
      Mondeo MK3 BWY 2.0 TDCI (2014- xxxx)
    • Der Audi A6 Avant von damals hat auch nur Durchschnittsnote 2,2 und dem ADAC-Tester sind beim Zurücksetzen die hinteren Kopfstützen und die C-Säule im Weg.
      Beim VW Passat Variant ist es das Gleiche bei der (Un-)Übersichtlichkeit, der hat Durchschnittsnote 2,1.

      Also ist der Mondeo auch nicht schlechter als Kombis von anderen Herstellern. :thumbsup:
    • spyware96 schrieb:

      @jelu1

      Sitzfläche hochklappen? Geht das bei jedem Mondeo MK3? Wenn ja bitte mal erklären wie das geht?


      evtl geht das erst ab einem bestimmten baujahr. die befestigung der sitzfläche hat sich ja auch geändert über die jahre. bei mir gibts ne schlaufe in der mitte zwischen den gurtschlössern, da dann nach vorne hochklappen, dann liegt die rückenlehne hinterher auch flach auf dem boden.

      OT: habe ich gestern das erste mal gemacht seit ich ihn habe und durfte dann mal feststellen wie ein schlechter kfz-aufbereiter arbeitet. da war noch die kinderkotze vom vorbesitzer drunter :zombie:
    • Unregistered schrieb:

      Ah, da isser wieder. Den Test hab ich mir auch runtergeladen bevor ich mir damals den Mondeo angeschaut habe.

      Was ist mit der Kofferraumentriegelung?
      Bei mir muss ich den Knopf nur einmal drücken, dann macht es hinten "Klack" und die Klappe springt einen Spalt auf.
      Vielleicht wurde auf den Test hin das Verhalten beim Facelift abgeändert.


      Nein, dieses Verhalten wurde nicht geändert. Das war beim Focus MK1 schon so dass man den Knopf für die entriegelung für den Kofferraum 2x Mal gedrückt werden muss.
      Ich hab es ja schon gesagt. Die Zählen jede Erbse wenn sie auch noch so unwichtig ist um das Auto schlecht reden zu können. Mal im Ernst was soll das, dass man schreibt dass der Kofferraum Leer sein muss damit man an das Reserverad kommt? Wollen die uns verarschen?
      Der größte Feind der Qualität ist die Eile
      (Henry Ford)
    • Ich weiß gar nicht, was hier einige haben. Ein Notendurchschnitt von 2,2 ist doch gut. Jedenfalls besser als meine Abi- Note. Und mein eigener Mondeo müßte demnach noch eine bessere Note erhalten, denn er hat noch einiges mehr zu bieten als der getestete Diesel, z.B. die integrierten Kindersitze hinten.

      Auch nach 11 Jahren finde ich das Design und die Technik noch zeitgemäß.
      Ein vergleichbarer Audi hätte damals jedenfalls viel mehr gekostet ohne nur annähernd die gleiche Ausstattung zu bieten. Ich hatte sogar vorher einen Audi A6 Avant 2,8 quattro und habe den Wechsel nicht bereut, auch wenn die Materialwahl und Verarbeitung beim Audi besser war
      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)