Handschuhfach öffnen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da erst merkte ich, dass das lange Plastestück darüber ("Lager" des Griffs) auch nur noch an einem kleinen Stück hing und keine Stabilität mehr hatte.
    Mit einem Loch durch die Achse, einem langen Nagel und wieder etwas 2k-Kleber konnte auch das behoben werden:
    6.jpeg7.jpeg8.jpeg9.jpeg Die Geometrie passt wieder.... Die kleine Spiralfeder habe ich weggelassen, war mir zu fummelig.
    Musste noch die Blechlasche am Armaturenbrett etwas nachbiegen, aber nun schließt und öffnet es wieder wie eh und je. :)
  • ja hoffen wir mal lange.

    Meine Reparatur liegt im Keller.
    Habe mir ein neues besorgt.
    Im Kofferraum den "notschlüssel" verstaut.

    Kenn auch schon die Ursache.
    Wird wohl die Frau und die Menge an Unrat im Fach sein.
    Klappe zu schwer und wird nur zu gefeuert.

    Hab ihr schon gesagt, nächstes mal bezahlt sie das Teil.
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • Mojn Mojn
    Habe dank eurer Tips und Bilder mit nem gebogenen Blechstreifen das Handschuhfach aufbekommen aber würde auch gern mal dahinter nen Blick werfen da dort die Elektrik sitz (Steuerteil)
    meine Frage einfach aus den halterungen ziehen da es schwer geht oder gibt da noch nen wertvollen Trick
    Danke im vorraus
    Andreas
  • Borsti65 schrieb:

    meine Frage einfach aus den halterungen ziehen da es schwer geht oder gibt da noch nen wertvollen Trick
    Da gibt es eine kleine Kante die sich beim raus ziehen aus der Klammer sträubt.
    Also mit mittlerer Gewalt ziehen, oder die Klammer (mach ich) vorsichtig einen halben Millimeter aufbiegen, um die Drehachse des Handschufachs rauszuziehen.

    .......................
  • ansonsten ich habe meines einseitig gezogen, erst links, dann rechts, dann geht es auch einfacher...

    das Auxkabel braucht man doch eh nicht :) und auf den Dämpfer muss man nicht achten, wenn das Auto vorher mal bei Ford war, die rasten den nämlich regelmäßig nicht wieder ein :)
  • Welches Radio hast du den, wir hatten im Kombi das CD 6000, das Kabel war auch definitive heil, aber das Signal aus dem Ipod war soooo leise, dass man ab 140 fast nichts mehr gehört hat, bei voller Lautstärke Ipod und Radio.

    darum haben wir die Werksradios beide rausgeworfen und Pioneer Moniceiver gekauft.
  • Big Black Car schrieb:

    ansonsten ich habe meines einseitig gezogen, erst links, dann rechts, dann geht es auch einfacher...

    das Auxkabel braucht man doch eh nicht :) und auf den Dämpfer muss man nicht achten, wenn das Auto vorher mal bei Ford war, die rasten den nämlich regelmäßig nicht wieder ein :)
    Ich sehe bei mir gar keinen Dämpfer....
    Wo soll denn der sein?
    Sehe nur 2 "Plastikstreifen" die man zusammen drücken müsste um das Fach raus zu bekommen....

    Wenn ich mein Fach aufmache fällt der Deckel einfach auf-ist das normal?
    :D MHD: 01/22 OEM :thumbup:
  • Der Dämpfer sitzt rechts, musst du seitlich nach rechts an Deckel aushaken.



    Big Black Car schrieb:

    Welches Radio hast du den, wir hatten im Kombi das CD 6000
    Auch das CD 6000.
    Ich höre auf Stufe 10 bis 12, Musik auch schon mal ein wenig höher.

    .......................
  • Gallier schrieb:

    Ich sehe bei mir gar keinen Dämpfer....Wo soll denn der sein?
    Sehe nur 2 "Plastikstreifen" die man zusammen drücken müsste um das Fach raus zu bekommen....

    Wenn ich mein Fach aufmache fällt der Deckel einfach auf-ist das normal?
    1. der Dämpfer ist auf der rechten Seite hinter dem Handschuhfach, dieser wird hinten am Handschufach in eine Öffnung geschoben und da einrasten sollte... die Leute bei Ford brechen nur ganz gern mal die Haltevorrichtung am Dämpfer weg, weil sie zu ungeduldig sind das Ding richtig auszuhaken...

    2. nein das ist nicht normal ;) das Fach sollte langsam nach unten gleiten
    Viele Grüße
    Sascha
  • Ich kann das Problem nicht so ganz nachvollziehen, ich habe einfach mein Geraffel in das Handschuhfach gemacht, so kommt meine Frau nicht auf die Idee hier etwas rein zu tun.


    Bild gefällig. :golly:

    tmp_7399-IMAG1875-140544527.jpg

    Bastian
    Im Sommer mit der Schwalbe 4 mal Schalten bis 60 :thumbsup:
  • Küchenchef schrieb:

    Ich auch. Dann hat sich die Anleitung schon gelohnt

    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
    Ich hatte heute die Handschuhfach - will nicht auf Geschichte.

    Nach der Anleitung von Küchenchef hab ich es auf bekommen. Wobei die Suche nach einem entbehrlichen Kaffeelöffel länger gedauert hat, als das Öffnen selbst. :D

    Neues Schloss schon bestellt. Da ist was abgebrochen.

    Vielen Dank für die Anleitung. :hail:
    Gesendet mit Morsezeichen aus meinem Mondi :D
  • Ich möchte mich beim Mitglied "Küchenchef" bedanken. Die von ihm geschilderte Löffelmethode hat gerade bei meinem Fahrzeug im ersten Ansatz geklappt. Dauerte noch nicht einmal 30 Sekunden.

    Walter
  • Ich hab nach dem Lesen der super Anleitung einfach den Phasenprüfer eingesteckt, gerade runtergezogen und offen.

    Schäden: keine (auch kein Löffel)

    Das geht so gut, dass ich das Ersatzteil übern Winter im Kofferraum rumgekarrt habe, weil es ist ja zu kalt und nass.

    Grad bei ner Verkehrskontrolle sorgt es für ungläubige Blicke wenn man den Schraubendreher auspackt um an die Papiere zu kommen :)

    Also auch von mir ein großes Danke für die Anleitung!

    Gruß
    Jens