Frage zum Kupplungwechsel bzw. Teilekauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • red_caratella schrieb:

      Teile horten für den Fall

      An die Zeit kann ich mich noch gut erinnern.
      Jeder Lada Besitzer hatte mindestens 2 Nockenwellen. Jeder Trabbifahrer mindestens 4 Unterbrecher und 2 Zündspulen
      ......

      Absoluter Quatsch heutzutage. Erst mal rankommen lassen. Im Normalfall geht die Kupplung eher "schleichend" kaputt. Da kann man früh genug anfangen zu planen
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • red_caratella schrieb:

      Teile horten für den Fall.

      ruderbernd schrieb:

      Absoluter Quatsch heutzutage.

      Nein, ist es nicht.
      Ich habe sicherheitshalber noch eine originalverpackte Kupplung für einen 1.3er Escort, den ich schon seit 1996 nicht mehr besitze. :D
      :rofl:

      .......................
    • Mal ne Zwischenfrage:
      ich verstehe nicht, warum meine Kupplung nur MANCHMAL rutscht.
      Vor etwa 14 Tagen ist sie so stark gerutscht, dass ich nur mit Mühe fahren konnte. Nur einen Tag später (Wetterverhältnisse in etwa gleich) war wieder alles völlig in Ordnung.
      Und so im Schnitt sind es vielleicht 3 bis 4 Tage im Monat an denen sie mal etwas mehr, mal etwas weniger durchrutscht.
      Wie kann das sein?
    • 20mP5 schrieb:

      Mal ne Zwischenfrage:
      ich verstehe nicht, warum meine Kupplung nur MANCHMAL rutscht.
      Vor etwa 14 Tagen ist sie so stark gerutscht, dass ich nur mit Mühe fahren konnte. Nur einen Tag später (Wetterverhältnisse in etwa gleich) war wieder alles völlig in Ordnung.
      Und so im Schnitt sind es vielleicht 3 bis 4 Tage im Monat an denen sie mal etwas mehr, mal etwas weniger durchrutscht.
      Wie kann das sein?

      .
      Vielleicht ist das hydraulische Ausrücklager defekt...
      Oder alte Bremsflüssigkeit usw....
      Aus einem Grund kuppelt er nicht richtig aus ...
      Mal sehen was die andere sagen ....

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von thomas35 ()

    • red_caratella schrieb:

      Könnte auch der simmering der Kurbelwelle sein. Wenn der undicht ist, sift er irgendwann mal auf die reibfläsche der Kupplung


      Das sieht man aber unter dem Getriebe!!! Da hängt dann Öl!
      Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
    • Wohl eher IMMER vergessen... Bzw weggelassen. Sooo weit unten, n Haufen Zeug im Wege. Ach, das kurze Stück macht doch nix...

      Bremsflüssigkeit ERST 1,5 Jahre alt...? Wenn man bedenkt das sie alle 2 Jahre neu sollte hat sie schon 3/4 ihrer Zeit hinter sich. ;)


      Schwarz ist bunt genug.

    • nyuma schrieb:

      hast du denn auch an die Leitung zur kupplung gedacht beim wechsel der Bremsflüssigkeit?
      wird meistens vergessen.


      Das kann ich nicht sagen ob das gemacht wurde, ich hatte halt nur gesagt Bremsflüssigkeit wechseln. Vielleicht ist das ja versäumt worden.
      Wenn das der Grund sein sollte, dass sie nur manchmal rutscht wäre das natürlich äußerst günstig zu beheben.
      Gestern rutschte sie wieder etwas stärker wie ich beim Auffahren auf die Bahn feststelle. Gerade bin ich nach Hause gekommen und es war wieder alles ganz normal.....
    • haben die garantiert nicht gemacht, ist sehr blöd ranzukommen und hat kaum einer auf dem zettel.
      die Leitung noch machen und dann sollte ruhe sein wenn du glück hast.
      ist auf jeden fall eine günstige lösung die man probieren sollte.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • nyuma schrieb:

      ist sehr blöd ranzukommen

      Von unten kommt man aber gut dran. Ich hatte vor 14 Tagen auch mal eben Ölwechsel und Bremsflü Wechsel gemacht. Dachte mir 1 Jahr hast du den jetzt, kannst du mal Öl wechseln. Bremsflü war auch kein Zettel dran, also raus den Plunder. Wie gesagt von unten mit einem Stück Schlauch geht das recht passabel. Wenn man dann noch so ein Entlüftermaschinchen hat ist das ganz Easy zu machen ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • es sei mir verziehen das ich bei solchen arbeiten immer den st220 im kopf habe :whistling:
      da ist das rankommen wirklich bescheiden, habe ich mir extra ein Werkzeug für gebaut.

      mag bei den kleineren Motoren besser sein, darum ist mal wieder das relevant was Bernd sagte. :thumbup:
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • ST hatte ich noch nicht, kann nur sagen bei meinem 2.0 geht es super von unten.
      Außerdem, wo ein Wille ist, da ist auch ein Gebüsch :duckundweg
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Patrick4939 schrieb:

      Beim 5-Gang-ST hab ich das auch schonmal von unten gemacht. Ging in der Tat recht gut.

      Olaf hat vielleicht nicht so die Ahnung von Auto`s...?! <img src="http://www.mondeomk3.de/wcf/images/smilies/wink.png" alt=";)" /> <img src="http://www.mondeomk3.de/wcf/images/smilies/tongue.png" alt=":P" />

      stimmt ich verkaufe den ganzen tag nur kartoffeln :D
      klar ist das einfacher als einen Motor zu tauschen, fummeliger aber als einen Scheinwerfer umzubauen.

      ich geh mal wieder zu den Kartoffeln, die brauchen ein wenig liebe :love:
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain: