Angepinnt Es gibt Fahrwerksfedern für alle MK3 incl. Sportfahrwerk von LESJÖFORS !!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es gibt Fahrwerksfedern für alle MK3 incl. Sportfahrwerk von LESJÖFORS !!!

      Hallo, ich habe gestern ein neues Thema gestartet mit dem Titel "Fahrwerksfedern vorne vom ST220 auch für den 2.2 TDCI mit Sportfahrwerk" und möchte mich zuallererst recht herzlich für die zahlreichen Antworten bedanken.

      Dass es die Federn von MK3 Mondeos mit Sportfahrwerk anscheinend nur original bei Ford und das wirklich sehr überteuert geben soll, hat mich einfach keine Ruhe gelassen, da Ford diese ja auch von irgendeinem Zulieferanten bekommen muss wie z.B. die originalen Stoßdämpfer von Sachs hergestellt werden und ja auch überall verkauft werden.

      Deswegen habe ich heute fast den Tag im Netz recherchiert und dabei herausgefunden, dass nur von dem einen Hersteller LESJÖFORS Fahrwerksfedern für alle MK3 incl. Sportfahrwerk angeboten werden und das zu einem wirklichen guten Kurs und ich schätze daher, dass LESJÖFORS der Lieferant von Ford für unser aller Fahrwerksfedern sein wird.

      Für meinen 2.2 TDCI mit Sportfahrwerk die vordere z.B: siehe teilehaber.de/fahrwerksfeder-id72889394.html , gibts auch günstiger siehe
      http://fgp-parts.com/?webiscoparams=YToyOntzOjk6ImFydGlrZWxpZCI7czo2OiI1NzM3NTUiO3M6MTM6IndlYmlzY29hY3Rpb24iO3M6MTE6InNob3dhcnRpa2VsIjt9
      oder bei Bedarf einfach auf der Homepage den Online-Katalog nach den richtigen Federn durchstöbern
      siehe lesjofors-automotive.com/default-de.asp


      Ich dachte zuerst wirklich daran, einfach die im freien Handel erhältlichen Fahrwerksfedern vom ST220, welche ja ebenfalls um ca. 15mm tiefer sein sollten, bei meinem 2.2 TDCI mit Sportfahrwerk einzubauen, aber für den ST220 gibt es von LESJÖFORS wieder eigene Federn und Hooey24 hat mich mit seiner Anwort, dass er kurzzeitig das ST-Fahrwerk (FL) verbaut hatte und es ist schon ein Stück tiefer gewesen als das serienmäßige Sportfahrwerk mit 15mm Tieferlegung, Gott sei Dank zum Grübeln gebracht.

      Ich hoffe wirklich sehr, dass Euch meine Geschichte hier irgendwann mal behilflich sein kann, denn gebrochene Fahrwerksfedern vor allem vorne scheinen beim MK3 ja wirklich häufig aufzutreten und falls man z.B. die vorderen Stoßdämpfer mal wechseln sollte und die Federn dann zu einem leistbaren Kurs auch kaufen kann, sollte man zur eigenen Sicherheit am besten doch gleich alles wechseln, denn ein Federbruch z.B. mit 200km/h auf der Autobahn kann wirklich sehr gefährlich sein.

      Liebe Grüße an Alle hier von Wolfgang!



      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von shuttlexp ()