Brauche Rat bzgl. Bremssattel!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich hänge beim Bremssattelwechsel die Schläuche immer auf, sodass nicht allzuviel rausläuft bzw. halte ich die Zeit in der der Schlauch ohne Verschraubung ist sehr gering. Bevor ich den Sattel abnehme löse ich die Leitung nur ganz leicht, dann ist sie noch dicht. Vorbereitet neben mir habe ich schon den neuen Sattel liegen.
    Alter Sattel runtergeschraubt und an der Feder aufgehängt. Sattelträger sauber gemacht und erst dann trenne ich den Sattel von der Bremsleitung und schraube ratzfatz den neuen Sattel auf die Leitung. Der Flüssigkeitsverlust ist somit minimal und in dem Fall reicht es nur die getauschte Seite zu entlüften. Ist die Bremsflüssigkeit bereits 2 Jahre alt, dann tausche ich ohnehin komplett.