Kat defekt, Motor ruckelt und geht aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ach so was ich vergesen habe, wo ich die Ansaugbrücke abmontiert habe war da auch ein kleiner Kabel zwischen Dichtung und Brücke eingeklemmt
      ist zwar ganz ausen aber trotzdem und da fehlten die Schellen am Verbindungsstück zwischen Luftfilter und Saugrohr am dicken schlauch wo LMS sitzt.war nur mit Kabelbinder verbunden(waren woll keine 2€ für Schellen beim Vorbesitzer)
      Der zieht doch heimlich Luft:)
      Hab mir neu Schellen besorgt, und noch was: wie oft kann man die Dichtung von Saugrohr benunzen? Die sieht noch gut aus.

    • Das würde bei defektem Nockenwellensensor sowieso nicht funktionieren. Aber nein, einzelne Zylinder werden beim V6 nicht abgeschaltet.


      Vom Nockenwellensensor hab ich ja nicht gesprochen.. Der klopfsensor erkennt doch die Verbrennung bzw eine fehlzündung und müsste Alarm schlagen. Beim seat leon 1m wird die Einspritzung beim "defekten" Zylinder deaktiviert.
    • Mondeobasti schrieb:

      Die ersten sehen normal aus die andern da läuft er deutlich zu fett. So rehbraun sollte das bei richtigem Luft Kraftstoff Gemisch sein.

      das mit rehbraun war mal vor langer zeit als wir noch ohne kat fahren durften.
      heute sind die kerzen eher hell

      Mondeobasti schrieb:

      Dichtungen sollte man nur 1x nutzen sind Cent artikel.

      klar sollte man neue Dichtungen benutzen, solange die dichtlippe (vom st ausgegangen, glaube deine sind gleich aufgebaut) weich und ohne Beschädigungen ist kann man sie wiederverwenden.
      ich hab meine damals beim silbernen auch wieder benutzt, hatten falsche vom FFH bekommen :cursing:
      das ganze ist jetzt ca 70tkm her und ist noch immer dicht.

      war das kabel bei den hellen oder bei den dunklen kerzen eingeklemmt?
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Hier wurde über Cents , Zündteile und Dichtungen gerredet :saint: wenn ich das so richtig aufgenommen habe ;)
      Aber Fehlercodes hat der TE noch nicht geliefert oder ?

      Stimmt ja er hat den Wagen noch nicht so lange ;) vergessen
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • So hab heute den Sender eingebaut , Motor ist am ruhiger geworden aber nicht so richtig. Manchmal bei beschleunigen macht der doch noch aussetzer und hat immer noch nicht volle Leistung, bin dann sofort zu ATP nochmal Fehler auslesen und Fehler ist immer noch da Nochenwellensensor Bank1 und Gemisch zu Mager zu Fett.

      Wollte fragen wieviele NWSensoren hat der Motor? Bei ATP waren die nicht sicher und meinten das ich vielleicht auf Bank 2 getausch habe.
      Ich hab den vorne links getauscht, hab auch gerade alles in hinterer Bank links alles abgebaut aber keinen Sensor gefunden.

      Wenn ich im leerlauf Gas gebe und löslasse dann geht die Nadel auf 0,5 umdrehungen fast am ausgehen und dann wieder fast auf 1 und läuft.

      Habe auch gemerkt ein klöpfendes klackendes Geräusch im Leerlauf

      Hab auch alle Schleuche und Dichtungen im Ansaugtrackt mit Bremsreiniger besprüht und keinen Lufteinzug gemerkt.
    • liviel schrieb:

      So hab heute den Sender eingebaut ,
      Welchen Sender?

      liviel schrieb:

      Motor ist am ruhiger geworden aber nicht so richtig. Manchmal bei beschleunigen macht der doch noch aussetzer und hat immer noch nicht volle Leistung, bin dann sofort zu ATP nochmal Fehler auslesen und Fehler ist immer noch da Nochenwellensensor Bank1 und Gemisch zu Mager zu Fett.
      Sind das jetzt 3 Fehler? Welche sind es denn genau, also welche Fehlernummern? Ohne Komma ist diese Wortanreihung nicht zu verstehen.

      liviel schrieb:

      Wollte fragen wieviele NWSensoren hat der Motor?
      Einen.

      liviel schrieb:

      Bei ATP waren die nicht sicher
      Zwei Nockenwellensensoren machen bei einer einzigen Kurbelwelle recht wenig Sinn. Der Motor wäre mechanisch tot, falls die Nockenwellen nicht synchron laufen würden. Außerdem sind 4 Nockenwellen verbaut, falls du suchen willst, nimm dir mehr Zeit.

      liviel schrieb:

      und meinten das ich vielleicht auf Bank 2 getausch habe.
      Ich hab den vorne links getauscht, hab auch gerade alles in hinterer Bank links alles abgebaut aber keinen Sensor gefunden.

      Wenn ich im leerlauf Gas gebe und löslasse dann geht die Nadel auf 0,5 umdrehungen
      Unmöglich, das ist gar nicht ablesbar und der Motor würde auch nicht laufen.

      liviel schrieb:

      fast am ausgehen und dann wieder fast auf 1 und läuft.

      Habe auch gemerkt ein klöpfendes klackendes Geräusch im Leerlauf
      Welches denn? Lagerschaden? ;)

      liviel schrieb:



      Hab auch alle Schleuche und Dichtungen im Ansaugtrackt mit Bremsreiniger besprüht und keinen Lufteinzug gemerkt.
      Auch wenn du nichts gemerkt hast, können Undichtigkeiten vorhanden sein.
    • Nockenwellensensor gewchselt
      Fehlercode wurde mir nicht gesagt, nur gelesen . An erster Stelle Nockenwellensensor dann Gemisch zu Mager und Gemisch zu Fett aber es könnte ja sein das die Lambda nach Kat falsche Werte liefert da der Kat leer ist.
      Klöpfendes Geräusch ,mach so klack,klack,klack in gleichen abständenund der Motor hört sich an wie ein Diesel.
    • keine Möglichkeit mit Forscan selbst auszulesen, damit du hier in Zahlen ausgedrückten Fehlercode bennenen kannst?

      liviel schrieb:

      Klöpfendes Geräusch ,mach so klack,klack,klack in gleichen abständenund der Motor hört sich an wie ein Diesel.

      Mach ne Hörprobe und stell die mal ins Internet(Youtube/Blog/etc.). Dann kann man mehr sagen :)
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • liviel schrieb:

      Gemisch zu Mager und Gemisch zu Fett

      Na was denn nun?
      Laß den FC noch mal auslesen aber dir dann einen Ausdruck geben.
      Alternative1: gehe in eine andere Werkstatt die dir die FC auch ausdruckt
      Alternative2: Lies die Fehler selber aus, dazu brauchst du nur eine SW und einen Adapter. Infos dazu findest du hier im Board ausreichend. Suchtip: Forscan ;)

      liviel schrieb:

      es könnte ja sein das die Lambda nach Kat falsche Werte liefert da der Kat leer ist.

      Mit Sicherheit gibt die 2te Sonde keine falschen Werte. Allerdings kann sie auch gar nicht anders, denn Kat leer ;)
      Wie schon mehrmals erwähnt, erst mal Motorisch richtig zum laufenb kriegen auf allen 6 Zylindern ohne Aussetzer, dann neuen Kat rein. Fehlercodes betreff Lambda wirst du so lange bekommen wie der Kat leer ist. Allerdings sollet nach Fehler löschen immer erst mal ein kurze Zeit ein "vernünfiger, gleichmäßiger, runder Lauf" möglich sein. Solange du trotzdem Aussetzer hast mußt du suchen, suchen, suchen bis du den Fehler gefunden hast.
      Hier dann gleich noch mal der Tip mit Forscan, dann brauchst du nicht immer zu zur Werkstatt scheissern ;)

      liviel schrieb:

      mach so klack,klack,klack in gleichen abständen

      Motorschaden? Pleuellager? Soundfile machen ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Fehler wurden gelöscht und kammen wieder.

      Mal eine frage , ich habe solche gedanken ob die Zündkabel falsch angeschlössen waren

      bei mir ist es so

      von vorne rechts Kabel 4, mitte 6,und rechs 5 weiter oben Kabel 3 links ,oben 2 mitte und Kabel 1 rechts

      Kann bitte einer Foto machen wie es bei Euch aussieht oder anleitung , ich kann nichts bei Google finden.
    • Abend Mondeo Freunde

      Hab heute was festgestellt ich hoffe es ist nicht die ZKD

      Heute wieder alles abgebaut gereinigt Schläuche auf undichtigkeit geprüft etc. hab nochmals alle Kerzen rausgehollt und dabei festgestellt das alle kerzen in Bank2 am Kühler nass waren es ist zu 100% kein Benzin da der in der Zeit verdampfen wird, die anderen aber aus Bank 1 alle trocken.

      Kann es sein das Wasser nur in Bank 2 in Verbrennungsraum kommt?

      Und nochwas, nach dem ich alles wieder zusammengebaut habe bin ich damit 30 km gefahren hat immer noch kleine aussetzer zieht nicht so gut.
      Hab dann Wasser geprüfft und Wasser im ausgleichbechälter war kalt aber der dicke Schlauch rechts vom Kühler zu Motor war heis.
      Kann es sein dae WAPU defekt ist?

      Im Öl am Stab und unten am Deckel ist kein Wasser zu sehen auch nicht im Wasser Öl.

      Hat jemand von Euch eine Ahnung?
    • liviel schrieb:

      Kann es sein das Wasser nur in Bank 2 in Verbrennungsraum kommt?

      Ja sicher kann das sein das auch mal nur eine Kopfdichtung durchbrennt ;)
      Hast du Wasserverlust? Bei laufendem Motor mal den Deckel vom Ausdehnungsefäß öffnen und schauen ob es blubbert, dann ist sehr wahrscheinlich was mit der Kopfdichtung.
      Allerdings ..... dazu weiter unten lesen

      liviel schrieb:

      Hab dann Wasser geprüfft und Wasser im ausgleichbechälter war kalt aber der dicke Schlauch rechts vom Kühler zu Motor war heis.
      Kann es sein dae WAPU defekt ist?

      Du mußt schauen ob du Umlauf hast. Die Wapu kann gern mal ihr Pumpenrad verlieren. Dann wird der Motor natürlich auch erst mal sehr schnell warm aber wird seine Wärme nicht mehr los weil kein Umlauf, dann kann schon mal eine ZKD kaputt gehen.

      Ich glaube der Verkäufer des Autos wußte schon was der Hobel für Probleme hat und sitzut jetzt zu Hause und hält sich den Bauch vor Lachen
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Wenn er sagt das die Zündkerzen nass waren und es Kühlwasser war und kein Benzin. Wann nimmt den ein Motor schaden durch Wasserschlag? Dann müsste die ZKD ja wirklich arg kaputt sein!
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • jelu1a schrieb:

      Auf allen drei Zylindern ist aber auch unwahrscheinlich, oder?

      Das stimmt schon, aaaaaber wenn der User uns hier immer nur wieder Bröckchen vorwirft, was soll man damit anfangen können :(
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Auch wenn die Zündspuleneinheit gemessen wurde, sollte sie dennoch getauscht werden.
      Du schreibst dass es ruckelt beim Beschleunigen. Hatte das auch mal beim Fiesta MK6 / 2003, im Grunde gleiche Zündung, nur halt 4-Töpfe.

      Diese Motorgeneration schaltet die Einspritzung für den Zylinder nicht ab. Die Zündspulen gehen leider öfter kaputt, was sich in diesem Ruckeln äußert.