Fahrzeugscheinkopie ST220 BWY mit eingetragener AHK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrzeugscheinkopie ST220 BWY mit eingetragener AHK

      Hallo @ all ich suche dringend eine Kopie vom Fahrzeugschein eines St220 wo eine Anhängerkupplung eingetragen wurde da ich meine eintragen will und dem TÜV als Beispiel zeigen möchte. Danke
    • Der eine meinte ( junger Mann) ohne Ford Freigabe nichts zu machen, der ältere, wenn Ford bestätigt das alle anderen Modelle die gleiche Bremsen wie der ST haben bzw. die Längsträger hinten gleich sind dann eventuell möglich
    • Patrick4939 schrieb:

      aber was hat denn der ST bei Anhängelast drinstehen...?

      Wenn der Tüvi der Meinung ist, das Bremse und Längsträger stark genug sind, kann er auch eine Anhängelast eintragen, falls er die Anhängerkupplung überhaupt einträgt.

      .......................
    • Imho darf der Prüfer eine eintragen, aber eine zulässige Anhängelast nicht, da hierbei viele Aspekte:
      - Bremse
      - Leitung des Motors unter gewissen Lastzuständen (Gangspreizung - im Gebirge nicht unwichtig)
      - Kühleistung des Motorlüfters
      - etc. etc.
      eine Rolle spielen.
      Und genau da ist der Haken: Für den ST220 bekommst Du legal keine Anhängelast eingetragen, da Ford das Auto in der Kombination (Fahrwerk / Motor) nie für einen Anhänger freigegeben hat.
      Früher konnte man mit einem Prüfer mal reden.
      Heute muss man entweder komplett illegal fahren, oder auf verzichten mit dem ST.
    • An meinem 2,5er V6 mit Niveau habe ich auch keine eingetragen bekommen!
      Und wenn ich bei Verkaufsanzeigen für schaue steht da immer: "Nicht für 2,5er mit Niveau und ST220!"
      Meines Wissens gab es den 2,5er mit und ohne Niveau und den ST220 nur mit Niveau ab Werk.
      Ich glaube das das der Grund ist!


      "Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa!
      Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer!" :crazy:
    • Dann erklär mir mal warum hier extra in Rot http://www.ebay.de/itm/Ford-Mondeo-Turnier-Kombi-BWY-00-07-Anhangerkupplung-AHK-starr-13pol-uni-E-Satz-/400789391523?hash=item5d50e8c8a3:g:VwcAAOSw6EhUPnkM "Hinweis: nicht für ST220 und mit Niveauregulierung" dabei streht!



      "Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa!
      Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer!" :crazy:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der eff ()

    • Patrick4939 schrieb:

      Der eff schrieb:

      ...Ich glaube das das der Grund ist!...


      Nein.

      Erstens gibt es viele Mondeo mit Niveau UND .

      Zweitens gibt's auch ST220 Limo`s ohne Niveau die wohl auch keine Anhängelast haben...?!


      gibt auch kombi st220 ohne niveau.
      und mit niveau gibts keine zulassung für. warum auch immer.
    • Ich habe meinen ST Turnier mit Niveaureguliereung in 12 Jahren noch nie hinten in die Knie gezwungen. Es ist für mich nicht nachvollziehbar und ich habe auch noch nirgends eine Begründung gelesen, warum er keine Anhänger ziehen darf.
      Tatsache ist, es gibt ein paar ST, die eine haben, die wahrscheinlich von einem beschwipsten TÜV- oder Sonstwas- Prüfer eingetragen wurde, oder eben auch nicht.
      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)
    • Mein Titanium X hat niveaudämpfer an der HA. Und sogar die Freigabe für 2to bekommen und eingetragen, ausserdem die 80 statt 75kg Stützlast. Beim ST220 sagt Ford generell: "Nein." Ich hatte da mal nachgehakt.

      2.0to dürfen die 2.5, 3.0 V6 (170 / 204 PS) und die ab 115PS jeweils ab 2004, solange es Kombis mit Werkseitig montierter sind.
    • nehvada schrieb:

      gibt auch kombi st220 ohne niveau.

      Nicht ab Werk. Ab Werk hatte der ST220 , genau wie das ab Werk verbaute Sportfahrwerk im immer eine Niveauregulierung.

      nehvada schrieb:

      und mit niveau gibts keine zulassung für.

      Stimmt auch nicht.
      Bei Ford gibts eine für das Sportfahrwerk. Mit der normalen wäre der Kugelkopf zu tief (nicht im gesetzlichen Rahmen), daher muss da genau genommen eine andere verbaut werden, welche aber im Zubehör nicht zu bekommen ist. Leider schreiben die alle rein nicht mit Niveaudämpfern, was nicht korrekt ist.

      Alle V6 hatten Niveau-Dämpfer ab Werk verbaut, und da kann man problemlos eine im Zubehör kaufen.

      Viele Grüße
      Stefan
    • Naja aber zum Verkauf stand ketztens einer. Der Verkäufer wusste auch um das Problemund hat geschrieben "wohl der einzige ST mit offiziell eingetgener in Deutschland" wenn der Fred Ersteller wirklich eine will, sollte er die Hufe schwingen und Mobile/Autoscout durchforsten und zusehen dass er den Verkäufer anschreibt. War ein ST mit Preis meine ich größer 5.000€
    • Das Thema mit am St hat eigentlich nur einen Grund, Ford trägt hier bewusst keine Anhangelast ein, da es sich hier um einen "Sportwagen" handelt.
      Dieses ganze Spiel gibt es auch beim Focus, es hat was mit dem optischen Erscheinungsbild zu tun welches Ford erhalten will.
      So war mal die Aussage meines Verkäufers.
      Da es in der Zulassung bei dem model keine Eintragung gibt kann auch kein Hersteller eine kupplung anbieten die passt.
      Bastian
      Im Sommer mit der Schwalbe 4 mal Schalten bis 60 :thumbsup:
    • Der eff schrieb:

      An meinem 2,5er V6 mit Niveau habe ich auch keine eingetragen bekommen!

      Westfalia 307 431 600 001 - z.B. ist legal.
      kupplung.de/ahk-finder/ford/mondeo-iii-kombi-bwy/2-5-v6-24v/
      (Wie oben schon erwähnt, hatte der V6 immer Niveau ab Werk verbaut - aber mit normaler Höhe, kein Sportfahrwerk)
      Gibt schon für den 2,5l V6 - eigendlich kannste jede drunter schrauben.
      Eintragen brauchste die sowieso nicht, wenn die 'ne E-Zulassung hat, oder steht bei Dir im Fahrzeugschein nicht ' LT.EGTG/ABE' mit drin?
      Geht bei der Aktion mit Niveau nur drum, daß die meisten -Hersteller Niveau mit Tieferlegung verwechseln.

      BastianUE schrieb:

      Das Thema mit am St hat eigentlich nur einen Grund, Ford trägt hier bewusst keine Anhangelast ein, da es sich hier um einen "Sportwagen" handelt.

      So sieht das aus. Und der Sachverständige Prüfer darf wohl eine eintragen (was gar nicht notwendig wäre), aber keine Anhängelast, da dazu Festigkeitsgutachten (ja: der ST zieht schneller an :lol), Gutachten zum Verhalten des Motors/Antriebsstangs bei 8%/10%/12% Steigung im Anhängerbetrieb (u.A. Kühlleistung), etc. etc. notwendig wären.
      Ach ja, die ersten ST waren noch etwas tiefer, als das 'normale' Sportfahrwerk, also hätte Ford eine entsprechende bauen müssen, bei der der Kugelkopf noch höher sitzt im Verhältnis zum Längsträger.
      Ford hat sich die Nachweise für den ST220 gespart und keine Anhängelast freigegeben. Ich glaub Ferrari macht das auch so.
      Aber wenn jemand alle Nachweise erbringen kann mit entsprechenden Gutachten, dann kann man das als Einzelzulassung durchaus erwirken.

      Big Black Car schrieb:

      Naja aber zum Verkauf stand ketztens einer. Der Verkäufer wusste auch um das Problemund hat geschrieben "wohl der einzige ST mit offiziell eingetgener in Deutschland

      Hat er auch geschrieben welche Anhängelast er eingetragen hat? kannste eintragen lassen, so wie Spoiler auch. Der Spoiler bringt aber auch nicht automatisch ne Anhängelast mit in die Papiere.

      Viele Grüße
      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sf169 ()

    • genau so sieht es aus, der st220 ist von Ford als "sportkombi" rausgebracht worden.
      die herren waren damals der Meinung (heute vielleicht auch noch) das da kein haken dran gehört.
      aus diesem grund sind auch keine anhänge bzw Zuglasten eingetragen worden.
      wurde ja auch schon so geschrieben.

      und auch richtig, kein prüfer darf legal eine am st220 eintragen, ob nun mit oder ohne Niveau.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain: