Welche LS in die vorderen Türen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi. Die LS kriegst mit Adapterringen eingebaut. Ich habe mir jetzt das Hertz DSK 165.3 bestellt. Die haben 72 mm Einbautiefe und der Einbau ist definitiv möglich. Nehvada hier aus dem Forum hat das System eingebaut. Bei Ihm habe ich es auch probegehört. Top Sound direkt übers Radio. Also ohne Endstufe. Sobald meine verbaut sind, kommt auch mein Bericht.
      Türen dämmen ist aber das A und O.
      Bei dem Sau-Wetter draußen muss ich aber mit dem Einbau warten.
    • weitere Links zu vorn genanntem Alubutyl
      ebay.de/itm/ABX-Alubutyl-KFZ-S…=1072523835247&rmvSB=true
      ebay.de/itm/5qm-Alubutyl-Sound…5-m-x-2-5mm-/181591467610?

      suche gerade noch den Unterschied aber meine augen wollen nimmer

      P.S. doch gefunden... das blaue ist Dünner und leichter. in der 5m² version sind beide fast gleichgünstig. sind die wirklich geruchsneutral? hab i kofferraum die dicke schaumstoffdämmung und die riecht stark nach chemie
    • Hallo

      komme ich mit 2 m² für beide vorderen Türen aus ?

      Suche noch Lautsprecher, hat vielleicht jemand noch welche günstig abzugeben ?
      165mm die ordentlich wums machen :) höre gerne im rechtsanschlag bereich :)
      Preis bis so ca. 100€

      Gruß
      Timo
    • ein paar lautsprecher sind auf seite 1 mit empfohlen. du wirst aber um ein probehören nicht herum kommen.
      Wichtig(er) ist aber auch die wahl des Radios. Guter zuspieler für guten klang.

      zu der dämmung... lt ebayangebotstext "Mit der optimalen Breite von 50 cm sind auch große Löcher luftdicht zu schließen. Die 2,5 m² reichen für 2 Autotüren und meistens noch für kleinere Klapperstellen"
    • Rainer81 schrieb:

      zu der dämmung... lt ebayangebotstext "Mit der optimalen Breite von 50 cm sind auch große Löcher luftdicht zu schließen. Die 2,5 m² reichen für 2 Autotüren und meistens noch für kleinere Klapperstellen"


      Ich habe ein Angebot für 33 € aber nur 2 qm.
      Reicht es für die vorderen Türen? IIm oberen Linke sind auch nur 2 qm bzw. 5
      Will nicht anfangen und am Ende eine stelle Ofen lassen müssen weil 0.3 qm fehlten.
    • Ich habe es selber noch nicht gemacht. Würde mich da aber mal auf die Aussage des Verkäufers verlassen.
      Nimm dir mal nen Zollstock und schau dir AN deiner Tür an wie viel 1m² ist.

      Alternativ einfach 5m² kaufen und vorn und hinten dämmen. damit kommst du auch wieder auf 1,25m² je Tür
    • Ausmessen wird schwierig. Habe den gleichen Text, wie oben, aber für 2 qm bei dem Händler auch gelesen.
      Ich probiere es einfach aus. Habe eben 2 qm für 27,00 € inkl. Versand ergattert. Preisvorschlag hat der Händler akzeptiert.
      Wenn das Wetter am WE gut ist, werde ich mit dem LS Einbau und Dämmung anfangen.
      Berichte dann wie der Einbau verlief und ob die 2 qm reichen.
    • mal eine Frage: ist diese Schaumstoffschicht statt einer Folie für die Türöffnungen normal beim Facelift?
      Mein 2002er TDCI hatte da eindeutig Folie.

      Aufgrund Kabelbruchs gabs links kein Lala mehr. Habe festgestellt, Vorbesitzerin hatte da 13er Rockford Fosgate Koaxe drin. Nun, da ichs offen habe, überlege ich
      die Türen zu dämmen und vielleicht anständige LS reinzumachen...
      Dateien
      [s]MK3 TDCI 2.2 BJ 2006 - 401 993 km[/s]
      Ford Grand Tourneo Connect TDCI BJ 2017
      Hyundai i10 LPG BJ 2017
    • Spacy schrieb:

      mal eine Frage: ist diese Schaumstoffschicht statt einer Folie für die Türöffnungen normal beim Facelift?

      Wenn du die Folie entfernen möchtest, dann schneide ganz vorsichtig die Kleberraupe auf. Ziehen an der Folie geht gar nicht, die reißt.

      Erstes Bild

      Beim zusammenbau ist es auf alle Fälle ratsam die Kleberaupe wenigstens im unteren Drittel zu erneuern/verstärken.
      Bei sowas wie bei mir läuft dir sonst der Innenraum voll wenn es regnet. :thumbdown:

      Loch Sikaflex.jpg

      .......................
    • ahhh.

      Das Alubutyl ist zur akustischen Dämmung, die Folie muss rein, sonst wird dein Auto ein fahrendes Schwimmbad. An den Schaftleisten kommt Wasser rein, und fließt dir sonst in den Innenraum.....

      Von daher sieh zu, dass du die Folie vorsichtig rausmachst, dass die heile bleibt, sonst darfst du die neu kaufen....
    • falsch, mit dem alubutyl wird natürlich auch die schaumstofffolie ersetzt, damit sich ein möglichst geschlossenes gehäuse ergibt. das muss dann natürlich ebenfalls dicht verklebt sein damit kein wasser durch kommt.

      autoextrem.de/car-hifi-sound-n…-beispiel-mondeo-mk2.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nehvada ()