Komische weisse Schicht auf Lack und Türholm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Komische weisse Schicht auf Lack und Türholm

      Hi,

      zum nächsten Problem :)

      Seit ca 2 Jahren hab ich auf dem Lack (hier sieht man es eher schlecht) und an den Türholmen (hier gut sichtbar; Foto) eine weisse Schicht, die nur durch Polieren wieder weggeht. Großflächig auf den Türen/-holmen und kleine Flecken auf Motorhaube, Dach, Heckklappe.
      Was kann das sein, hatte jemand das gleiche Problem?
      Zur Info: Auto parkt nie unter Bäumen, etc., nur unter freiem Himmel

      Danke im vorraus
      Dateien
      • schicht.JPG

        (366,31 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • kann durchaus auch Hand oder Sonnencreme sein.
      mußt du überlegen ob das hinkommt mit stellen die angefasst wurden.
      ist ein bekanntes Problem wenn die Sonnencreme einen hohen Lichtschutzfaktor hat.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • :hmm: das ist ja eigentlich ne glatte Oberfläche und glänzend. Oder das ist schon so arg aufgeraut das der Dreck sich reinsetzt wie bei Scheinwerfergläser -> gelblichund nach dem polieren wieder klar und nach 2 Monaten das gleiche Spiel

      ps. gehört doch in Exterieur :search:
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • die hand bzw Sonnencreme geht durch die lackporen rein, wie vogelschei?e :D
      ist oft (je nachdem welcher Hersteller) auch genauso hartnäckig.
      manchmal garnicht wieder rauszubekommen, so meine Erfahrung damit
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Mein Lacker erklärte es wie Olaf :) lässt sich aber wohl mit genügend know how rauspolieren... Bei Schwiegermamas rotem Lack sieht das aus, als wenn der 30 Jahre alt wär, aber die Handabdrücke sind dort gut erkennbar
    • bei manchen langt auch knof hof, oder ich muß noch was lernen :D
      die meisten gehen wieder weg mit polieren, hab aber auch schon welche gehabt da ging nichts mehr.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Das mit der Sonnencreme/Handcreme klingt für mich nur plausibel im Zusammenhang mit der Fahrertür. Die Flecken auf Motorhaube und Kofferraumdeckel müssen eine andere Ursachen haben. Vogelkot kann ich eigentlich ausschließen, da - falls mal was auf dem Lack war - ich ihn sofort entfernte.
      Auf dem Dach sind gar keine Flecken.
    • Wahrscheinlich gehen dann solche wie bei Schwiegermama dann irgendwann nicht raus, sie stört es nicht und daher brennt es weiter ein.. Autochen von Schwiegerpapa wird 1x im Jahr von mir gesaugt und gewaschen, immer wenn er mich mal wieder mitgenommen hat und ich die Krise bekomme und dann sammelt es wieder ein Jahr Grünansatz und Schmutz :(
    • chriss75 schrieb:

      Das mit der Sonnencreme/Handcreme klingt für mich nur plausibel im Zusammenhang mit der Fahrertür. Die Flecken auf Motorhaube und Kofferraumdeckel müssen eine andere Ursachen haben. Vogelkot kann ich eigentlich ausschließen, da - falls mal was auf dem Lack war - ich ihn sofort entfernte.
      Auf dem Dach sind gar keine Flecken.

      fast ihr die Motorhaube und Heckklappe nicht an?
      ist für mich das plausibelste wenn auf dem dach nichts ist.

      wäre was auf dem dach davon, dann würde auch sagen das es was anderes ist.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • sind meistens die kinder, weil auch die meist Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor bekommen.
      und von denen ist dann meist Türen, Motorhaube, Heckklappe, aber nie das dach.

      außer sie klettern über das Auto.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • fast ihr die Motorhaube und Heckklappe nicht an?
      ist für mich das plausibelste wenn auf dem dach nichts ist.


      Schon, aber das würde nicht dieses Muster ergeben. Lauter kleine Flecken und schön verteilt. mache bei Gelegenheit mal ein Foto.