Handbremse nachstellen - wie ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Handbremse nachstellen - wie ?

    Hallo zusammen,

    ich habe da mal wieder so eine Frage :D

    Mir ist aufgefallen, das ich meine Handbremse sehr hochziehen muss, damit der Wagen hält wenn ich z.B an einer steilen Toreinfahrt stehe. Mir ist das hier im Urlaub aufgefallen. Sprich ich muss fast bis ans Limit gehen.

    Daraufhin habe ich gelesen das ab 08/2002 eine nachstellare Handbremse verbaut wurde. Sitzt diese Schraube wirklich am Hitzeschutzblech von unten? Mein Mondeo ist von 11/2002...
    Meine Beläge haben noch ca die hälfte. Beim bremsen habe ich keine Probleme - diese sind Top.

    Habt ihr einen Tipp?

    Danke :)
  • ghostsurfer schrieb:

    Sprich ich muss fast bis ans Limit gehen
    Heimatlandzefixhallejulia bis ans Limit =O . war bei mir auch :saint:

    ghostsurfer schrieb:

    Habt ihr einen Tipp?
    ja , Bühne! Weil ohne darfst du KEINEN Frontspoilerbesitzen sonst musst du ihn ziemlich gut hochbockjen und absichern

    ghostsurfer schrieb:

    Sitzt diese Schraube wirklich am Hitzeschutzblech von unten?
    Es gibt nur die Wahrheit, die Eine in dem Fall
    ja ! Ich hab ein vFl . hab die selbstnachstellende auch schon ausgewechselt. und neulich war ich in einer Mietwerkstatt auf der Bühne und habs ohne AGA ablassen/abbauen hinbekommen
    Einzige Problematik in dem alter das Schutzblech wieder festzubekommen , weil die halterstifte und schrauben gern mal faulen . obacht mehr nicht

    data.motor-talk.de/data/galler…5/205417613-w470-h353.jpg
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • Spoiler=Bauch ;)

    Tipp ist Bühne. Beim aufbocken keine Mausefalle bauen . geht auch aber nicht jeder will unters auto liegen

    Beim nachstellen aufpassen ist auch gleich zu scharf ...

    Viel Erfolg
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • wenn du die alte Automatik hast, hast die Konsole mal abnehmen und schauen ob da alles sauber und leicht gängig ist.

    Meist reicht es mal den Dreck der Ewigkeit da raus zu holen.

    Wenn das alles hast müsste da ein Anschlag mit einer Feder sein.
    Der sollte waagerecht sein.
    Wenn der leicht gebogen ist ändert das den Hebelweg.


    Der tüv kennt das Problem aber und vermerkt nur langer Hebelweg, Funktion gegeben.
    Wenn du den mal beobachten solltest, erster Griff arm lehne hoch, dann Handbremse ;)


    Mein bolide steht auf einer Rampe auch erst wenn der Griff die Armlehne berührt.
    Senior Red,
    Geboren 22.12.2000
    Rente was ist das

  • Gestern habe ich hinten die Federn mal mit Rostlöser behandelt und die Handbremse im Stand öfters gezogen und gelockert, ich finde sie ist schon etwas strammer...

    Laut Daten habe ich keine Automatik mehr.. Wie bekomme ich die Verkleidung den um die Handbremse ab? Die Mittelkonsole ausbauen geht ja fix.

    Und wie das Hitzeschutzblech abgeht keine Ahnung. Die Schrauben die ich sehen kann, kann ich nicht lösen, da ich nur die Spitze der Schraube sehe. Ich vermute das ich die Sitzbank hinten ausbauen muss um die Schrauben zu lösen?


    Grüße
  • Ich hab doch Bildlink gepostet. Das sind so blechmuttern sehen ähnlich aus. Oder wie hebt dein hitzeblech ?(
    Schraubengewinde gucken nur raus. Und wird mit der blechmutter festgemacht. Ich hab keine Sitzbank ausgebaut...

    Mietwerkstatt mit Bühne 1h 10euro -> viel leichter
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • ghostsurfer schrieb:

    da ich nur die Spitze der Schraube sehe.
    Da ist keine Schraube zu lösen, sondern nur die "Mutter". Sieht entfernt aus wie ein Kronenkorken.

    Das Gewinde, das du sehen kannst, ist stumpf ans Bodenblech geschweißt.




    Packesel schrieb:

    Ich hab doch Bildlink gepostet.


    Quelle: motor-talk

    .......................

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jelu1a ()

  • ghostsurfer schrieb:

    Meine Schraube oder Mutter was es sein soll ist mehr spitz.
    Hast du denn überhaupt irgendein Blech unterm Hitzeschutz?



    ghostsurfer schrieb:

    Und die Verkleidung der Handbremse im Innenbereich?
    mondeomk3.de/index.php/Thread/…konsolenausbau-bebildert/

    .......................
  • jelu1a schrieb:

    ghostsurfer schrieb:

    Meine Schraube oder Mutter was es sein soll ist mehr spitz.
    Hast du denn überhaupt irgendein Blech unterm Hitzeschutz?


    ghostsurfer schrieb:

    Und die Verkleidung der Handbremse im Innenbereich?
    mondeomk3.de/index.php/Thread/…konsolenausbau-bebildert/

    Ich habe sehen können das unter dem Hitzeschutzblech die Kabel langlaufen, mehr konnte ich nicht sehen, als ich unter dem Mondeo lag.
    Die Anleitung ist für die Mittelkonsole, das weiß ich wie das geht, ich meine die für die Handbremse, sprich Armlehnen Region.

    TDDI schrieb:

    wenn ich das so lese würde ich dir eine preiswerte werkstatt empfehlen.

    im profil keinen ort angegeben, so dass man nicht mal einen user aus der nähe empfehlen könnte der ggfl. helfen würde.
    Habe ich ganz vergessen, wurde geändert :)

    Duisburg :D
  • @ghostsurfer das ist nur ein Beispielbild aus dem Internet. Es soll verdeutlichen was gemeint ist. Wapuzange oder ähnliches reicht da normalerweise .

    Ich würde auch eine Werkstatt empfehlen zumal das nicht viel kosten wird.
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • TDDI schrieb:

    dann frag doch zb. mal den user grey skorpion. gudio kommt aus duisburg und hat ahnung.

    Also den Grey finde ich, den gudio leider nicht.



    Packesel schrieb:

    @ghostsurfer das ist nur ein Beispielbild aus dem Internet. Es soll verdeutlichen was gemeint ist. Wapuzange oder ähnliches reicht da normalerweise .

    Ich würde auch eine Werkstatt empfehlen zumal das nicht viel kosten wird.

    Da kann ich keine Wapuzange ansetzen.. ich wüsste nicht wie ohne das kaputt zu machen.

    Ich könnte mal meine Werkstatt um die Ecke bei Gelegenheit fragen was die dafür nehmen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ghostsurfer ()