AHK ausbauen, welche Kabel trennen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AHK ausbauen, welche Kabel trennen

    Hallo,
    ich möchte an einem Mondeo Turnier die von Ford nachgerüstete AHK ausbauen. Das Auto hat zudem PDC.

    Könnt ihr mir sagen, welche Kabel ich trennen muss und welche wie wieder verbunden werden? Ich sehe eine große graue Steckverbindung hinter der Verkleidung, in welche der Kabelbaum für die AHK eingehängt scheint.

    Zudem hat dieser Kabelbaum zwei schwarze Relais und eine rote Box. Könnt ihr mir sagen, wofür diese sind? Die AHK wurde von Ford nachgerüstet und ist von Brink. Auf den Relaisboxen und der roten Box sind Fordlogos sichtbar.


    Vielen Dank!
  • Bonnum schrieb:

    von Ford nachgerüstete AHK

    Bonnum schrieb:

    Könnt ihr mir sagen, welche Kabel ich trennen muss und welche wie wieder verbunden werden? Ich sehe eine große graue Steckverbindung hinter der Verkleidung, in welche der Kabelbaum für die AHK eingehängt scheint.
    Normalerweise sollte der Kabelbaum Plug&Play sein. D.h. Stecker trennen, Kabelbaum raus und dann Stecker an die Rückleuchten.
    Allerdings weiß ich nicht wie das bei einer Originalen AZV von FORD ist.
    Bilder wären hilfreich denke ich

    Bonnum schrieb:

    Zudem hat dieser Kabelbaum zwei schwarze Relais und eine rote Box. Könnt ihr mir sagen, wofür diese sind?
    Das sind die Anhängerkontrollmodule wegen Überwachung Blinklicht usw.
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

  • Wie Bernd schon schrieb, ist der Kabelbaum Plug and Play.

    Also die Stecker von den Rückleuchten rechts und links abziehen, die Stecker
    vom Kabelbaum der AHK abziehen und die fahrzeugseitigen Stecker wieder aufstecken.

    Dann gibt es noch einen Stecker C78 über den die Relais Dauerplus und geschalteten Plus
    bekommen. Das ist es dann eigentlich schon. Evtl wurde das Dauerplus auch woanders abgegriffen.
    Einfach den Kabeln folgen.

    Dann baust du den Stecker an der Anhängerkupplung ab und führst in durch das Loch in den Innenraum.

    AHK-Nachrüstung, Elektrik, Zentraler Sicherungskasten: Pins gesucht zu Sicherungen 74 u. 92
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • Hallo,
    danke für eure Antworten!

    Ich kann soweit nun die meisten Kabel und Stecker bis auf ein Bündel zuordnen. Diese gehen vom Teilkabelbaum der AHL unter der Abdeckung der Ladekante in Richtung Wagenmitte bzw. Beifahrerseite. Die Kabelfarben sind gn/ye, vt/ye, gn/rd, og, bn. Siehe auch die angehängten Bilder.

    Alle anderen sind plug and play bzw gehen in einem Kanal Richtung AHK.

    Kann von euch jemand diese zuordnen?
    Dateien
  • Ich hab dir doch nen Link gepostet. In dem Thread findest du einen Kabelplan womit
    du die Farben zuordnen kannst. Oder möchtest du jetzt das dir das wer raussucht?
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • Sorry, vielleicht hätte ich das präziser beschreiben sollen.
    So wie ich den Plan verstehe, sollten diese Farben eigentlich unter anderem zur NSL gehören und über den Kombistecker laufen. Dass sie dies nicht tun, irritiert mich. Werde gleich mal weitere Verkleidungen demontieren und versuchen, der Sache auf den Grund zu gehen.