Schalter HS/MS Can

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schalter HS/MS Can

      Guten Morgen,

      nur ein kurze Frage.
      Muss die Umschaltung HS/MS Can grundsätzlich mit Schalter erfolgen oder kann auch eine permanente Umschaltung durch Verkabelung erstellt werden.
      So, das es nur auf MS Can läuft.

      Gruß
    • Allerdings, wenn man mehr will als nur Mondeo MK3 sollte man schon einen mit Umschalter haben.
      Z.B. für Codierungen am Focus ab MK2 braucht man zwingend den Schalter.
      Da sollte dann aber auch der VIAKEN mit automatischem Umschalter funktionieren. Habe ich allerdings noch nicht getestet.
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Titanium_X schrieb:

      So, das es nur auf MS Can läuft.
      Wenn ich dich so verstehe, das du zwei ELMs verwenden möchtest, dann kannst du es sicher so machen. Einen ELM für HS und einen für MS.



      Edit: Geht doch nicht. Siehe unten. :(

      .......................

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jelu1a ()

    • Ich glaub nicht, dass das FORScan so besonders gut gefällt, wenn du gleich zwei ELMs anschließt.
      Wenn sich Titanium_X die Software selbst strickt dürfte das vielleicht gehen.

      Für mich hat es den Eindruck erweckt er wollte einen ELM fest auf MS-CAN verdrahten. Damit würde FORScan aber sein Fahrzeug nicht mehr erkennen, da grundsätzlich zuerst auf HS-CAN gescannt wird, da hier die wichtigen Steuergeräte liegen.

      Ob eine Verwendung mit anderer Software wie Elmconfig, Focccus ö.ä. mit einem fest auf MS-CAN verdrahteten ELM möglich ist entzieht sich meiner Kenntniss.

      Es scheint mir aber doch eine etwas umständliche Lösung zu sein, einen ELM für HS-CAN und einen für MS-CAN zu verwenden, statt die paar Cent für nen Schalter auszugeben.
      Wer nicht löten will oder kann, kann sich ab ca 15€ auch einen bereits modifizierten ELM-Adapter mit Umschalter kaufen.
    • jelu1a schrieb:

      Wenn ich dich so verstehe, das du zwei ELMs verwenden möchtest, dann kannst du es sicher so machen. Einen ELM für HS und einen für MS.
      Glaube nicht das das geht, jedenfalls nicht bei meinem mit Schalter, bei der Erkennung muss der Schalter auf HS stehen, bei der Frage hat ihr Elm einen Schalter mit ja beantworten und dann Schalter umlegen, steht der Schalter auf MS, startet es erst gar nicht, habe Bluetooth mit Schalter.
      Gruß Kalle
    • rabe2701 schrieb:

      bei der Erkennung muss der Schalter auf HS stehen, bei der Frage hat ihr Elm einen Schalter mit ja beantworten und dann Schalter umlegen, steht der Schalter auf MS, startet es erst gar nicht,
      Ich meine bei meinem mit Schalter startet der auch wenn er auf MS steht. Kann aber sein weil ich ja einen FL habe. Muß das gleich mal testen gehen. Melde mich gleich wieder :)

      -------------------------
      Tante Edit sagt
      Bei meinem Auto ist es egal wo der Schalter steht. Forscan startet in beiden Stellungen. Man muß die Frage nach dem Schalter beantworten und bestätigen. Wenn man den Schalter von MS trotzdem nicht umstellt beendet Forscan das lesen und fragt ob er speichern soll.
      Habe jetzt aber nur den ELM getestet.
      Weiß nicht mehr ob die Frage beim Viaken mit dem Schalter gestellt wurde.
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ruderbernd ()

    • Für mich hat es den Eindruck erweckt er wollte einen ELM fest auf MS-CAN verdrahten. Damit würde FORScan aber sein Fahrzeug nicht mehr erkennen, da grundsätzlich zuerst auf HS-CAN gescannt wird, da hier die wichtigen Steuergeräte liegen.


      So ist es gemeint.
      Ich glaube auch mich daran zu erinnern, das ELM schon mal fest auf MS-Can gelötet zu haben und bei der Schalterabfrage nur auf ja geklickt zu haben.
      Da ich mit anderer Software auf ein anderes Fahrzeug zugreifen wollte, hatte ich es zurück gebaut. Ist aber nur die Erinnerung ;(
      Schalter habe ich liegen, löten kann ich auch. Also ran ans Werk. ....... Aber einfacher wäre es ohne Schalter :thumbsup:

      Gruß