Tibbe-Schlüssel ältere Ford Modelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tibbe-Schlüssel ältere Ford Modelle

      Hallo und guten Tag,
      bin seit einiger Zeit öfter mal hier im Forum unterwegs um mir die ein oder anderen Anregungen oder technische Tipps anzusehen und hatte wie offenbar viele Andere auch bei mittlerweile 3 Mondeo MKIII immer wieder Probleme mit den Tibbe-Schlüsseln.

      Heute hätte ich da einen Tip für Euch :

      Ich war heute bei der Firma FT Technik in Hilden ( ft-technik.de ) um für meinen 2002er Mondeo einen Funkschlüssel nachmachen zu lassen, der alte Schlüssel war stark abgenutzt und konnte nur noch mit Mühe das Fahrzeug verriegeln oder abschließen. Auch zum Starten war er nahezu unbrauchbar.
      Innerhalb kürzester Zeit hatte ich von dieser kompetenten Firma einen preisgünstigen, perfekt funktionierenden Funkschlüssel für mein Auto und kann jetzt endlich wieder per Fernbedienung auf-und zuschliessen, ein Service, den ich ich hier gerne weiterempfehlen möchte; :thumbsup: echt super :thumbup:
      Gruß, Stefan
    • Haben aber auch satte Preise ;)
      89,99 für einen FB-Schlüssel wäre mir zu teuer.
      Allerdings kann ich verstehen wenn man selber das mit dem Anlernen und programmieren nicht kann, sollte man das machen lassen. Dann ist der Preis schon wieder halbwegs verträglich
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Wgal ob Video oder schriftlich, man muß es verstehen können und in der Lage sein es nach zu machen.

      Du glaubst nicht was es manchmal für ein Krampf ist mit den Leuten die versuchen sich ihr TomTom zu erneuern. Da habe ich eine Anleitung und einen Film gemacht, aber auch das sind manche Leute nicht in der Lage nachzumachen :(
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Mondeobasti schrieb:

      Kann jeder gute Schlüssel Dienst oder Ford oder Mazda Händler.
      schön wärs, bei mir in der gegend würden alle händler den entweder einschicken oder direkt fertig bestellen. die schlüsseldienste hier können das alle nicht, aber zumindest einer hat mir die immer mitgenommen und bei einem kollegen schleifen lassen. ich finde 89 für nen kompletten funktionierenden schlüssel nicht zu viel, wenn die qualität stimmt. viel weniger habe ich auch nicht bezahlt, hatte mir aber auch einen originalen, gebrauchten von ford besorgt. nicht son nachgebauten chinamist.
    • Ja die geliebten Schlüssel,

      für den Notfall habe ich noch einen Tibbe-Pick


      Wichtig ist einen Schlüssek zu nehmen der eher etwas gelblich wie Messing schimmert,

      so ist er auf jedenfalls weicher als die Plättchen im Schloss.

      Wir hatten beim Escort einen Schlüssel der war aus Stahl oder so, ende vom Lied, Schloss und Schlüssel
      verschlissen und nix ging mehr so richtig .

      Bastian
      Im Sommer mit der Schwalbe 4 mal Schalten bis 60 :thumbsup:
    • TridemMAN schrieb:

      der alte Schlüssel war stark abgenutzt und konnte nur noch mit Mühe das Fahrzeug verriegeln oder abschließen....kann jetzt endlich wieder per Fernbedienung auf-und zuschliessen,
      ?( Ich muss doch keinen Schlüssel schleifen, um mit der Fernbedienung zu schließen. ?(

      .......................
    • jelu1a schrieb:

      TridemMAN schrieb:

      der alte Schlüssel war stark abgenutzt und konnte nur noch mit Mühe das Fahrzeug verriegeln oder abschließen....kann jetzt endlich wieder per Fernbedienung auf-und zuschliessen,
      ?( Ich muss doch keinen Schlüssel schleifen, um mit der Fernbedienung zu schließen. ?(
      Aber um den Motor zu starten. Er schrieb doch auch, dass der Schlüssel für das Zündschluß so gut wie unbrauchbar war.
    • Weiß ja nicht ob ich was falsch verstehe....
      Aber in der Bucht gibt es den kompletten Satz (also Tibbe Rohling, Transponder und Elektronik) für etwa 15 Euro.

      Oder ist das China-Schrott, der nichts taugt??

      Und was das Schleifen betrifft:
      Ich meine ich hätte einen Rohling damals bei einem versierten Schlüsseldienst für weniger als 10 Euro schleifen lassen.

      Also eigentlich alles kein Problem.
    • Kommen alle aus China die billigen Schlüssel, ob die was taugen keine Ahnung. Hatte mal fürn Fiesta von meiner Mutter ein gekauft 4 Wochen hat er gehalten. Daher lasse ich die Finger davon auf Experimente damit hab ich keine Lust.
      Nein zur Umweltzone
    • 20mP5 schrieb:

      Weiß ja nicht ob ich was falsch verstehe....
      Aber in der Bucht gibt es den kompletten Satz (also Tibbe Rohling, Transponder und Elektronik) für etwa 15 Euro.

      Oder ist das China-Schrott, der nichts taugt??

      Und was das Schleifen betrifft:
      Ich meine ich hätte einen Rohling damals bei einem versierten Schlüsseldienst für weniger als 10 Euro schleifen lassen.

      Also eigentlich alles kein Problem.
      so einen hatte ich auch mal, ganz einfache Aussage. Lass es, die Dinger halten nicht gescheit. Entweder ist der falsche Transponder drin, oder man macht sie einmal auf und sie halten nicht gescheit, oder beim drehen im Schloss fällt alles auseinander. Aber in unserer D&W Gruppe ist doch die Fachkraft für Schlüssel :) es ist bestimmt möglich, dass er dir einen beim nächsten Mal gegen Geld mitbringt .-)