B2616 Fehlercode Zusammenhang?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • B2616 Fehlercode Zusammenhang?

      Hallo ihr lieben,

      Ich habe ein paar Fragen für euch.
      Seit ner Woche hat mein guter BWY 2,2 TDCI Ford mondeo Drehzahl Schwankungen.

      Gestern ist die Kontrollleuchte angegangen. Auslese mit Forscan ergab den Fehler oben.

      Beim Anfahren ruckelt es so das die Drehzahl nadel regelrecht springt.
      Wenn ich im Leerlauf Gas geben und das Gas wegnehmen sinkt die Nadel fast auf 500 und dann wieder auf 800.

      Wo muss ich eurer Meinung nun nachschauen bzw prüfen.?

      Injektoren und Leitungen hab ich vor nem halben jahr gewechselt gegen welche von DTB
      AGR dicht

      Grüße


      Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk
    • Hmmm...
      B2616 Front axle vehicle level sensor signal circuit failure

      Irgendnen Sensor defekt oder Kabel durchgefault?

      Wobei der Fehlercode scheinbar von den Xenon-Scheinwerfern kommt (Level-Sensor Vorderachse).
      Hat mit Drehzahlschwankungen eher weniger zu tun.
      Hättest auch gleich den Fehlertext mit posten können. So ist das immer eine ewige Sucherei, vor allem bei Herstellerspezifischen Codes wie diesem.
    • der fehler hat nichts mit dem zu tun was die drehzahlschwankungen anbetrift.
      wenn das ein Benziner wäre würde ich sagen das er nebenluft zieht.
      vielleicht ist das beim diesel ja auch so, wird sich bestimmt noch ein diesel Spezi zu melden.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Da im Leerlauf die Turbo-Unterstützung für die notwendige Verbrennungsluftversorgung sehr gering ist, würde ich eher in Richtung Treibstoffversorgung suchen. Kraftstoffilter OK?

      In Frage kommen könnten allerdings MAF oder MAP kommen.

      Wie hast Du das AGR dicht gemacht? Selber 'nen Blech gebastelt? Dann schau Dir das Blech mal an, nicht daß von dem Blech nix mehr da ist.

      Die Batterie und Lima sind fit? Das gibt auch ab und an unglaubliche Fehler, wenn die Spannungsversorgung zusammenbricht.

      Der gepostete Fehler hat jedenfalls garantiert nix mit dem Motorlauf zu tun.
    • MAF: Mass Air Flow -> Luftmassenmesser
      MAP: Manifold Air Pressure -> Ladedrucksensor

      n1Ko schrieb:

      Das AGR Verschluss Teil habe ich aus der Bucht.
      Also vom Patrick in 1mm Edelstahl?

      Bau das vorsichtshalber mal aus. 2x M6 (Schlüsselweite 10) lösen - Blinddichtung ausbauen und prüfen.

      Beim Diesel gibts da einige mögliche Ursachen für dein Problem.

      Eines haben die fast alle gemeinsam: Teuer in der Werkstatt.

      Viele Grüße
      Stefan
    • B2616 Fehlercode Zusammenhang?

      So,
      Laut Werkstatt ist der LMM.
      haben mir ein Angebot gemacht :o
      250inkl Einbau......

      Hab mir nun einen bei ebay bestellt und baue ihn dann ein.

      Muss ich auf was achten beim Einbau?

      Grüße
    • n1Ko schrieb:

      Muss ich auf was achten beim Einbau?
      den kleinen draht auf keinen fall mit irgenetwas berühren, das mag er nicht so gerne.
      ansonsten den alten rausschrauben und den neuen rein.
      weiß nicht genau, aber ich glaube der hatte eine Dichtung unten drunter.
      wenn ja darauf achten das diese heil und sauber ist.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain: