ein neues Familienmitglied bei Familie BrummBaer ;)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ein neues Familienmitglied bei Familie BrummBaer ;)

    Hallo zusammen,

    wie einige von euch wissen ist der BrummBaer am 15.01.2018 um 10:42 Uhr zum PapaBaer befördert worden :love:
    aus diesem Grund habe ich angefangen mich nach einem zusätzlichen Familiengefährt umzusehen, dieses Mal ein Benziner.

    kurzer OT-Einschub:
    meine blaue italienische Göttin bleibt natürlich in Familienbesitz und wird weiterhin von meinem Vater gefahren, ich fahre ja nicht mehr so viel, dass sich ein Diesel noch lohnen würde, aber auch bei ihr gibt es immer wieder mal was neues und vor allem wird sie auch weiterhin vernünftig gepflegt :)
    Ot-Ende

    Es stand für mich fest, dass es wieder ein MK3 sein sollte, der am Besten natürlich auch etwas "Spaß" macht beim Fahren, so blieben nur noch der 2.5 V6 oder einer der beiden 3.0 V6 als Motorvariante übrig, Farbe sollte nebensächlich sein, Hauptsache kein Feuerwehr-Rot, als einzige Wünsche gab es meinerseits lediglich:
    • mindestens FL
    • BWY
    • beheizte Frontscheibe
    • Sitzheizung
    • Tempomat (wäre auch nicht schlimm gewesen, wenn nicht, lässt sich ja alles nachbasteln
    Ich habe schon immer mal wieder deutschlandweit geschaut :gamer: und auch ein paar Autos gefunden, die ins Budget gepasst haben, aber von mir aus gesehen am Ar*** der Welt standen ;( :dash:
    ich habe mich dann auf eine Umkreissuche von 200 km gemacht und es gab lediglich einen 2.5 V6 in Berlin, welchen ich mir angesehen habe, 186.000 km, Cosmic-Silber, Automatik, Ghia-Ausstattung mit Leder und so weiter und so fort :vain: , also angerufen und zur Besichtigung und Probefahrt hin, aber da hat das Bauchgefühl nicht gepasst und nachdem der Verkäufer mir noch ein paar Lügen aufgetischt hat, war es dann ganz vorbei, also die Kurzzeitkennzeichen umsonst besorgt, aber man investiert ja auch nicht in ein Auto, dass einem nicht zu 100% zusagt, also :closed:

    irgendwie bin ich doch wieder auf die Suche in ganz Deutschland gegangen :gamer: und habe wieder die 2-3 Mondeos gesehen, die ins Schema gepasst haben und hab sie mir dann auch mal genauer angesehen, einmal einen kleinen 3.0 in "Gold" spartanisch ausgestattet und dann gab es da noch einen 2.5 als Automatik mit einer auf dem ersten Blick recht guten Ausstattung. Irgendwie hatte es mir der schwarze Mondeo mein Interesse geweckt und hat mich dann auch nicht mehr los gelassen, als ich die Ausstattung genauer unter die Lupe genommen habe :crazy:
    ich habe ja gerade schon geschrieben, dass die meisten am Ar*** der Welt standen, dieser Mondeo stand in Stuttgart-Zuffenhausen :dash: Zuffenhausen ist von uns einfache Strecke 650 km weg :whistling: ich wollte mich zwischendurch schon selbst für bescheuert erklären :pillepalle:

    ich habe überlegt, ob ich jemanden aus dem Schwabenländle kenne :hmm: und was soll ich sagen, ich habe direkt an unseren Oli (Packesel) gedacht und ihn direkt angeschrieben, ob er sich den Mondeo nicht mal für mich ansehen könnte :search:
    Ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an Oli ( @Packesel ) für seine Hilfe :hail: du hast was gut bei mir und wenn wir uns treffen sollten, dann geb ich als mindestes einen aus, Bier, Tee, Kaffee, heiße Milch mit Honig, oder was auch immer :beer:

    Oli hat mir gesagt, was alles an dem Mondeo sei und wie er dastehen würde und somit war die Entscheidung gefallen, ich habe den Händler angerufen, den Mondeo reserviert und den TÜV-Bericht und die letzte Zulassung angefordert für Kurzzeitkennzeichen :phat:

    Was soll ich sagen, am Freitag habe ich mir frei genommen, heißt ja schließlich nicht umsonst Freitag :whistling: , hab um 8:30 Uhr Frau, Kind und Opa eingepackt und bin mit der blauen italienischen Göttin von Zossen aus nach Leipzig, hab Frau und Kind bei den anderen Großeltern abgesetzt und bin dann mit meinem Vater auf direktem Weg weiter nach Zuffenhausen :thumbsup: ich habe dann zwischenzeitlich überlegt, ob ich mir nicht so einen komischen Porsche vom Band klauen sollte, bspw. einen Panamera oder so, aber wer will das schon, wenn man einen Mondeo haben kann :love: <3 :phat:

    Ich hab mir das Auto auch noch einmal angesehen, hab eine kurze Probefahrt gemacht und hab dann Nägel mit Köpfen gemacht, noch ein bisschen gehandelt und dann stand es fest, dass der BrummBaer ein neues Familienmitglied hat.

    Der Mondeo präsentiert sich in Panther-Schwarz Metallic und hat durch meine Freundin direkt den Namen Baghira verpasst bekommen :pardon: was soll man machen, heißt ja im Grunde auch nichts anderes als "schwarzer Panther" :thumbsup: hat noch TÜV bis 03/2019, Stand heute grob 246.100 km auf der Uhr und wenn man Etis nach der Ausstattung befragt, bekommt man die Antwort "frag mal lieber was nicht drin ist, das geht schneller" :crazy: der Ausdruck "volle Hütte" trifft es in dem Falle wirklich und spontan ist mir nur eingefallen, dass er keine Sitzheizung hinten hat, dass der Beifahrersitz nicht vollelektrisch verstallbar ist und die versteckten Isofix-Halter nicht in der Rückenlehne sind, sonst ist alles drin was Ford zu der damaligen Zeit angeboten hat :thumbsup:

    Ich fasse mal den Etis-Auszug auf das Wichtigste zusammen:

    Primärmerkmale
    Baudatum:26.09.2006
    Karosserietyp:Turnier
    Ausführung:Serie 60
    Motor:2.5L Duratec EFI (170PS)
    Getriebe:5-Gang-Automatik-Jatco Select Shift
    Klimaanlage:Autom.Temperaturregelung-Klimaanlag
    Lackierung:Panther-Schwarz Metallic
    Innerer Trim:Alacantra Platinum/Ebony



    Nebenmerkmale
    • Mit SVO-Anwendung/Schild ?( (was das auch immer bedeuten mag)
    • Ohne Ausrüstung RSO
    • 'Titanium X'
    • Aufkleber - VP-Anwendung (was ist das denn? ?( )
    • El. Fensterh. hnt. Hebe-/Senkautom.
    • Mit stark getönten Scheiben
    • Nur Für Beheizte Windschutzscheibe
    • Mit Gepäcknetz
    • Mit Gepäcknetz - zweite Sitzreihe
    • Dachgep. - silber lack. Schienen
    • El. verst/heizb/kl. Einstiegsl.-Sp.
    • Armlehne hinten Mitte m. Stauk.
    • Mit Sitzklimatisierung - Fahrersitz
    • Mit Sitzklimat.-Beifahrers.
    • Ohne Sitzheizung hinten
    • 2. Reihe integr. Kindersitz - Nr. 1
    • Mit el. 8-Wege-Verstllg. Fahrers.
    • El. verst. 2-W.-Beifahrers.(Auf/Ab)
    • Mit abnehmbarer Anhängerkupplung
    • Mit Wisch-/Waschanl. - Hecksch.
    • Mit Wischautomatik Windschutzsch.
    • Mit heizbarer Wascherdüse
    • Mit Scheinwerfer-Wisch-/Waschanlage
    • Elektrisches Hebeschiebedach
    • Mit Std.-Niveauregulierung hinten
    • 7,0 X 17" Leichtmetallfelge - Titan
    • Nur Für Antriebsschlupf-Regelsystem
    • Mit Geschwindigkeitsregelsystem
    • Mit Zusatzheizung
    • Nav.-syst. m. Farb-Touchscreen
    • Mit Einparkhilfesensor hinten
    • Mit Ultraschall-Diebst.warnanlage
    • Externer 6-fach Zusatz-CD-Wechsler
    • Nur BT/VC Telefon-Schnittstelle
    • Nav-Audio, geh. Aus., CD/AM/FM-Rad.
    • Multimedia-System Ausrüstung 3
    • Multimedia-System Ausrüstung 5
    • Mit Multimedia-System-Paket 11
    • ICE Feature Pack 58
    • Ice Feature Pack 59
    • Mit Diversity-Antenne
    • 4 Lautsprecher geh. Ausst. Koaxial
    • Mit Vorber.-ausr. - Tel. - Design B
    • Mit Multimedia-System - DVD
    • Sprachsteuerungsmodul - Deutsch
    • HID-Scheinwerfer
    • Mit Nebelscheinwerfern
    • Mit autom. Leuchtweitenreg.
    • M. autom. ein-/ausschaltb. Scheinw.
    • Mit Instr.tafel-Dimmerschalter


    hier kommen dann mal ein paar Bilder, die sind noch vom Händler gemacht worden und ich hänge noch 3 von mir mit an ;)

    01.jpg 05.jpg 06.jpg

    07.jpg 09.jpg Heimfahrt.jpg

    Innenraum.jpg DVD.jpg


    natürlich gibt es auch noch ein paar Kleinigkeiten die gemacht werden müssen...
    auf Bild 06 kann man erkennen, dass Baghira hinten doch etwas durchhängt und das liegt leider nicht an den Sommerreifen die im Kofferraum liegen, sondern daran, dass irgendeiner der Vorbesitzer die Dämpfer der Niveauregulierung gegen normale Dämpfer getauscht hat, aber leider die Federn für die Niveauregulierung drin gelassen hat :cursing: die Innenraumüberwachung ist raus geworfen worden, die GPS-Antenne war kaputt und ist gegen das Umrüstset mit separater GPS-Antenne augetauscht worden bei Ford, die silberne Dachreling ist von der roten Pest befallen unterm Lack und das IMRC schmeißt einen Fehler und möchte repariert werden und der gesamte Mitteltunnel von Schaltung bis Mittelarmlehne inklusive Mittelarmlehne muss leider gewechselt werden, da der Teil wo die Mittelarmlehne einrastet komplett ausgebrochen ist und der Haltenippel der Mittelarmlehne natürlich auch abgebrochen ist :cursing: immer diese Grobmotoriker :evil:

    ansonsten sind nur noch der normale Service und etwas Wartung zu betreiben in Form von neuen Xenonbrennern und der Tachobeleuchtung :thumbsup: so viel ist es also gar nicht :rofl:
    Viele Grüße
    Sascha
  • Ja die Liste der geplanten und notwendigen Reparaturen und Änderungen umfasst somit:
    • Verbandskasten und Warndreieck
    • Eibach Pro Kit 40/30
    • die Olaf (nyuma)-Gedächtnis-Schrauben wechseln
    • neue Xenonbrenner
    • Scheibenwischer ringsherum neu
    • BMW E91-Heckscheibenwischer
    • Schachtleisten vorn tauschen
    • Lehne der Rücksitzbank mit Isofix-Haltern organisieren und mit meinem Leder/Alcantara beziehen
    • Beifahrersitz auf vollelektrisch umbauen (Gestell habe ich noch)
    • kompletter Service
      • Öl (sollte noch zu Hause sein)
      • Ölfilter
      • Ölablaßschraube
      • Luftfilter
      • Innenraumfilter
      • Benzinfilter
    • Kennzeichenhalter
    • IMRC reparieren
    • Beleuchtung KI reparieren
    • Mitteltunnel tauschen
    • MondeoMK3-Forumsaufkleber für die kleine Seitenscheibe
    • Umbau-Set für Xenon-Scheinwerfer




    natürlich fallen mit bestimmt noch weitere Sachen ein, aber die haben erst einmal Zeit
    unter anderem stört mich der Ausschnitt für die AHK, also entweder suche ich eine Abdeckkappe dafür, schmeiße die AHK komplett raus oder (das wäre mir eigentlich am liebsten) finde eine von unten gesteckte abnehmbare AHK und ein Stylingheck...
    für den Fall, dass die AHK komplett raus fliegt könnte man auch über ein ST-Heck und eine Duplex-Anlage vom ST oder direkt FMS nachdenken, aber das ist alles noch Zukunftsmusik und wird sich irgendwann mal entscheiden Teile in Panther-Schwarz findet man ja in der regel einfacher als in Atlantik-Blau

    ja das war es dann glaube ich erst einmal soweit wenn noch Fragen offen sind immer raus damit
    Viele Grüße
    Sascha

    Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von BrummBaer ()

  • jelu1a schrieb:

    Hat der nicht schon Xenonscheinwerfer?
    Hat er, aber die Linsen und die Lichtausbeute passt mir nicht so ;) deswegen lasse ich mir da irgendeine Schweinerei mit größeren Linsen einfallen :D muss aber erst einmal Infos einholen dazu ;)

    jelu1a schrieb:

    Fehlt in der Beifahrerkopfstütze der Bildschirm, oder ist da ein Bezug drüber?
    da gibt es so einen Lederüberzieher für die Kopfstützen, der ist bei dem Beifahrersitz noch drüber :)
    Viele Grüße
    Sascha
  • Dann Glückwunsch zu den beiden Neuzugängen in der Familie. Für den einen viel Glück im Leben und Gesundheit.
    Für den anderen allzeit pannen- und knitterfreie Fahrt.
    Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos die aus Frankreich sind!
  • Glückwunsch zum neuen Gefährt!

    Im prinzip genau das, was ich suche. Nur ich benötige einen Diesel :)
    Traue mich allerdings aktuell noch nicht quer durch die Republik zu fahren um dann vor einer Schrottkarre zu stehen...

    Zum Thema Xenon: Neue Linse
    Das plane ich selber einzubauen, sobald ich meine Wunschperle gefunden habe
    Habe den Tipp selber von Lukas125 erhalten
    Scheint eine sehr saubere Lösung zu sein


    Oh und solltest Du deine Rücksitzbank umbauen, würde ich mich über eine Dokumentation freuen. Bin auch auf Isofix angewiesen!
    Bei meiner Frau konnte ich die Bank 1zu1 tauschen, die hat aber auch kein Leder und da hat uns die unterschiedliche Optik auch nicht gestört...
  • Newbie schrieb:

    Hübscher Autowagen! :thumbsup: Ist das Multimediasystem Serie? 8| Will auch :phat:
    ja ist original Ford :)

    musste das Dingens auch gleich mal ausprobieren mit dem richtigen Film :D
    gab nur kleine anfängliche Probleme, weil der Vorbesitzer eine DVD da drin vergessen hat und 2 DVDs lassen sich irgendwie nicht abspielen geschweige denn zusammen auswerfen :crazy:

    Mads schrieb:

    Im prinzip genau das, was ich suche. Nur ich benötige einen Diesel :)

    Traue mich allerdings aktuell noch nicht quer durch die Republik zu fahren um dann vor einer Schrottkarre zu stehen...
    einfach in Hilfe vor Ort mal was einstellen und es findet sich bestimmt jemand der sich das Auto ansieht, sofern er in der Nähe ist, die Mitglieder hier im Forum sind hier sehr hilfsbereit, das hab ich schon öfter durch :thumbsup:

    Mads schrieb:

    Zum Thema Xenon: Neue Linse

    Das plane ich selber einzubauen, sobald ich meine Wunschperle gefunden habe
    Habe den Tipp selber von Lukas125 erhalten
    Scheint eine sehr saubere Lösung zu sein
    ich habe ihn gerade angeschrieben, aber danke, dann mache ich mich mal schlau, was ich wie umbasteln muss und dann geht's ab dafür :phat: weiß ja nicht, ob ich die Brenner dann auch wechseln muss, bspw. von D2S auf D3S oder ob es allein die größere Linse schon macht :hmm: zur Not auch mit originalem Reflektor, dass es nicht ganz so auffällig ist :ninja:

    Mads schrieb:

    Oh und solltest Du deine Rücksitzbank umbauen, würde ich mich über eine Dokumentation freuen. Bin auch auf Isofix angewiesen!

    Bei meiner Frau konnte ich die Bank 1zu1 tauschen, die hat aber auch kein Leder und da hat uns die unterschiedliche Optik auch nicht gestört...
    eigentlich sollte das ähnlich sein wie bei der Sitzfläche oder Lehne der Vordersitze, muss mir das aber auch genau ansehen, da ich noch keine Ahnung habe was mich erwartet ;) sofern es dazu kommt, werde ich natürlich dokumentieren!
    Viele Grüße
    Sascha

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von BrummBaer ()

  • BrummBaer schrieb:

    einfach in Hilfe vor Ort mal was einstellen und es findet sich bestimmt jemand der sich das Auto ansieht, sofern er in der Nähe ist, die Mitglieder hier im Forum sind hier sehr hilfsbereit, das hab ich schon öfter durch :thumbsup:

    Danke für den Tipp, evtl. werde ich dort mal tätig.
    Habe hier zwar einen Mondeo direkt um die Ecke der passt, jedoch noch nicht vom Preis und Isofix fehlt

    BrummBaer schrieb:

    ich habe ihn gerade angeschrieben, aber danke, dann mache ich mich mal schlau, was ich wie umbasteln muss und dann geht's ab dafür weiß ja nicht, ob ich die Brenner dann auch wechseln muss, bspw. von D2S auf D3S oder ob es allein die größere Linse schon macht zur Not auch mit originalem Reflektor, dass es nicht ganz so auffällig ist

    Soweit ich weiß bleibt der Brenner der gleiche, lediglich die Linse wird größer. Und eine neue Abdeckkappe solltest Du bestellen, es sei denn Du willst die Originale aufbohren.
    Es gibt hierzu auch Youtube Videos. Einfach mal nach Bi-Xenon Mondeo Mk3 suchen
  • Mads schrieb:

    Soweit ich weiß bleibt der Brenner der gleiche, lediglich die Linse wird größer. Und eine neue Abdeckkappe solltest Du bestellen, es sei denn Du willst die Originale aufbohren.
    Es gibt hierzu auch Youtube Videos. Einfach mal nach Bi-Xenon Mondeo Mk3 suchen
    ja die Videos habe ich schon gesehen

    wenn die Brenner gleich bleiben, muss ja nur die Linse getauscht werden, das wäre genial und ich denke, dass ich die originalen Blenden aufbohren würde, so errege ich am wenigsten Aufmerksamkeit bei den Ordnungshütern :ninja:
    Viele Grüße
    Sascha
  • BrummBaer schrieb:

    wenn die Brenner gleich bleiben, muss ja nur die Linse getauscht werden, das wäre genial und ich denke, dass ich die originalen Blenden aufbohren würde, so errege ich am wenigsten Aufmerksamkeit bei den Ordnungshütern
    Ich würde fast bezweifeln, dass da auch nur ein Ordnungshüter/Tüv Prüfer drauf schaut. Solange der Scheinwerfer korrekt eingestellt ist, die Leuchtweitenregulierung und SRA vorhanden ist und funktioniert, wird das keiner sehen.
  • Ist ja alles von Hause aus schon da, aber ich mache viele Änderungen gern so, dass man sie nicht auf den ersten Blick sieht ;) soll halt alles so Original wie möglich sein, ist so ein kleiner Tick von mir :D
    Viele Grüße
    Sascha
  • :hi:
    Auch von mir alles Gute mit dem neuen :thumbsup:

    Gibt viel zu tun... meiner ist auch ne Großbaustelle. Pflege gabs da nicht und Service ist wohl für den Vorbesitzer auch ein Fremdwort gewesen. Aber es ist allgemein schwer gut erhaltene Mondis zu bekommen und immer wieder durch ganz Deutschland kurven um dann vor einer Schrottkarre zu stehen... Nö...!

    Kaufen, restaurieren und Feuer frei und natürlich Geld für die Restaurierung beim Kaufpreis einplanen, dann passt das schon!
    Auf weitere 250000 km mit unseren <3 Mondis <3 ! 8o :thumbsup:
  • Zu den Xenons schau doch mal bei Zlatan in seinen Thread. Der hat doch auch größere Linsen usw. verbaut wenn ich mich richtig erinnere.
    Zumindest hat er viele Bilder gemacht ;)
    KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
    Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
    Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
    kfz-service-jeserig.de/
    Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei