Suche ABE für EBC Turbo Groove (GD981)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche ABE für EBC Turbo Groove (GD981)

    Hi!
    Ich habe mir vor 2 Wochen Bremsscheiben und Beläge direkt bei EBC-Brakes UK bestellt (bin beim googeln irgendwie auf dem englischen Shop gelandet :S ).
    Scheiben: EBC Turbo Groove (GD981)
    Beläge: EBC Greenstuff (DP21322)
    (Habe zusammen mit Porto 321,63 Euro gezahlt)

    Auf den Belägen ist ein E-Zeichen (soweit ich gesehen habe), aber die ABE für die Scheiben ist nicht dabei (steht zwar außen auf dem Karton, aber ist keine drin).

    Ich habe dann versucht eine von EBC UK geschickt zu bekommen --> Fehlanzeige! .... --> ich soll mich an EBC Deutschland wenden...
    --> habe ich heute gemacht...

    Ergebnis: ich soll Ihnen eine Kopie der englischen Rechnung schicken und für den Differenzbetrag zu Ihrem Shop-Preis (418,79 Euro) kann ich eine haben .... das sind 97,16 Euro :thumbdown:

    Fast 100 Euro für eine ABE !!!! :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

    Ich dachte, ich werd nicht mehr... :huntsman:

    Jetzt meine Bitte: hat jemand von Euch die ABE oder könnte diese für mich mit einer deutschen Rechnung bei EBC Germany anfordern????

    DANKE!

    Viele liebe Grüße Frank.
  • Bestell die Scheiben mit ABE bei EBC Deutschland, kopiere die ABE und schicke den Krempel innerhalb 14 Tagen wieder zurück.
    Fuhrpark
    Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
    Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
    Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
    GL1000 K1 GL1 60KW 08/76
  • dieterichs schrieb:

    ist aber nicht die feine englische Art
    Das wäre mir bei dieser Art von "Service" herzlich egal. Es ist ein Witz, was manche Hersteller sich erlauben.
    Oder wende dich erneut an EBC UK und fordere von diesen die ABE mit Hinweis darauf, dass sie fehlte und du von EBC Deutschland keine bekommst.

    Und meide in Zukunft diesen Hersteller. Kein Service -> kein Kunde.
    Fuhrpark
    Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
    Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
    Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
    GL1000 K1 GL1 60KW 08/76
  • Auf den Bremsbelägen sind e-Nummern drauf.
    Auf den Scheiben steht nix ... dafür braucht man (falls der TÜV es sehen will ... oder die Rennleitung) eine ABE.
    Der von dir gepostete Link ist nur für die Motorradbremsen ... nix Auto.

    Gruß Frank.
  • Haben die Scheiben möglicherweise eine KBA Nummer? Wenn ja, benötigst du keine ABE.
    Ansonsten habe ich dem Thema mal schnell gegoogelt. In anderen Foren berichten mehrere von deinem Problem, diese haben allerdings meist nur 20€ "Bearbeitungsgebühr" Zahlen müssen.

    Allerdings solltest du bei der Bude auf Herausgabe pochen. Immerhin hast du einen rechts gültigen Kaufvertrag und auf dem Karton steht ja scheinbar das eine ABE enthalten ist. M.E. Ist der Hersteller in der Pflicht dir diese nachzuliefern.

    Andere Möglichkeit, den ganzen Kram zurück schicken und was anderes, woanders kaufen
    100% Sauger :thumbup: ! Nur halbtote :zombie: werden Zwangsbeatmet :huntsman:
  • Eine etwas unkonventionelle Idee aber könnte man die ABE Nummer nicht einfach von hinten in die Scheibe gravieren ?

    Im Motorradbereich werden haufenweise E Nummern auf nicht zugelassene Endtöpfe graviert
    VFL hat NICHTS mit Fußball zu tun ;)
  • Big-O schrieb:

    Haben die Scheiben möglicherweise eine KBA Nummer? Wenn ja, benötigst du keine ABE.
    Du verwechselst das mit dem E-Prüfzeichen oder der EG-Nummer.
    Ersteres ist frei verwendbar, bei EG-Nummern gibt es zwar ne Konfomitätserklärung, die muss aber im Gegensatz zur ABE nicht mitgeführt werden.
    Bei Bauteilen die zugelassen oder Zulassungsfähig sind hast du immer eine KBA-Nummer und brauchst dann je nachdem eine ABE oder fals Eintragungspflichtig ein Teilegutachten.

    Aber ich stimme zu das man da dann EBC-UK auf die Füße treten muss wegen der ABE. Allerdings ist es m.E. egal was auf den Karton steht sondern im Angebot. Wenn da was von ABE steht, muss eine dabei sein bzw. nachgeliefert werden.
    Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
    Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
    Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
  • Lars Vandenberg schrieb:

    Big-O schrieb:

    Haben die Scheiben möglicherweise eine KBA Nummer? Wenn ja, benötigst du keine ABE.
    Du verwechselst das mit dem E-Prüfzeichen oder der EG-Nummer.Ersteres ist frei verwendbar, bei EG-Nummern gibt es zwar ne Konfomitätserklärung, die muss aber im Gegensatz zur ABE nicht mitgeführt werden.
    Bei Bauteilen die zugelassen oder Zulassungsfähig sind hast du immer eine KBA-Nummer und brauchst dann je nachdem eine ABE oder fals Eintragungspflichtig ein Teilegutachten.
    Danke für die Aufklärung
    100% Sauger :thumbup: ! Nur halbtote :zombie: werden Zwangsbeatmet :huntsman:
  • Patrick4939 schrieb:

    Mondeobasti schrieb:

    Ist doch e Nummer drauf also nix mit Abe nötig bevor hier wieder alle herum heulen

    ebcbrakes.com/articles/kba-downloads/
    Haste den ersten Beitrag gelesen...?
    Gibt trotzdem eine Datenbank Mann muss nur suchen
    Nein zur Umweltzone
  • Mondeobasti schrieb:

    Patrick4939 schrieb:

    Mondeobasti schrieb:

    Ist doch e Nummer drauf also nix mit Abe nötig bevor hier wieder alle herum heulen

    ebcbrakes.com/articles/kba-downloads/
    Haste den ersten Beitrag gelesen...?
    Gibt trotzdem eine Datenbank Mann muss nur suchen
    Nochmal ganz langsam... Was nützt dir denn die tollste ABE die du finden kannst, wenn Mann will (dürfen Frauen auch?!), wenn auf der Scheibe keinerlei Nummern (die vielleicht in der ABE/was auch immer vorhanden sind) zu finden sind?!

    Sonst kann man sich ja jeden Plunder an die Karre bauen, irgend ne ABE dazu besorgt und los geht die sorgenfreie Fahrt...


    Schwarz ist bunt genug.