plötzlich keine Leistung mehr während der Fahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Wegen akutem Zeitmangel, was Reparaturen angeht, kam mein Dicker am Montag in eine Werkstatt. Hab mich lange mit dem Meister unterhalten, was die Probleme anging.
      Heraus kam nun ein Steuergerät, was spinnt sowie eine defekte Wasserpumpe mit Verdacht auf Zylinderkopfdichtung. Allein der Preis bis jetzt für die Diagnosen plus die zu erwartenden Reparaturkosten haben mich dazu bewogen, den Mondeo aufzugeben. Bei meiner Laufleistung von stolzen 378k und dem Alter lohnt eine Reparatur einfach nicht mehr... Er wird wohl irgendwo in Afrika enden oder bei nem Teileverwerter...

      Jedoch kaufe ich mir morgen wohl wieder einen Mk3 TDCI BWY, nahezu identisch zu meinem. Direkt vom Händler, viel weniger Kilometer und eine etwas bessere Ausstattung ( Ghia X). Freue mich auf den "Neuen" :-))
      Gruppenzwang & Herdentrieb
    • Neu

      derChris schrieb:

      Direkt vom Händler, viel weniger Kilometer
      Darauf achten das es kein "im Kundenauftrag" oder "Ersatzteilspender" wird!
      Soll alles schon da gewesen sein ;)
      Dann auch gleich Ohren auf beim fahren und alles reklamieren....
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Neu

      Da fällt der Abschied nicht ganz so schwer und Du kannst noch ein paar Teile weiter verwenden (z.B. Winterräder) oder bessere bzw. besser erhaltene umbauen. Viel Glück mit dem Neuen.
      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)
    • Neu

      Danke, werde ich natürlich alles berücksichtigen!
      Ein paar Teile wandern vom alten auf jeden Fall in den neuen wie die Blinddichtung vom AGR, der Heckwischer vom Astra, mein Radio inkl DAB+ und mal sehen, was ich noch so finde.
      Öl und alle Filter hab ich schon hier liegen, dann gibt's erstmal pauschal alles neu, damit ich weiß, was auch wirklich alles drin ist.
      Meine Reifen müssten dieses Jahr eh alle neu und da sind wohl neue Ganzjahresreifen drauf. Mal sehen, wie die so sind. Zur Not werden die im Sommer runtergefahren und zum Winter gibt es eh nen paar richtige.

      Auf jeden Fall gibt es endlich nen Schiebedach und Sitzklimatisierung 8)
      Ist auch wieder nen Automatik, Umstellung wird lediglich der helle Innenraum sein, hatte vorher alles schwarz. Schwarz außen bleibt jedoch :D
      Gruppenzwang & Herdentrieb
    • Neu

      derChris schrieb:

      Öl und alle Filter hab ich schon hier liegen, dann gibt's erstmal pauschal alles neu, damit ich weiß, was auch wirklich alles drin ist.
      Bravo!!! Endlich mal einer, der es richtig macht! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :cookie:
      Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
    • Neu

      War eben nen totaler Reinfall leider. Sollte eigentlich fehlerfrei sein laut Händler, war er aber lange nicht... 3 verschiedene Abs Fehler, 3 Fehler vom Motor ( Sensor Einspritzung, Lmm und noch einer, den ich jetzt vergessen hab)... Fahrwerk ausgelutscht und butterweich, rumpelte und polterte wie ein großer, Handbremse ohne Funktion, Motor richtig ölnass, Lose Kabel im Motorraum, Dieselfilter polterte nur so rum, Innenraum verwöhnt und sah aus wie 400000km und nicht nach 200000 und nen blöder Blick und Nachfrage, was ich denn mit dem Laptop am Auto wolle?! Hätte er ja noch nie gesehen, dass ein Privatkunde sowas macht und wurde fast böse/ sauer...Sony Radio ohne Code, Sitzheizung kaputt usw

      Hätte er ja mal bei den zwei längeren Telefonaten vorher sagen können der A... So hab ich jetzt 5 Stunden im Zug gesessen mit Kennzeichen in der Hand... Laut seiner Aussage nur leichte optische Mängel der Laufleistung entsprechend. Vollkommene Zeitverschwendung heute!!!

      Man bin ich sauer und geladen...
      Gruppenzwang & Herdentrieb
    • Neu

      deswegen immer mit dem Auto und zu zweit hin. Passt was nicht, dann fährt man eben wieder. Dem hätte ich ja was erzählt, man kann übrigens auch Bewertungen schreiben oder eben kaufen, wenn nicht im Kundenauftrag und dann gleich beim Händler reklamieren :D
      Kaufe aber lieber bei Privat. Der Händler kauft Autos, die 2000€ wert sind, für um die 1000€ unverkauft die für über 3000€. Bei Privat ist man häufig näher am echten Marktwert, kann auf den Zahn fühlen und auch noch handeln
    • Neu

      Ja so war das bei meinem auch.
      Am Telefon war der Wagen in Ordnung. Auch sah der Mondeo auf den Bildern ganz gut aus, war ganz geschickt fotografiert. Als wir ankamen, der absolute Graus.

      Frontschaden, Heckschaden, der Innenraum komplett runtergewohnt, der Motorraum total vergammelt, Türen ausgelutscht, Felgen verkratzt und Zentralausrücker mit lauten Geräuschen. Absolute Schrottkiste.

      Zum Glück hatten wir einen weiteren Besichtigungstermin mit einem privaten älteren Herren nur ein paar Kilometer weiter vom Händler weg vereinbart.
      Wir kamen hin.
      Karre total verdreckt, Felgen und Spoiler angefahren, einige Dellen und Kratzer und noch viele weitere kleinere Dinge, die aber alle für mich behebbar waren. Tüv seit 3 Monaten abgelaufen. Beleuchtung größtenteils außer Funktion. Im Serviceheft genau 2 Einträge...

      Naja, was will man machen. Jetzt konnte ich mich zwischen Cholera und Pest entscheiden...
      Den 2. Wagen haben wir jetzt in der Garage stehen.
      Zuhause vom Transporter geladen, nächstes Dilemma. Lenkgetriebe defekt (neu machen 800 €) . Leider erst nach dem Kauf gemerkt. Jetzt kam auch noch ein Pulsieren im Kupplungspedal (Kupplung muss neu mindestens 800 €) und Wassereintritt dazu.

      Naja. Wenn man alles zusammen rechnet haben wir nur mit Reparaturen mittlerweile den Kaufpreis schon längst übertroffen.
      Eigentlich ärgerlich. Dafür hätte es auch schon einen mk4 gegeben...
      Aber man muss es nehmen wie es ist...