Auto verflucht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Es ist vollbracht: Lichtmaschine erfolgreich gewechselt, Auto läuft wieder :)

    Vielen Dank nochmal für die Tips mit dem Hebel und den Vielzahn-Nüssen. Ohne diese wäre es nicht möglich gewesen. Der Hebel brauchte an den Schweißpunkten natürlich eine kleine "Nachbesserung" mit Flex und Fächerscheibe. Danach passte er super und tat sein Werk. Ansonsten lief alles super. Alle Schrauben und Muttern ließen sich leicht lösen, der Riemen hat alles super überstanden und nach 2 Stunden und viel Schweiß war alles geschafft. Es wäre auch in weniger Zeit machbar gewesen. Aber ich hab lieber alles doppelt geprüft, damit nichts schief geht und mir vielleicht beim Starten der Riemen um die Ohren fliegt. Das tat er natürlich nicht. Seit dem bin ich eine größere (200km)-Runde gefahren damit die Batterie wieder richtig geladen wird. Verbrauch laut Bordcomputer: 4,2 l/100km. Also scheint alles wieder normal zu laufen.

    Unterm Strich hat die Reparatur etwas mehr als 200 Euro gekostet und war somit deutlich billiger als die von Ford veranschlagten 480 Euro :)
  • Neu

    Salzburger28 schrieb:

    Warum hast du nicht gleich Riemen, Spanner und Umlenkrollen mitgewechselt ?
    .. Und dann reißt die schraube vom. Spanner und dann wirds richtig teuronen teuer... Hab ich schmerzgeplagt erfahren müssen, obwohl das alles angeblich gemacht wurde beim kauf ?(
    Ford Mondeo 2.0 TDCI:
    Telegram Gruppe @MondeoMK3de t.me/MondeoMK3de (chatten erwünscht)
  • Neu

    djdomi schrieb:

    Salzburger28 schrieb:

    Warum hast du nicht gleich Riemen, Spanner und Umlenkrollen mitgewechselt ?
    .. Und dann reißt die schraube vom. Spanner und dann wirds richtig teuronen teuer... Hab ich schmerzgeplagt erfahren müssen, obwohl das alles angeblich gemacht wurde beim kauf ?(
    Dann wird sie auch reissen, wenn er es nachen muss. Sowas ist nie eine Antwort, wenn man etwas nachen will, denn dann dürfte man gar nichts machen. Noch nicht mal aus dem Haus gehen, aber da könnte ja auch ein Flugzeug drauf fallen.
  • Neu

    Pommi schrieb:

    djdomi schrieb:

    Salzburger28 schrieb:

    Warum hast du nicht gleich Riemen, Spanner und Umlenkrollen mitgewechselt ?
    .. Und dann reißt die schraube vom. Spanner und dann wirds richtig teuronen teuer... Hab ich schmerzgeplagt erfahren müssen, obwohl das alles angeblich gemacht wurde beim kauf ?(
    Dann wird sie auch reissen, wenn er es nachen muss. Sowas ist nie eine Antwort, wenn man etwas nachen will, denn dann dürfte man gar nichts machen. Noch nicht mal aus dem Haus gehen, aber da könnte ja auch ein Flugzeug drauf fallen.
    Jupp, und jeden tag konnte der letzte Tag sein an dem man das Tageslicht sieht... Grundsätzlich gemeint war, dass ey besser gewesen wäre es gleich richtig zu machen. Aber der TE wirds bestimmt noch tun :)
    Ford Mondeo 2.0 TDCI:
    Telegram Gruppe @MondeoMK3de t.me/MondeoMK3de (chatten erwünscht)