2.0 TDDI Turbo kommt erst nach 4-5 Sekunden / OBD Kompatibilität (gelöst!) / Lima Ausfall (gelöst!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat aus Batterie/Akku Thema:

      Alle Mondeo MK3 haben im Prinzip die gleiche Lichtmaschine, da das Motorsteuergerät den Ladestrom für die Batterie festlegt.
      Beim Benziner hat man nur zusätzlich einen Freilauf an der Riemenscheibe der Lichtmaschine verbaut.

      Also los und ne Lima ausm Mondeo MK3 besorgen...
      VFL hat NICHTS mit Fußball zu tun ;)
    • 1478119 FINIS

      Ist eine vom 4 Zylinder Benziner mit 5 Gang Getriebe. Ob die 115 A hat weiß ich nicht.

      Meint ihr mit "Lichtmaschine vom Benziner" eine aus dem 4 oder 6 Zylinder? Ist die Art des Getriebe (Schaltgetriebe bzw Automatik) egal?

      Weil die Teilenummern alle unterschiedlich sind.
    • Vielen Dank für den Link.
      Ich werde mir die Teilenummern mal notieren und morgen zu meinem Teilehöker fahren.
      Leider brauche ich die Lima sofort, weshalb ein günstiger Kauf in der Bucht o.ä. nicht drin ist.

      Wenn ich die diversen Foren richtig verstanden habe ist es völlig egal welche es ist, Hauptsache sie hat 115A und ist für einen Mondeo mk3
    • Referenznummer(n) OEM
      0986049520, 1S7T10300CF, 1S7T10300CE, 1S7T10300CD, 1464782, 1151213, 1478119, 2015001004, 210362, 1S7T10300CC, 1S7T10300CB, 1140694, 1120213, 111225, 1S7T-CD, 1S7T-CE, 1S7T-10300-CC, 1S7T-10300-CB, 1S7T-10300-CE, 1S7T-10300-CD
    • ThMusch schrieb:

      Multimeter sagt aber nur 13V Ladespannung bzw. kriecht in 0,01 Volt-Schritten hoch bis zum normalen Ladestrom von 14,5V.
      Völlig normales verhalten des Smart-Charge Systems.

      Ford sagt: The generator power is then increased smoothly to the value required.

      ThMusch schrieb:

      Sobald ich jedoch die Lüftung einschalte (Lüftergeräusch völlig normal) geht die Spannung auf 12V runter und pendelt sich bei 12-12,5V ein.
      Auch das muss nicht auf einen Fehler der Lima hindeuten.

      Ford sagt: The charging system voltage is controlled by the powertrain control module (PCM). The battery is more efficiently charged with a higher voltage when the battery is cold and a lower voltage when the battery is warm. The PCM is able to adjust the charging voltage according to battery temperature, which it calculates based on intake air temperature (IAT) and engine coolant temperature (ECT).

      Und weiterhin:
      The low voltage threshold is approximately 10.3 volts and the over-voltage threshold is approximately 16 volts.

      Alles nachzulesen hier:
      workshop-manuals.com/ford/mond…peration/charging_system/

      Ich würde mal die elektrischen Anschlüsse der Lima kontrollieren/mit Kontaktspray behandeln.
      Das Wetter ist kein Problem für die Limas. Derartige Vermutungen dienen wieder nur der Legendenbildung. :rolleyes:
      Fuhrpark
      Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
      Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
      Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
      GL1000 K1 GL1 60KW 08/76

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GL76 ()

    • Aha. Und warum haben die Leute eine leere Batterie wenn das so normal ist?

      Nur mal so. Ich habe eine Spannungsanzeige in meinem 2,2 TDCI Bj.10-06 und eine intakte Lichtmaschine mit dreipoligem Anschluss.

      Die Spannung geht nie unter 13,8 Volt und nie über 14,5 Volt.
      Wenn ich das Auto abstelle hat die Batterie zwischen 12,6 - 12,7 Volt.

      Wie soll das gehen wenn es beim Fahren schon nur 12,5 Volt sein sollen nach deiner Theorie??
    • Moment, mal kurz die Tränen aus den Augen wischen....
      Ich komme grad von meinem Teilehöker des Vertrauens und bin für eine Lima mit Freilauf um 230€ ärmer geworden und die kommt auch erst Dienstag. ;( ;( ;(
      Nach einer voran gegangenen Telefonorgie scheint sich das Limasterben wirklich zu bewahrheiten, im ganzen Umkreis war keine gebrauchte (geprüft) oder neue Lima zu kriegen.
      Selbst bei Kiesow, die den Kram eigentlich immer auf Lager haben, war alles ausverkauft.

      @GL76 Ich kann dir auch nicht zustimmen.
      An dem Wagen schraube ich schon viele Jahre und habe mich vor einiger Zeit auch schon einmal mit der Lima beschäftigen müssen.
      Im Ladevorgang liegen innerhalb von Sekunden die vollen 14,5V an. Inzwischen erreiche ich diese auch gar nicht mehr.

      Aktueller Stand:
      Da mein neuer OBD Adapter ja gut fuktioniert, konnte ich heute mal etwas genauer kontrollieren.
      Im laufenden Betrieb und ohne zusätzliche Verbraucher, pendelt sich die Spannung bei 13V ein.
      Sobald größere Verbraucher dazu kommen (Licht, Lüftung) sinkt die Spannung auf 12V und geht auch nach und nach noch weiter runter.
      Ist ja auch klar, es wird verbraucht, aber nicht ausreichend geladen.
      Mit Drehzahl geht die Spannung um etwa 0,2-0,3V hoch, aber mehr auch nicht.
      Ohne Motor geht die Spannung auf 11,8-12V

      Also ich lasse mich ja gern eines besseren belehren, vor allem da der Lima Austausch bei dem Hobel zum kotz... <X ist, aber ich sehe nicht das hier etwas anderes defekt ist, als die Lima.
      Zudem kommt der Geruch nach zu heiß gewordener Elektrik, die wenn sie auch nicht ganz klar zu lokalisieren ist, meiner Meinung nach aus dem Bereich kommt.
      Somit muss ich wohl oder übel bis Dienstag warten und bis dahin ohne zusätzliche Verbraucher fahren. X( X( X(
      Ich freu mich ja gar saumäßig, bei dem Wetter ohne jegliche Lüftung geschweige denn Klima zu fahren!!
    • Nette Idee aber leider zum einen zu teuer und in allen Filialen von Matthies nicht vorrätig.
      Die Bosch Variante sollte 399€ kosten (mein Händler 280€) und eine vergleichbare 260€ (mein Händler 230€) (Marke hab ich nicht im Kopf)
      Zudem wäre die vor Mittwoch / Donnerstag nicht lieferbar.
      Riemenspanner hab ich auch im Keller. Die 20€ hab ich mir gegönnt! :)

      Aber gut zu wissen, dass hier noch einer aus der Ecke rumturnt.
      Leider hast du für vergleichzwecke ein zu neuen und mit Automatik ausgestatteten Mondeo...
      Aber deine Lima würde ich nehmen!!! :D :D :D
    • teuer lassen wir mal dahingestellt, wenn die Karre nur wenigstens wieder läuft...
      Hab noch nie erlebt, dass die bei Matthies für so ein Allerweltsauto Lieferzeit angeben.

      Allerdings hab ich diesen Sommer auch schon 2 Limas und einen Klimakompressor aufgebraucht und an meinem Mondeo spinnt auch der Riementrieb ... :/

      Ne Wasserpumpe hab ich noch, wenn deine mal die Grätsche macht, auch Sonntags, für günstige 999,- €!

      Viel Erfolg weiterhin!
      geht nicht, gibt's nicht.
    • cmoffroad schrieb:

      teuer lassen wir mal dahingestellt, wenn die Karre nur wenigstens wieder läuft...
      Hab noch nie erlebt, dass die bei Matthies für so ein Allerweltsauto Lieferzeit angeben.

      Allerdings hab ich diesen Sommer auch schon 2 Limas und einen Klimakompressor aufgebraucht und an meinem Mondeo spinnt auch der Riementrieb ... :/

      Ne Wasserpumpe hab ich noch, wenn deine mal die Grätsche macht, auch Sonntags, für günstige 999,- €!

      Viel Erfolg weiterhin!
      Danke dir.
      Der Riemenantrieb muss bei mir auch gemacht werden, die große Riemenscheibe hab ich schon hier liegen.
      Allerdings überlege ich mir gerade Spanner und Rollen doch gleich mit zu machen, auch wenn der Kram noch nicht sooo alt ist.
      Nur sind das in der SKF Variante gleich nochmal 130€. Aber wozu was zu essen kaufen, Hauptsache die Kiste läuft... ;(
      Ach ja und Wasserpumpen mit Gold Überzug brauch ich bei der Kiste grad nicht!! <X



      Actros2554 schrieb:

      Ach nöö, lass mal!!! :thumbsup: Meiner ist gerade komplett durchrepariert und hat seit 4 Tagen frisches Öl im Motor, nee, lass mal stecken, bin zufrieden! :nono: Auch, wenn der schon 304 Tkm auf der Uhr hat, er läuft einwandfrei, braucht nur langsam ein wenig zu viel Sprit, muß demnächst, wenn es denn mal kühler wird, einen RLMT machen, ein Injektor war letztes Jahr auffällig, mal kontrollieren! :vain:
      Das sind mir die richtigen, erst groß posaunen und dann einen Rückzieher machen....
      Ich bin mit meinem eigentlich auch ziemlich zufrieden, allerdings schreibt er gerade eine neverending Story.
      Nach JEDER Reparatur dauert es im Schnitt 2 Tage bis eine Woche, bis das nächste Problem auftritt. Das geht langsam echt ins Geld...
      Aber man darf auch nicht vergessen, dass er inzwischen 330tkm runter hat und 17 Jahre alt ist.
      Hauptsache es ist irgendwann dann auch mal gut, denn für das was ich da inzwischen nach und nach rein gesteckt habe, hätte ich mir gut und gern einen neuen holen können!
    • ThMusch schrieb:

      Hauptsache es ist irgendwann dann auch mal gut, denn für das was ich da inzwischen nach und nach rein gesteckt habe, hätte ich mir gut und gern einen neuen holen können!
      Die großen Reparaturen waren alle so um 200 Tkm. + - 20 Tkm! Kupplung, Injektoren, Turbo, etc. Zwischenzeitlich kamen dann noch kleinere Sachen, aber nicht so wild. :thumbsup:

      ThMusch schrieb:

      Das sind mir die richtigen, erst groß posaunen und dann einen Rückzieher machen....
      Ich??? Ich hab dir doch nichts versprochen, oder??? Ich habe doch nur darauf verwiesen, das wir früher sowas wie eine Klima garnicht hatten! Sicher ist es schön, heutzutage sowas zu haben, aber du wirst die paar Tage auch ohne Klima überstehen, alle Fenster auf und immer schön Gas geben!!! :thumbsup: :thumbsup:
      Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
    • SebastianD88 schrieb:

      Aha. Und warum haben die Leute eine leere Batterie wenn das so normal ist?

      Batterie defekt? Soll ja vorkommen.

      SebastianD88 schrieb:

      Nur mal so. Ich habe eine Spannungsanzeige in meinem 2,2 TDCI Bj.10-06 und eine intakte Lichtmaschine mit dreipoligem Anschluss.

      Ich habe sogar 2 Autos mit intakter Lichtmaschine!!

      SebastianD88 schrieb:

      Die Spannung geht nie unter 13,8 Volt und nie über 14,5 Volt.

      Dann funktioniert evtl. dein Smart-Charge-System nicht richtig. Bei mir geht das auch bis 12,5 V runter (bei vollem Akku und hoher Temperatur)
      Schauen wird doch mal in die Literatur, wie die Ladeschlussspannung eines Blei-Säure-Akku von der Temperatur abhängt:

      beos-elektronik.de/images/a_ba…n_ladeschlussspannung.pdf (Bild 3)

      Obigen Link zur Funktion des Smart-Charge überhaupt gelesen?
      Fuhrpark
      Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
      Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
      Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
      GL1000 K1 GL1 60KW 08/76