Gestänge von Lenksäule hat Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gestänge von Lenksäule hat Spiel

      Neu

      Guudn Tag. Leider habe ich keinen passenden Thread gefunden, deshalb mache ich mal einen neuen auf.

      Beim Überfahren von Schotterpisten, Feldweg und Bordsteinkanten habe ich ein leichtes Schlagen und schlagende Geräusche in der Lenkung.

      Nun bin ich mal auf Fehlersuche gegangen und bin fündig geworden.

      Punkt 1: Lenkgetriebe war lose. Schrauben habe ich mit Schraubensicherung ordentlich angezogen. Das Teil ist nun wieder fest.

      Punkt 2: Die beiden ineinander gesteckten Stangen, welche das untere und obere Kreuzgelenk verbinden haben an der markierten Stelle Spiel.
      sketch-1533925015184.png
      Zwischen den beiden Stangen sitzt eine Kunststoffhülse, welche ziemlich ausgenudelt ist. Wie hier zu sehen gibt es diese Hülse nicht als Einzelteil, nur die ganze Lenksäule fürn Tausender. Das ist also keine Option und die Sache nicht wert.

      Nun zu meiner Frage. Habt ihr eine Idee, wie man dieses Spiel beseitigen kann? Kunststoffhülse raus, dafür was anderes rein? Ich habe keine Idee, wem fällt was ein?
    • Neu

      Das ist doch nur eine 4-eckige Hülse, wie das aussieht, oder? Such mal im Inet nach Herstellern von Kunststoffteilen.

      Dürfte zwar auch etwas kosten (Einzelstück halt), aber bestimmt unter 100 Euronen.
    • Neu

      Mondeos werden doch geschlachtet wie Sand am Meer.. Würde nach ner gebrauchten Lenksäule gucken.Denke die ist dann auch gegenüber nem Neuteil deutlich günstiger.

      Edit.. nach flüchtigem Blich bei Ebay.. sowas kostet gebraucht um 50€
    • Neu

      Ja richtig. Aber wie sieht die Hülse bei denen aus? Das weiß man ja vorher nicht. Und dann der Aufwand das Ding komplett zu tauschen...

      Hab mir eben überlegt einen Kunststoffstreifen oder ein Blechstreifen zuzuschneiden und zwischen inneren Gestänge und der Kunststoffhülse zu klopfen... Vielleicht funktioniert das.
    • Neu

      ich sag mal so.. du bist jetzt der erste wo ich lese das das Teil hinüber ist.
      Bin seit gut 10 Jahren hier im Forum und meine Autos haben auch mehrere 100tsd km runter.Nie Probleme damit.
      Vielleicht kann zu dem Problem ja sonst noch jemand mit Mk3 Erfahrung was sagen was die haltbarkeit der Lenksäule angeht :)
    • Neu

      Salzburger28 schrieb:

      So ein Problem hatten wir doch erst Ende lezten Jahres hier im Board meine ich
      Meinst du im Thread von Aquarium? ?(

      jelu1a schrieb:

      Schieb doch mal das Lenkrad zwei Zentimeter weiter rein, da müsste das Schiebestück ja auf einer ungenutzten Stelle laufen.
      Nützt leider nichts. Die Hülse ist auf die ganze Länge kaputt, wahrscheinlich durch das Rein- und Rausschieben.
    • Neu

      Salzburger28 schrieb:

      So ein Problem hatten wir doch erst Ende lezten Jahres hier im Board meine ich
      Ja genau bei mir war das auch der Fall.
      Der FFH hat sie dann widerwillig auf Gewährleistung getauscht...
      Edit: Hab da auch Fotos und ein Video in meinem Thema, was unten verlinkt ist ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aquarium ()