Lückenhafter Zugang zu den Modulen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lückenhafter Zugang zu den Modulen

      Moin Gemeinde

      Ich habe über Pfingsten meine Ausstattung von Beige auf Schwarz gewechselt, habe aber die Vordersitze von der hellen Ausstattung wieder verwendet.

      Danach hatte ich ohne Ende Fehlercodes vom Rückhaltesystem und den Airbags drinn.
      Löschen ließen sich die Fehler mit Forscan nicht, weshalb ich beim FFH war.
      Der löschte alle Codes mit einem neuen Gutmanntester.

      Seit diesem Moment komme ich nicht mehr komplett in den Mondeo mit Forscan rein.

      Anstatt dass er
      PCM, ICU, EATC, RHID, LHID, IC, RCM, GEM und ABS findet, findet er bei mir nur noch PCM und ICU

      An meiner Forscanversion kann es nicht liegen, da ich Problemlos mehrere andere Mondeos ausgelesen und Fehler gelöscht habe.

      Erklärungs und Lösungsversuche herzlich erwünscht :thumbup:
      VFL hat NICHTS mit Fußball zu tun ;)
    • Du konntest die Airbag Fehler auslesen und sehen, aber nicht löschen?

      Seitdem Gutmann dran war bekommst du keine Verbindung mehr zu den meisten Modulen?

      Alles eigenartig...

      Was macht die Obd Dose? Spannung an entsprechenden Pins anliegen? Anderen OBD Adapter probiert?

      Hast du mal die Fahrzeugbatterie für 10 Minuten abgeklemmt?
      Problem hatte ich vorhin bei meinem mk5. Drei Module per UCDS geupdatet, danach waren von 35 Modulen nur noch 7 ansprechbar. Weder mit UCDS, noch mit Forscan. Schock! Auch ein Masterreset aller Module hat nicht mehr funktioniert. Nachdem ich dann die Batterie abgeklemmt hatte ging es wieder. Da hatte sich wohl das Gatewaymodul (GWM - managet die Verbindung zwischen den 4 Can-Bussen und dem MS-Bus) verabschiedet...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SebastianD88 ()

    • Merkwürdig denn ich bin ja auch an meinem und den anderen MK3´s der Jungs die mich besuchen dran mit dem Mega Macs. Ich kann im Anschluß aber auch genau so gut mit Forscan weiter auslesen....
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Hast du zwischenzeitlich Forscan geupdatet?
      Bin mir ziemlich sicher das ich damals, vor 1,5 - 2 Jahren bei mir rumgespielt hab, zig Module zur auswahl hatte (PCM,GEM,HEC ect. )
      Letztens haben wir bei defensiv-flott rein geschaut und auch nur 2 Module gefunden. HEC und GEM waren bei ICU dabei, wenn ich mich recht erinnere.
      Hatte zwischenzeitlich Forscan geupdatet und dann ewig nicht mehr verwendet. Vll hat der entwickler die Menüstruktur geändert?!
      Konnte es bei meinem noch nicht gegen checken.
      Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
      Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
      Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
    • MondeoNDH schrieb:

      Lars Vandenberg meinte sicher du sollst das FORScan Programm mal neu aufspielen damit du die aktuelle Version von FORScan verwendest. Nicht das es an einer alten FORScan Version liegt..
      Ääääh, Nö. Genau andersrum :D
      Allerdings ist, wenn man nicht zufällig einen älteren Installer hat, ein downgrade bei Forscan nicht möglich.
      Also bliebe nur ein update auf aktuellste Version. Notfalls würd ich das problem im Forscan Forum ansprechen. Vll weiß dort jemand was.
      Zuletzt geändert von Lars Vandenberg am 74. Gruni, im Jahrhundert des Flughundes, insgesamt 6.737.482.298,67 mal geändert.
      Gesendet mit Reihe von Volta-Elementen und Funkenstrecke.
      Alternativ mit Kupfermeissel und Holzschlegel auf Sandsteinplatte, per Eselkarren.
    • Habe zwischenzeitlich die Batterie abgeklemmt gehabt und so nen Reset des MSG bewirkt.
      Auch habe ich mal alle Sicherungen im Sicherungskasten Motorraum mit dem Multimeter durchgemessen und kontrolliert.


      Aber Nööööööööö immer noch nur PCM und ICU :thumbdown:

      Versuchs nachher nochmal mit nem Forscan Update

      Im Forscanforum bekomme ich seit 2 Tagen keine einzige Antwort
      VFL hat NICHTS mit Fußball zu tun ;)
    • Salzburger28 schrieb:

      Habe zwischenzeitlich die Batterie abgeklemmt gehabt und so nen Reset des MSG bewirkt.
      Auch habe ich mal alle Sicherungen im Sicherungskasten Motorraum mit dem Multimeter durchgemessen und kontrolliert.


      Aber Nööööööööö immer noch nur PCM und ICU :thumbdown:

      Versuchs nachher nochmal mit nem Forscan Update

      Im Forscanforum bekomme ich seit 2 Tagen keine einzige Antwort
      Moin Helmut,

      leider sind die User im Forscanforum nicht die schnellsten, ich hab damals auch mal einen post dort gemacht und erst nach 6 Tagen eine Rückantwort bekommen. Hast du denn vllt. eine Möglichkeit mit ein anderen Lappi die Diagnose zu versuchen? Ich hatte das ja damals skurilerweise mit meinem es auch das ich nichts mehr auslesen konnte, da lag das Problem wohl am Forscan / Windows Update, dann hatte ich mir einen anderen gekauft und es ging wieder. Wäre bei mein aktuellen der Akku nicht kaputt hätten wir das ja auch mit meinem versuchen können aber der funzt nur wenn der am Ziggianzünder dran ist :shit:
    • Nö leider nicht, hab mir zwischenzeitlich mal n anderes GEM besorgt, alles funzt auch im Mondi nur halt nicht in Forscan, Massepunkte sind sauber...

      Werde mir am Wochenende mal den Kabelbaum genauer ansehen, der von der OBD Buchse weggeht und kurz vor der Spritzwand in den dicken Kabelstrang mündet der dann unter der WSS lang geht...

      Injektoren programmieren geht zum Glück noch via Forscan und mit nem Boschtester werden übrigens alle Module gefunden....

      Joa und meinen "neuen" Werkstattlaptop muss ich noch ausprobieren, nicht dass es doch an Forscan liegt, habe aus Verzweiflung schonmal alle LED Birnchen im Innenraum demontiert und versucht....bzw beim versuch ist es auch geblieben, PCM und ICU mmehr nicht...

      Forscan Forum ist für die Tonne, ne Unmenge an Beiträgen ohne Antworten
      VFL hat NICHTS mit Fußball zu tun ;)
    • Salzburger28 schrieb:

      und mit nem Boschtester werden übrigens alle Module gefunden....
      Wenn mit dem Boschtester ABS, Klimaautomatik, ESP und sonstige Module aus dem GEM gefunden werden dann spar dir die Arbeit mit dem Kabelbaum - der Fehler liegt entweder an deinem OBD Adapter (auch die können mal kaputt gehen) oder an ForScan.
    • hartundweich schrieb:

      Wenn mit dem Boschtester.....
      Genau das hätte ich jetzt auch als Antwort geschrieben :thumbup:
      Kann dann nur an SW oder HW zum auslesen liegen.
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei