Motorproblem 2,2 Diesel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hartundweich schrieb:

    dass das Gemisch so sehr zu fett
    Sehr unwahrscheinlich beim Diesel, weil der ja immer mit Luftüberschuss betrieben wird (daher die Stickoxide -> Fahrverbote X/ ).
    Er müsste dann auch rußen, was er nicht tut.

    Ohne Kompressionsmessung wird sich das Problem nicht weiter eingrenzen lassen, also warten wir mal ab.
    Fuhrpark
    Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
    Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
    Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
    GL1000 K1 GL1 60KW 08/76
  • Also, Kompression ist gut, etwa 23,5 bar auf Zylinder 4.
    Wagen läuft auch wieder 4-zylindrig nach Tausch des Injektors.
    Korrekturwerte des neuen Injektors sind noch nicht einprogrammiert (kommt noch), läuft aber dennoch rund.

    ABER:
    Während Probefahrt bei Tempo 180 den P0251 und P1211 geworfen -> Glühwendel an, Motor aus.
    Forscan-Protokoll angehängt (bei Sekunde 650 der Fehler).
    Dateien
    Fuhrpark
    Mondeo MK3 BWY 1.8 92kW 12/03
    Focus MK1 DBW 1.8 TD 66KW 10/00
    Capri MK1 ECJ 1.3 XL 39KW 11/70
    GL1000 K1 GL1 60KW 08/76

    Beitrag von Salzburger28 ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().

    Beitrag von GL76 ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().

    Beitrag von Salzburger28 ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().

    Beitrag von djdomi ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().

    Beitrag von jelu1a ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().

    Beitrag von hartundweich ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().

    Beitrag von Salzburger28 ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().

    Beitrag von Pommi ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().

    Beitrag von Salzburger28 ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().

    Beitrag von GL76 ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().

    Beitrag von defensiv-flott ()

    Dieser Beitrag wurde von jelu1a aus folgendem Grund gelöscht: nicht zum Thema ().
  • Neu

    Hallo Leute ,
    Will ich nur mal kurz den Stand mitteilen !
    Bin gerade noch Mitten in der Reparatur ,
    Mein Laptop und der Adapter wollen noch nicht so ganz !
    Imv und o Ringe im dbv gewechselt

    Der Wagen steht jetzt draußen vor der Tür !
    Ich zeige euch mal ein Bild von dem Injektor ,
    Der vom korrekturwert der schlechteste war.

    Und ein Bild des dbv beim Ausbau !


    Heute müssen noch die Injektoren codiert werden und entlüftet werden .... mache ich mit Salzburger zusammen sobald der Laptop mit dem Adapter funktioniert !
    Dateien

    Beitrag von Salzburger28 ()

    Dieser Beitrag wurde von TDDI gelöscht ().
  • Neu

    djdomi schrieb:

    Wenn lust hast, meiner fährt auch aber wackelt beim beschleunigen von ca 70 bis 100, ideen xD
    70 - 100 und wackelt... was meinst du damit? Er ruckelt und/oder fühlt sich an als ob er Aussetzer hätte?

    Die üblichen Verdächtigen schon durchgeführt?
    Welcher KM Stand, wieviele KM haben die Injektoren schon runter?
    RLM Test schon gemacht? Gerade bei 70-100 im z.B. 5. Gang bist du bei um die 2.000 Umdrehungen...
    Was sagen die Leerlaufkorrekturwerte in ForScan?
    Wann wurde das letzte mal der Dieselfilter getauscht?
    Und: schon mal Fehlerspeicher ausgelesen? NIcht jeder Fehler führt zu einer leuchtenden MKL oder blinkenden Glühwendel....
    AGR (schon) dicht gemacht?
    Ich sehe auch: du fährst nFL Schaltgetriebe - das heißt: werksmäßiger DPF auch da könnte was zu finden sein...
    Schon mal eine statische Regeneration laufen lassen?