Suche neues Auto - Mondeo Benziner enge Wahl ... Meinungen und Erfahrungen dazu?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • defensiv-flott schrieb:

    ... ich habe keinerlei Problem für Spaß auchehr zu Zahlen, aber gerade beim 2.5 finde ich das Verhältnis Spaß zu Verbrauch einfach besonders schlecht.
    Nochmal, ich kann nur vom MK1 ausgehen.
    Ich verstehe dein Problem echt nicht. Wer von nem Sechsender die Leistung eines 1989er, 911er Carrera erwartet, hat es nicht verstanden. Definiere Spaß? Mit nem V6 Kombi driften oder Viertelmeile? Falsches Auto.
    Wenn ich mit meinen 96er Opakombi ;) an der Ampel stand und nebenan einer mitleidig lächelte, freute ich mich immer auf die Grünphase. Tschüüüüß... :D
    Verbrauch auf der BAB bei Dauerfeuer konstant 200 - irgendwas um 8 Liter. Who cares?
    Ja, Kraft kommt von Kraftstoff aber das hab ich selber im Fuß, respektive im Kopf. Wenn ich versuche nen V6 wie nen 4 Zylinder zu fahren, brauch ich mich nicht wundern, das er das übelnimmt und den Dienst verweigert. ;)
    Wenn mir nicht so ein Vollpfosten die Vorfahrt genommen hätte, wäre der noch immer in meiner Obhut. ;(
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner) *Verkauft am 22.10.2019*

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
  • Ich fahre meinen Dicken eigentlich eher ruhig...der Mondi ist ein Langstreckenfahrzeug...ergo auf Fahrkomfort ausgelegt...und...selbst getestet, man kann hunderte Km abspulen, ohne, dass einem der Ar...wehtut. Und beim 220er kommt erfreulicherweise hinzu, dass man eben auch mal auf den Pinsel treten kann und etwas zügiger vorankommt,ohne, dass einem gleich der Motor entgegen brüllt. Mir macht es auch Spass, den Durchzug bis jenseits 200 zu nutzen, danach geht's aber auch wieder etwas gemächlicher zur Sache. Also, aus meiner Sicht, der 3.0er St220 ist für Beide Fahrstile bestens geeignet...Cruisen und ... :vain: :vain:
    Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
  • Condomino schrieb:

    Wenn mir nicht so ein Vollpfosten die Vorfahrt genommen hätte,
    Boah da geht mir auf der BAB auch regelmäßig das Messer in der Tasche auf...was zum Teufel lernen die denn in der Fahrschule?? Schleichen mit 80 km/h hinterm LKW her, man selbst kommt mit locker 200 km/h an und plötzlich scheren diese Schwachmaten nach links aus und müssen den LKW mit rasanten 80,75134 KM/h überholen... :dash: aber das ist ein anderes Thema...BTT
    Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
  • oder die Leute auf dem BESCHLEUNIGUNGsstreifen das Gaspedal nicht finden.

    Ich will damit sagen, dass der größere Motor (sei es bei MB, Ford oder BMW) . Alle Fahrdisziplinen besser kann, dabei jedoch nicht mehr verbraucht. Ich habe generell kein Problem mit dem Motor, meine nur, wieso nicht den größeren Motor nutzen, wenn es am Ende das Gleiche kostet.
  • Moin moin
    Bin neu hier und fahre seit nen guten monat nen St.. Hatte vorher nie einen Ford aber fand sie immer schon formschön :)
    Ich muss sagen das der v6 extrem Sahne läuft.. Also ich hatte nur 4er bis jetzt mit maximal 180 PS.. Aber das hebt mein empfinden mit dem großen Turnier echt auf ein neues Level.. Im normalen Betrieb kaum virbrationen und wenn man will klingt er echt genial..
    Ich fahre in der Regel ziemlich kurze Strecken aber wenn er warm ist beschleunige ich gerne mal etwas stärker.. Ich stecke laut bc bei 13,3 Liter.. Für mich okay für das was er mir dafür gibt
  • Hallo "R",

    herzlich willkommen und viel Spaß mit Deinem ST und hier im Forum. Ja, der ST 220 ist ein tolles Auto. Ich hatte selbst 12 Jahre das Vergnügen, fahre aber jetzt eine Nummer kleiner, nämlich einen Focus ST mit nur noch 5 Zylindern, 500 ccm, 2 Türen und einigen Litern Kofferraum weniger, kann mich aber irgendwie nicht von diesem Forum trennen.
    Wenn Du eine Weile hier bist, wirst Du das kapieren. :D

    Wenn Du Dich vorstellen wolltest, bist Du hier nicht ganz richtig. Dafür gibt es eigentlich einen Vorstellungsthread. Aber das kann man ja leicht korrigieren durch Kopieren.
    Dateien
    • orange.png

      (8,22 kB, 102 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Archie ()

  • 500 ccm WENIGER! Aber Du hast recht: ich hätte auch 2500 ccm schreiben können, Das wäre dann genauso falsch.
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)
  • Deswegen bin ich kein Journalist geworden. Und wegen der nur 140 Anschläge beim Schreibmaschineschreiben (inzwischen habe ich mich auf 145 am PC gesteigert).
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)
  • Sry finde mich hier noch nicht so wirklich gut zurecht..
    Vielleicht sollte ich mal über den Computer online gehen..
    Wenn ich oben auf links drauf klicke kommt irgendwie keine richtige Foren Auswahl sondern nur was wegen abbonierte und ungelesene Beiträge xD
    Vielleicht habe ich einfach nur ein riesen Brett vorm Kopf :)