Fordzeichen am Fliessheck / Kühlergrillhalter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fordzeichen am Fliessheck / Kühlergrillhalter

    Hallo ich suche das Fordzeichen hinten für meinen Mondeo B5Y nFL Fliessheck. Im Internet weiss ich leider nicht welches das richtige ist. Fordhändler wollte mir keine Auskunft geben und meinte nur: "kostet 41.42". Das war mir leider zu teuer.

    Desweiteren brauche ich einen Halter / Plastikdrehschraube für den Grill. War bei mir schon aufm Schrott etc. aber niemand in meiner Nähe hebt son Kleinkram auf.

    Hoffe ihr könnt mir helfen

    LG Gerald
  • Hallo Gerald/Maximilian,

    wenn man dem Händler glauben kann, war das Emblem vom MK2 und MK3 unverändert.
    Dann kannst du mit der Nummer oder dem Fahrzeughinweis (Fiesta, Transit) nach einer günstigen Pflaume suchen.

    Original Bestellnummer: 4673491

    Als Größe schreibt er zu seinem Artikel ca. 11,5cm x 4,7cm.
    Wenn dein Emblem nur vergammelt, aber noch vorhanden ist, einfach nachmessen.
    Wenn dein Emblem weg ist, dann nachts mit Zollstock durch's Wohngebiet schleichen. :ninja:

    .......................
  • Für hinten passt dieses hier: Link in der Bucht
    Bei diesem Verkäufer hab ich vor einem Jahr auch mein hinteres Logo für den BWY mit genau derselben Artikelbeschreibung gekauft.
    Für vorne hab ich jetzt auf die schnelle bei diesem Verkäufer nichts gefunden - gibt es aber sicher auch in der Bucht um kleines Geld...
  • 3axap schrieb:

    Vielleicht hat der eine oder andere noch die Logos.
    Die gebrauchten kannst du vergessen - die hinteren gehen scheinbar gerne runter - sehe in letzter Zeit immer mehr Mondeo MK3 mit fehlendem hinteren Logo - da ist nur mehr das schwarze Oval drauf. Der Oberteil löst sich scheinbar gerne runter.
    Und beim vorderen: ich sehe es bei meinem und auch bei einigen anderen MK3 Logos vorne: die zerbröseln unterhalb der schützenden Plastikabdeckung... WÜrde das also eher neu geben.
  • Sind die hinteren Embleme überhaupt mal geändert worden? Die haben doch alle die gleiche Griffleiste dran, oder?
    Vorne wurden sie mal verkleinert, als der neue Grill kam, aber hinten...?

    Ich war gerade mal messen, die Maße aus den beiden Verkaufsanzeigen sind die, die mein Emblem auch hat.


    3axap schrieb:

    Gehört eher in den Bereich "Ankauf"
    Noch weiß er gar nicht genau, welches er braucht.
    Die Knebel des Kühlergrills sind noch unbehandelt, hast du da einen Kauftipp?

    .......................

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jelu1a ()

  • So zurück von der Arbeit,

    habe jetzt das Angebot von jelu1a genommen. Maße passen soweit, berichte dann, wenn es angekommen ist.
    So rein von der Logik her, kann das ja nur geklebt sein. Jemand Erfahrungen wie man das besser zum halten bekommt?
    Keine Lust nach jeder Autowäsche, das Emblem anzukleben. Scheinen ja doch recht anfällig zu sein.

    Ja die "Knebel", dazu habe ich noch nie irgendetwas gefunden.
  • Ich habe bei mir hinten beim Turnier schon getauscht - kann also ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern...
    Bei mir hinten war nur mehr das schwarze Oval vom Fordlogo drauf, hat mir nicht gefallen, also hab ich im Netz ein neues bestellt.
    Die Dinger sind selbstklebend, so wie auch die Mondeo Beschriftung hinten und allfällige Ghia oder TDCi oder TDDi oder V6 Schilder die auf der Karrosserie aufgebracht sind.
    Altes Logo runternehmen - ich hab hier eine Heißluftpistole zu Hilfe genommen, aber bitte vorsichtig sonst ist im schlimmsten Fall der Lack verbrannt.
    Danach alle Kleberrest gut entfernen - ich habe mir dazu Waschbenzin genommen. Die letzten Reste habe ich mit einer Politur entfernt. Vor dem Aufbringen des neuen Logos habe ich die Lackfläche nochmal mit Bremsenreiniger entfettet.
    Hält bombenfest.

    Der langen Rede kurzer Sinn: penibel sauber und fettfrei machen dann hält das schon die nächsten 15 Jahre...
  • Der Heißluftföhn hat den Vorteil dass der meiste Kleber gleich vom Lack mit runter geht... schön vorsichtig dann geht das schon... 60-80 Grad hält der Lack locker aus. Überlegt mal wie heiß Lacke werden wenn im Sommer die Sonne draufknallt
  • GoudaGerald schrieb:

    Keine Lust nach jeder Autowäsche, das Emblem anzukleben. Scheinen ja doch recht anfällig zu sein.
    Wie Andreas schon schrieb...wenn du alles ordentlich sauber machst und vernünftige Gel Embleme nimmst hält das ewig.
    Vor 6 oder 7 Jahren habe ich mich an einer Sammelbestellung hier im Forum für Gel Embleme aus England beteiligt,die Embleme sitzen immer noch bombenfest .
  • Die Gel Embleme aus Grossbritannien hab ich auch seit Jahren drauf. Nur der Shop in Grossbritannien verkauft diese Embleme leider nicht mehr. Die haben wohl keine Lizenz von Ford mehr. So ein Batman Logo oder so was gibt es da noch.
    Gesendet mit Morsezeichen aus meinem Mondi :D
  • Also kam heute von der Arbeit nach haus und da stand das Paket schon. Dann gleich ausgepackt und mit der Heissluftpistole bewaffnet zum Auto.

    Nach kurzer Zeit hatte ich das alte in der Hand. Kurz sauber gemacht und wieder angeklebt. Habe die Befürchtung das es vielleicht zu kalt war. Habe aber vorher noch mal alles mit der Heissluftpistole alles warm gemacht.



    Mal sehen wie lange es hält, falls es nich hält sehe ich mich mal nach den Gelemblemen um.

    Interessant zu wissen, dass das Mondeo nur geklebt ist. Vielleicht mache ich ja den Schriftzug ab. Mal sehen.

    Vielen Dank für die Hilfe bzgl des Emblems.

    Jetzt muss ich nur noch die Knebeldinger finden ...
  • GoudaGerald schrieb:

    Interessant zu wissen, dass das Mondeo nur geklebt ist. Vielleicht mache ich ja den Schriftzug ab. Mal sehen.
    Da wäre ich sehr vorsichtig. Ford hat bei einigen Mondeos den Schriftzug wohl auf den noch recht frischen Lack angebracht.
    Das heisst...es kann dir passieren das wenn der Schriftzug ab ist , du das Mondeo noch schön im Lack lesen kannst.
  • GoudaGerald schrieb:

    Mal sehen wie lange es hält
    Die halten eigentlich sehr lange... bei mir hat sich nur der Oberteil vom Unterteil gelöst von dem Emblem. Habe hier auch noch einen 16 Jahre alten Focus stehen mit 180.000 km auf der Uhr, da ist alles noch OK
  • Hallo zusammen,

    hat jemand schon mal die Haubenschloßabdeckung auseinander gebaut und kann mir sagen, wie man diese zerlegt?
    Ich möchte das Emblem tauschen.

    Mondeo Haubenschloßabdeckung.jpg

    Hat sich erledigt, war ein Plastikschraubclip. Mit etwas Öl und eingefrästem Schlitz ließ es sich öffnen.

    Gruß
    MEggi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MEggi ()

  • jelu1a schrieb:

    Wenn dein Emblem weg ist, dann nachts mit Zollstock durch's Wohngebiet schleichen. :ninja:
    Mein Tipp: zum Hebeln eignet sich besser ein kleiner Schraubendreher. :evil:
    Tipp Nr. 2: nicht von einer Streife oder dem Besitzter erwischen lassen. :banned: :assault: :duckundweg
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln, ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)