Wie heiß wird die Ansaugbrücke beim V6?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie heiß wird die Ansaugbrücke beim V6?

      Wie der Titelname schon sagt, wie heiß wird die Ansaugbrücke beim V6?
      In meinem Fall der 2.5 L
      Habe eine Ansaugbrücke vom ST200, welche eine glatte Oberfläche hat und somit lackiert bzw. mit Wassertransferdruck bearbeitet werden kann.
      Die Temperatur ist ausschlaggebend welches Material in Frage kommt.
      Vielleicht weiß es jemand.
      Da meiner abgemeldet in der Garage steht, kann ich es nicht nach ein paar KM Fahrt messen.
      Möchte aber bis zur nächsten Saison die Ansaugbrücke machen und einbauen.

      Gruß Sascha
    • 3axap schrieb:

      Da meiner abgemeldet in der Garage steht, kann ich es nicht nach ein paar KM Fahrt messen.
      Dann lass ihn doch einfach warm laufen und dann 10 min mit erhöhter Drehzahl. Da wird der genau so warm wie beim fahren, vielleicht sogar noch wärmer wegen fehlendem Fahrtwind ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Schlaf, Kindchen, schlaf...

      Um die 90 Grad kannste da sicherlich einplanen. Die Brücke ist zwar weit weg von der Verbrennung und ist auch noch luftgekühlt, aber Stauwärme hat man ja auch gerne mal.


      Schwarz ist bunt genug.

    • Also bei unseren v6 Opel vectra b biste im Sommer locker flockig im 3 stelligen Bereich, da die Krümmer ziemlich "offen" trotz Blech Wärme nach oben abgeben. Da verbrennst dir sofort die Griffel an Brücke oder agr etc. Und der Rest "speichert" auch die die Wärme.

      Wie Patrick sagt Stauwärme beachten. Sommer plus Stadtstauverkehr, da ist nichts mit frischem Luftzug. Zumal die Wärme vom Klimakondensator auch da ist.

      Ist ja nicht jeder ein Klimageiz wie ich :P .
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg
    • ich kann dir nur sagen das normaler lack nicht allzulange drauf hält.
      somit dürfte patricks angabe plus minus hinkommen, meine sogar eher im plusbereich.
      gruß aus der oase
      ......olaf
      Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

      tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

      ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
    • Danke an alle für die Antworten.

      Warm laufen lassen wird leider nicht klappen, aber wie ich es hier nun lese, wird es eher über 100°C. Zumindest zwischendurch.
      Dann fällt Transferdruck schon mal flach.
      Bleibt noch lackieren oder Sandstrahlen. Polieren wäre auch möglich, bin aber kein Freund von Chrom.
      Halte euch aufm laufenden.