Folierung/Car Wrapping

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Folierung/Car Wrapping

    Moinsen

    Ich gehe mit dem Gedanken schwanger meinen nach der Entfernung seiner Rentnerkampfspuren im Frühjahr folieren ( zu lassen). Ich habe absolut keinen Plan was man da nehmen kann. Ich habe mir eine Farbe ausgesucht, von der ich allerdings nicht weis ,was sie taugt und wieviel ich davon für einen BWY brauche.
    Hier mal der Link zur Folie. Die Farbe ist gesetzt. Was die Folie taugt..... PFFFFF keine Ahnung.

    ebay.de/itm/STRETCHABLE-Chrom-…1018782895&frcectupt=true

    Wie gesagt die Farbe soll es sein. Bessere Alternativen sind natürlich gewünscht.

    In diesem Sinne

    Thomas
    Ford Focus MK2 Turnier (Frau), , Opel Manta B Kissling (Steht rum um zu Treffen zu fahren), DeLorean DMC-12 als Wüste zum Restaurieren
  • 1. Auch wenn du diesen Beitrag evtl. als sinnentleert ansiehst: Er ist es nicht.

    2. Bevor du dir eine solche Folie bestellst, lass dir vom Anbieter bestätigen, dass diese Folie zu 100% laut StVO erlaubt ist. Das ist spiegelnde Folie. Und da bin ich zu 99% sicher, dass sie nicht StVO-Konform ist. Aus dem gleichen Grunde sind ja auch spiegelnde Scheibenfolien innerhalb des StVO-Gültigkeitsbereich nicht erlaubt.

    Und der Grund meines Beitrages ist: Es bringt dir nichts, wenn du ein Auto hast, das super geil aussieht, du dann aber 500 Km von zu Hause die Karre stehen lassen musst, weil dir ein Polizist wegen erloschener Betriebserlaubnis die Weiterfahrt verweigert, die Karre stilllegt und abschleppen lässt.

    Ich habe seit 1989 den B-Schein, seit 1993 BCE, fahre im Jahr etwa 120.000 Km und habe ein so spiegelndes Fahrzeug noch nie auf der Straße gesehen.
  • Pommi schrieb:

    Aus dem gleichen Grunde sind ja auch spiegelnde Scheibenfolien innerhalb des StVO-Gültigkeitsbereich nicht erlaubt.
    Ich habe seit 10 Jahren meine Foliatec Silber Reflex an den Scheiben. Mit ABE, mehrfachem Tüv und auch der ein oder anderen Polizeikontrolle dabei.


    Schwarz ist bunt genug.

  • wenn du noch nie foliert hast muß ich dir leider sagen das das nichts werden wird.
    außer du bist ein Naturtalent.
    chromfolien sinddie königsklasse im folieren ;)

    meiner Meinung nach ist die Folie nicht in Deutschland zugelassen, kann mich da aber täuschen.
    die silberne Chrom ist auf jeden fall verboten.

    hinzu kommt noch das ich 3M nicht empfehlen kann, weil es beim verlegen der Folie fast immer Probleme gibt.
    so genannte glue lines (kleberlinien) versauen das ganze bild.
    die sehen dann aus als wenn du ein haar unter der Folie hast.
    das kann natürlich nicht jeder sehen, da muß man schon genau hinsehen, aber mich stört das.
    von daher kommt bei mir keine 3M mehr aufs Auto.

    was auch noch zu beachten ist, die Folien von 3M brauchen immer minnimum 19°C beim verlegen.
    alles was darunter ist, neigen sie sehr schnell zum reißen.
    klar kann man beim verlegen jedesmal mit dem heißluftfön rangehen, dann passiert das nicht.
    aber hier sollte man genau wissen was man macht und wieviel Temperatur nötig ist für den Arbeitsschritt.

    das ganze von einer fachfirma verlegen lassen, ok, dann hast du keinen ärger damit wenn die kleberlinien vorhanden sind.
    kann man dann reklamieren.
    aber die kosten wenn man das in solch einer farbe machen lässt sollten nicht unterschätzt werden.
    ich rede hier von einer Firma die wirklich weiß was sie macht und nicht dem hobbykleber von nebenan.

    sollte fürs erste an info reichen oder?
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Patrick4939 schrieb:

    Pommi schrieb:

    Aus dem gleichen Grunde sind ja auch spiegelnde Scheibenfolien innerhalb des StVO-Gültigkeitsbereich nicht erlaubt.
    Ich habe seit 10 Jahren meine Foliatec Silber Reflex an den Scheiben. Mit ABE, mehrfachem Tüv und auch der ein oder anderen Polizeikontrolle dabei.
    Im Gegensatz zu den vom TE gelinkten Folien ist dieses eine Reflex-, keine Spiegelfolie. Die reflektiert, je nach Lichteinstrahlung, mehr oder weniger. Das ist was anderes als Spiegeln. Es gab von mehreren Herstellern richtig spiegelnde Folien in Gold und Silber, die keine Zulassung bekommen haben. Und mehrere Tuningfahrzeuge, die mit diesen Folien stillgelegt wurden.

    Deshalb mein Hinweis mit dem Nachfragen. Wenn sie dann mal moniert wird, hat er wenigstens was gegen den Händler in der Hand.