Bitte um Werteinschätzung nFL BWY 1.8 mit 125PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nun zurück zum eigentlichen Thema. Wer dringend ein Auto sucht. Und der Wagen des TE(oder seines Bekannten), scheint ja soweit in Ordnung zu sein, schlägt da zu. Natürlich muss entweder am Preis vor Ort verhandelt werden, oder der Besitzer macht eine komplette Aufbereitung, Durchsicht und neuen Tüv/AU.

      Wenn dann Einem noch die Farbe gefällt, oder er genau die sucht, ist es doch für beide OK.

      Habe mir selber letztes Jahr einen Mondeo 3 Ghia, 2.FL geholt. Tolles Auto, nur zum Cruisen, nicht als Handwerker oder Baustellenauto missbraucht. Im Herbst knapp 300€ noch in Lack gesteckt, 2 Jahre neu Tüv bei Übergabe. Genau das, was ich knapp 1 Jahr gesucht hatte.

      Das schöne dunkle Blau, und ausser Xenon und Leder fast Vollausstattung.

      Habe ihn jetzt im Winter in der Garage stehen, damit er die nächsten 3-5 Jahre Spaß mir macht. Und durch ein billigeres 400€ WR Auto ersetzt.

      LG Mona71
    • Mona71 schrieb:

      Wer dringend ein Auto sucht.
      Das Thema war ja eigentlich durch , aber, wer wirklich dringend ein Auto sucht, wird gerade beim Preis genau hinschauen...wie bereits alles schon durchexerziert wurde. Und, sind wir mal ehrlich, der Preis wird nicht durch die Farbe bestimmt . :rofl:
      Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
    • Mona schrieb aus ihrer Sicht und die sei ihr unbenommen. Jeder braucht sein Auto eben speziell auf sich abgestimmt. Jeder kann und wird nur aus eigener Sichtweise schreiben und urteilen.Warten wir darauf, was uns der TE über den Verkauf schreibt, er hat's ja zugesagt. LG CD
      Man muss mich nicht mögen... :miffy: ...aber, man sollte mich respektieren... :vain:
    • Hallo Zusammen,

      wie versprochen die Rückmeldung. Der Mondeo ist für 4000€ als Anzahlung weg.
      Es war ein Interessent da, mit dem man sich auf 4300€ geeinigt hatte, da er aber bis zum WE nicht abgeholt hat, ging der Mondi an Ford.
      Die Familie bleibt bei Ford und fährt ab sofort einen S-Max.

      Allen einmal Danke für die Meldungen.
      Gruss Sascha
    • FUCHS63 schrieb:

      4000€ vom Ford Händler. Da habt ihr aber einen sehr kulanten Händler erwischt...wie auch immer...Glückwunsch der Familie und viel Spaß mit dem Max :thumbup:
      War auch überrascht dass Ford so viel springen lässt. Denke aber wahrscheinlich weil ein S-Max gekauft wurde. Bei einem Neukauf eines Fiesta würde es sicherlich anders aussehen.
      Aber wie auch immer, alle sind am Ende glücklich und zufrieden. :D
    • FUCHS63 schrieb:

      4000€ vom Ford Händler. Da habt ihr aber einen sehr kulanten Händler erwischt...wie auch immer...Glückwunsch der Familie und viel Spaß mit dem Max :thumbup:

      Beim Fiesta hätte das bestimmt keine 4000€ gegeben. Da schiebt der Händler ja eh nur die Summen hin und her


      Aber natürlich super, dass deine Bekannten zufrieden sind @3axap
    • FUCHS63 schrieb:

      Da habt ihr aber einen sehr kulanten Händler erwischt.
      glaube ich nicht :D
      S-Max steht da mit 8000€ drin --> ford.de/kaufberatung/kaufen/an…im-ueberblick/umweltbonus

      Eigentlich lohnt es nochmal nach zu verhandeln ;)

      Aber liegt vielleicht auch daran

      FORD schrieb:

      [4]Bei Abgabe Ihres Diesel-Altfahrzeuges mit Euro 4 oder 5 bzw. bei Abgabe und zertifizierter Verschrottung bis Euro 4 und älter erhalten Sie beim teilnehmenden Händler bei Neufahrzeugbestellung
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 Benziner, geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • ruderbernd schrieb:

      FUCHS63 schrieb:

      Da habt ihr aber einen sehr kulanten Händler erwischt.
      glaube ich nicht :D S-Max steht da mit 8000€ drin --> ford.de/kaufberatung/kaufen/an…im-ueberblick/umweltbonus

      Eigentlich lohnt es nochmal nach zu verhandeln ;)
      Ich denke das wird nichts werden, denn:


      Ford Umwelt-Offensive schrieb:

      Gut zu wissen: Die Ford Umwelt-Offensive gilt beim Kauf eines neuen Ford Pkw – mit Benzin-, Hybrid- oder Diesel-Motorisierung – und gleichzeitiger Abgabe Ihres Diesel-Altfahrzeuges mit Euro 4 oder 5 bzw. bei Abgabe und zertifizierter Verschrottung bis Euro 4 und älter, egal welcher Marke, wenn das Fahrzeug mindestens sechs Monate auf Sie zugelassen ist.
      Da es sich um einen Benzinger handelt greift der Umweltbonus nicht (in diesem Fall zum Glück, ansonsten würde der Mondeo ja gepresst werden)
    • Umweltbonus gilt doch nur bei Dieselfahrzeugen, ich meine wenn du einen Diesel in Zahlung gibst und in den betroffenen Gebiet wohnst.
      Und der Umweltbonus wird beim Neuwagen abgezogen.

      Das Geld fürs Altfahrzeug ist separat zu betrachten.
      So habe ich es mir zumindest erklären lassen bei VW und bei Mercedes als wir auf der Suche nach einem Wagen für meine Frau waren.
    • Herzlichen Glückwunsch an deinen Bekannten. 4000 vom FFH... :crazy:

      Wie will der den denn gewinnbringend wiederverkaufen? ?(
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • wozu gewinnbringend? ein Mondeo ist kaum was wert für Händler, entweder wird er hingestellt für Gewerbe/Export oder gleich an einen Händler verkauft der den Mondi nach Afrika verschickt
      Viele Grüße
      Sascha
    • Genau deswegen grübel ich ja... Macht betriebswirtschaftlich keinen Sinn. Für 4000 ankaufen und mit gewaltigem Verlust an Händler/Gewerbe/Export verticken. Das reißt nicht einmal der Verkauf des Neuwagens raus.

      Ja, ist nicht mein Problem aber ich komm nicht hinter die Logik des Ganzen. Oder der Typ vom FFH ist MK3 Fan - dann wäre das was anderes... :D
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • Der Preis zieht je einen Verkauf von einem Neuwagen mit sich. Die Spanne beim Neuwagen lässt es anscheinend zu.
      Die Autohäuser verdienen mit dem Verkauf von Neuwagen nicht wirklich sondern bekommen dadurch meistens einen neuen Kunden, der im Nachhinein den Service und mögliche Reparaturen dort machen lässt.
      Ein Freund von mir hat ein Mitsubishi Autohaus. Da habe ich diese Infos her.
      Somit war es im Endeffekt eine Win Win Situation für alle beteiligten.

      Aber wie gesagt, die Einzelheiten habe ich nicht. Nur die info bekommen dass der Wagen weg ist und den Preis :D
    • Ich denke, er hat einen Neuwagen mit zig Extras genommen. Und dadurch ist die Spanne des Preises, was er für den Mondeo bekommen hat, so hoch. Oder er(Händler) hat Jemanden, der sofort den Mondeo nimmt plus den Rabatt auf das neue Auto.

      Habe vor Kurzem in einen anderen Forum gelesen, da hat ein TE seinen Mondeo in Zahlung gegeben für einen Skoda Superb.

      Der Skoda sollte knapp 41T€ kosten, er erzählte was von einen Rabatt von knapp 15.900.

      Klingt für den Käufer immer zuerst gut, wenn man aber genauer hinschaut, sind das Alles nur Mondpreise.
    • Jeder Verkäufer eines Neuwagens hat da seine eigene Taktik, kommt immer auf den Käufer an.
      Wenn der Verkäufer nach Einkaufspreis ginge hätte er fast gar nichts bekommen,also vermute
      ich mal, das er die 4.000 Rabat auch ohne den Mondeo abzugeben bekommen hätte.
      Gruß Kalle