Gaszug beim ST220 gerissen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gaszug beim ST220 gerissen

    Hallo in die Runde. Vor ein paar Tagen bin ich noch schnell zur Tanke gefahren, auf dem Rückweg, kurz vor unserem Haus wurde das Auto langsamer und das Gaspedal blieb unten. Ich hab dann das Auto Heim geschoben und am nächsten Tag nachgeschaut.Der Gaszug ist ,etwa 20 cm von der Stelle an der er an der Einspritzanlage befestigt ist, gerissen. Also doch kein so teueres Unterfangen - dachte ich. Hab also beim freundlichen Ford Händler angeruf und folgendes erfahren.: Der Gaszug ist nicht verfügbar, muss also bestellt werden. Der Zug besteht aus zwei Teilen, wobei der obere Teil 100€ und der untere Teil 84€ kostet. WIR REDEN VON EINEM GASZUG und nicht von goldenen Kaffeelöffeln. Also einem aus mehreren Strängen verdrilltes Stahlseil.Ich fasse es nicht was Ford für solche Ersatzteile an Preisen aufruft.Leider ist er auch bei allen Onlineersatzteilportalen vergriffen. Jetzt heisst es dann erstmal mit dem Zug zur Arbeit zu fahren. Oder weiss jemand ob ich einen Gaszug eines anderen Fahrzeugs nehmen kann? Mein Auto: ST220 Turnier aus 2001, 5-Gang-Schaltgetriebe ohne Tempomat.
    Et jeiht all´ nur Frösch, die höppe.
    (alles geht nur Frösche ,die hüpfen)
  • Ich weiß ja nicht, wie der Gaszug aussieht, aber besteht da vielleicht die Möglichkeit, diesen selber zu bauen? Es gibt ja Motorrad- und Fahrradläden, da bekommt man die Seele in verschiedenen Längen und es gibt auch verschiedene Schraubnippel dafür zu kaufen. Ich würde das mal versuchen, Versuch macht Kluch!!! :thumbup: :thumbsup:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Actros2554 schrieb:

    Ich weiß ja nicht, wie der Gaszug aussieht, aber besteht da vielleicht die Möglichkeit, diesen selber zu bauen? Es gibt ja Motorrad- und Fahrradläden, da bekommt man die Seele in verschiedenen Längen und es gibt auch verschiedene Schraubnippel dafür zu kaufen. Ich würde das mal versuchen, Versuch macht Kluch!!! :thumbup: :thumbsup:
    Daran dachte ich auch schon, bin aber nicht so der Autoschrauber. Wobei zu den Kosten von 184€ für die beiden Züge, kommen noch einmal der Einbau und die Kosten fürs Abschleppen zur Werkstatt hinzu. Da überlegt man schon ob´s nicht auch selber gemacht werden kann.
    Et jeiht all´ nur Frösch, die höppe.
    (alles geht nur Frösche ,die hüpfen)
  • hab mal Gaszug St in die Suche eingegeben

    nyuma baut doch um

    Das ist bestimmt machbar ;)

    Olaf sagt bestimmt noch was dazu

    Ich hoffe der link ist richtig. Am Handy kann man schlecht den Beitrag nach Postnummer kopieren, wie am PC.
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • Patrick4939 schrieb:

    Das sowas reißt ist eher keine Normalität, es kommt da also zB auch ein Gebrauchter in Frage.

    Das der zweiteilig sein soll, ist mir hingegen neu. Wie soll das auch gehen?!
    Das er zweiteilig ist hat mir ein Mensch beim Fordhändler mitgeteilt.
    Et jeiht all´ nur Frösch, die höppe.
    (alles geht nur Frösche ,die hüpfen)
  • Töööörööööh, meine Frau ist die beste, darum ist sie ja auch meine. Also die hat gesucht wir eine wilde und eine neuen Gaszug gefunden. Und wie wunder, der besteht nur aus einem Teil. Kosten soll er 62€ und das beim Fordhändler Kimmerle in Reutlingen. Also bestellt hab ich ihn gerade, jetzt muss ich nur mal gucken wer das Teil einbaut...Bei mir ist gerade Weihnachten :)
    Et jeiht all´ nur Frösch, die höppe.
    (alles geht nur Frösche ,die hüpfen)
  • So ich glaube wir warten nun alle auf den ST Gott ;) .....


    Der Autor von "nyuma baut doch um"


    :duckundweg


    Auch noch 3 Euro billiger als nyuma :nono: .... :popcorn:

    :thumbup: ende gut alles gut
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • könnte nicht auch der gaszug vom 2,5l passen die teilenummer ist zumindest bis auf anfang (1 und 2) und die versionsangabe gleich

    2,5l 1S71 9C799 BB
    3,0l bzw st220 2S71 9C799 CC

    wenns nicht so sein sollte mein fehler :)
    Ford Mondeo ST220 rund 260tkm
    Lincoln Aviator 4.6l V8 rund 180tkm
  • ist nu Ot aber...

    Jörg ... jetzt hör doch mal auf 8o

    Amstetten das ist ja ums Eck von mir.
    Da hatten wir Anfang vom Winter eine Baustelle.


    schwäbischer Kollege :thumbsup:
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • Hakuna schrieb:

    könnte nicht auch der gaszug vom 2,5l passen die teilenummer ist zumindest bis auf anfang (1 und 2) und die versionsangabe gleich

    2,5l 1S71 9C799 BB
    3,0l bzw st220 2S71 9C799 CC

    wenns nicht so sein sollte mein fehler :)

    2 völlig unterschiedliche Teilenummern sind 2 völlig unterschiedliche Teile...

    Wie das mit den Buchstaben funktioniert hatten wa auch schonmal erklärt.


    Schwarz ist bunt genug.

  • Packesel schrieb:

    ist nu Ot aber...

    Jörg ... jetzt hör doch mal auf 8o

    Amstetten das ist ja ums Eck von mir.
    Da hatten wir Anfang vom Winter eine Baustelle.


    schwäbischer Kollege :thumbsup:
    Ich bin kein schwabe, sondern ne kölsche Jung. Aber meine Frau ist eine waschechte Schwäbin.
    Et jeiht all´ nur Frösch, die höppe.
    (alles geht nur Frösche ,die hüpfen)
  • Patrick4939 schrieb:


    2 völlig unterschiedliche Teilenummern sind 2 völlig unterschiedliche Teile...

    Wie das mit den Buchstaben funktioniert hatten wa auch schonmal erklärt.
    ok dann mein fehler, bitte nicht hauen, hatte halt angenommen das es trotzdem das selbe Teil ist.

    Der fFH in meiner nähe hat mir schon teile rausgesucht die bei beim 2.5, 3.0 und ST220 passten aber verschiedene Preise und Teilenummern hatten und da er mir die teile über die VIN bestellen hätte müssen hat er´s mir lieber nicht verkauft, weil er es selbst nicht einsieht soviel Geld nur wegen dem zusatz ST zuverlangen.

    kann aber nicht mehr sagen welche Teile das waren, war schon ewig nicht mehr dort.
    Ford Mondeo ST220 rund 260tkm
    Lincoln Aviator 4.6l V8 rund 180tkm
  • Packesel schrieb:

    So ich glaube wir warten nun alle auf den ST Gott .....
    wer soll das denn nu wieder sein? :hmm: :pardon:

    der gaszug besteht aus einem teil wie in dem link von Packesel zu meinem beitrag gut zu sehen ist.
    sogar mit teilenummer ;)

    den einbau kann auch ein "nichtschrauber" erledigen, Beschreibung ist auch in meinem beitrag zu finden.



    Patrick4939 schrieb:

    Das sowas reißt ist eher keine Normalität, es kommt da also zB auch ein Gebrauchter in Frage.
    beim st keine Seltenheit, weil die meistens nicht sauber verlegt sind und dann an der hülle scheuern.
    dauert aber auch ne ganze weile bis er dann durch ist, von daher nicht oft, aber manchmal :D
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain:
  • Ok, ich werde, wenn das Teil geliefert wurde mal mein Glük versuchen. Notfalls gibt´s `ne Werkstatt in kurzer Ditanz.
    Euch allen einen guten Rutsch und möge der Motorschaden in 2019 ausbleiben. ;)
    Et jeiht all´ nur Frösch, die höppe.
    (alles geht nur Frösche ,die hüpfen)
  • Sodele heute hat meine Frau den Gaszug vom Postamt abgeholt und am Sonntag versuche ich ihn denn mal mit den Tipps und den Bildern von nyuma einzubauen.Ich berichte dann ob ich Erfolg hatte.
    Et jeiht all´ nur Frösch, die höppe.
    (alles geht nur Frösche ,die hüpfen)
  • Das Auto fährt wieder wie eine eins. Es war zwar eine Fummelei hoch drei aber mit Juniors Hilfe hab ich den Zug verbaut. Allerdings war meine Batterie leer und ich brauchte Starthilfe. Ich bedanke mich bei euch allen für die guten Ratschläge.Besonderer Dank geht an nyuma, durch dessen bebilderte Anleitung hab ich es geschafft.
    Et jeiht all´ nur Frösch, die höppe.
    (alles geht nur Frösche ,die hüpfen)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mk3forever ()

  • mk3forever schrieb:

    Besonderer Dank geht an nyuma, durch dessen bebilderte Anleitung hab ich es geschafft.
    freut mich das es geklappt hat mit dem einbau.
    so macht es dann auch spaß die Anleitungen online zu stellen wenn man rückmeldung bekommt das es damit geklappt hat.
    gruß aus der oase
    ......olaf
    Glänzt nicht, gibt's nicht! :thumbup:

    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!

    ich hab kein geld, aber ich bin reich :miffy: :vain: