Vorförderpumpe beim TDCI nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Möchte ich nicht gebraucht kaufen. Diese Kunststoffteile werden über die Jahre porös und auch die Abdichtungen an den Steckanschlüssen werden werden ja auch nicht besser. Dann nehme ich besser neu, bevor die HD-Pumpe noch Luft zieht und kaputt geht.
    • Um mal das egt Thema aufzugreifen, mische ich mich hier mal ein. Habe nicht alles gelesen. Aber theoretisch würde es doch schon reichen wenn man ein Rückschlagventil statt der Vorförderpumpe einbaut. Somit kann der nur Richtung Pumpe fließen und zurück in den Tank geht nicht da das Rückschlagventil zu macht.
      Wäre um einiges einfacher und günstiger zu realisieren
    • Ja richtig. Es funktioniert ja auch alles soweit problemlos. Die Pumpe saugt schon vernünftig. Notwendig ist weder ein Rückschlagventil, noch eine Vorförderpumpe.

      Die Idee war nur, die Saugleitung der Hochdruckpumpe mit einem Vordruck zu beaufschlagen, sodass die Wahrscheinlichkeit geringer wird, dass die Hochdruckpumpe Luft zieht. Außerdem würde man ein Leck in der Saugleitung der Hochdruckpumpe besser erkennen können, wenn diese anstatt mit Unterdruck mit Druck beaufschlagen würde...
    • Ca 1.5 - 3 Bar oder 155 -160 l / h

      Also wirklich überschaubar. Halt eine Förderpumpe und keine Druckpumpe

      1211989 und nicht beirren lassen. Laut vielen Onlineverkäufer gehört diese in alle Mk3 . Was nicht der Wahrheit entspricht! Nur 115ps
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Packesel () aus folgendem Grund: Falls einer Ersatz sucht. Da das kein Präzisionsteil ist, gibt es je nach Hersteller unterschiedliche Daten. Einfach selber aussuchen