Noch ein Typ mit MK3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • War nur Ansaugrohr Druck und Temperatur. Seit löschen wird nichts mehr gefunden...
    Ist die Android Forscan Version (Tablet) so eingeschränkt dass die Airbags nicht ausgelesen werden?
    :carwash: “If I had asked people what they wanted, they would have said ‘faster horses.” – Henry :carwash:
  • FordtunaSchusseldorf schrieb:

    Ist die Android Forscan Version (Tablet) so eingeschränkt dass die Airbags nicht ausgelesen werden?
    Könnte gut sein dass die Android Version nicht auf alle Steuergeräte zugreifen kann. Besorg dir die WIndows Version und lies nochmal aus... alternativ lass mal eine freie Werkstatt mit einem Gutmann Tester ran...
  • Jaaaaaaa... Aber nur die Pro Version.
    Die Lite ist mMn wirklich nur zu probieren gedacht, ob der Blauzahn OBD Stecker überhaupt kompatibel ist.
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
  • Wenns zuverlässig sein soll dann doch lieber mit Laptop und USB Adapter.... Für schnell mal auslesen wenn die MKL an ist hab ich einen Blauzahnadapter und Torque im Einsatz. Alles andere mit Laptop und ForScan.
    Wenn du es genau wissen willst: fahr in eine freie Werkstatt und lass dort auslesen. Wenn du ADAC Mitglied bist kannst du denke ich dort auch auslesen lassen, das sollte nicht allzuteuer sein.
  • Das was hartund weich sagt. :thumbsup:

    Aber nicht zu Amateure treiben Unfug fahren!

    Die machen seltsame Sachen beim auslesen. Da wird aus nem MK3 Turnier 2.0 TDCI schon mal schnell ein MK4 Stufenheck1.6 TI-VCT... :zacepi:
    Nicht lustig wenn man dafür noch Geld verlangt. :assault:

    Wenn man genau hinsieht, erkennt man den Mk4 - die VIN gibt aber den MK3 aus...
    20190203_163241_resized.jpg
    :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
    Fuhrpark:
    Mondeo MK3 2.0 TDCI Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
    Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X mit Styling Paket (meiner Frau ihrer)
    Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

    Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Condomino () aus folgendem Grund: Gerade den Screenshot gefunden.

  • Ach aus nem vw t3 wollten die mir wuch schon nen Porsche machen, Problem wsr nur dass ich auf dem t3 keine 295er reifen Rauf bekomme und die Bremsen komplett anders sind naja und sonderweise tauscht man normalerweise auch das radlager vorne mit weils im satz mit dabei ist und direkt beim abschrauben mit in die hand fällt soweit ichs nachvollziehen konnte und nicht in ovp in der schrotttonne zu landen hatte :evil: :thumbdown:

    Ergo stimme ich dir zu
    Ford Mondeo 2.0 TDCI:
    Telegram Gruppe @MondeoMK3de t.me/MondeoMK3de (chatten erwünscht)
  • IMG_20190213_141401.jpgIMG_20190213_141433.jpgIMG_20190213_141448.jpg

    Der Innenraum ist schonmal "wiederhergestellt" :D Fehlt nur noch n neuer Schaltsack und Armlehne
    Es sind übrigens dreieinhalb Dosen Kunststoffpflegespray von Edeka benötigt worden, das Zeug ist echt der Hammer :thumbsup:
    :carwash: “If I had asked people what they wanted, they would have said ‘faster horses.” – Henry :carwash:
    1. Die Armlehne ist schon recht verratzt, sieht man nicht so gut auf dem Bild. Ich denk ich Versuch mal die mit Leder zu beziehen passend zum Schaltsack.
    2. Fußmatten sind i.O., der Vorbesitzer hatte noch welche aus Gummi drüber. Sind nur schon wieder dreckig geworden.
    3. Keine Ahnung wo diese Nummerierung gerade herkommt.
    :carwash: “If I had asked people what they wanted, they would have said ‘faster horses.” – Henry :carwash:
  • Weitere Kosmetik wird wohl erst nach dem TÜV und nachdem ich den Turbo inspiziert habe betrieben.
    Der Airbag ist "repariert", habe die Prüfspannung, Wickelfeder und Zünder gemessen, alles unauffällig. Nach dem Zusammenbau geht die Lampe jetzt wieder aus. Ich tippe mal auf einen schlecht gesteckten Kontakt am Modul.
    :carwash: “If I had asked people what they wanted, they would have said ‘faster horses.” – Henry :carwash:
  • IMG_20190224_132910.jpg


    Zahnkranz ist geflippt und wurde mit dem Dremel neu angefast. Freiwinkel und Kippspiel im ZMS hat gepasst, war allerdings voller Staub, ob das wohl alles von der Kupplung war? :/
    Wie auch immer, man wird ja sehen wie lang es noch mitgeht. Jetzt habe ich noch ein knacken beim starken Beschleunigen und bremsen, werde morgen nochmal den linken Querlenker kontrollieren, habe den Verdacht dass ich da eine Schraube nicht richtig festgedreht habe. Ansonsten zieht der Mondi etwas besser als vorher, zischende Ladeluft gibts nicht mehr. Der Turbo pfeift aber noch.[/b]
    Habe desweiteren mal den Verbrauch ermittelt, sind 6.7l, bei fast nur Landstraße.[/b][/b]
    :carwash: “If I had asked people what they wanted, they would have said ‘faster horses.” – Henry :carwash:
  • FordtunaSchusseldorf schrieb:

    Der Turbo pfeift aber noch.[/b]
    Vielleicht mal den KAT, das Flexrohr oder die Dichtungen überprüfen auf Undichtigkeit, sollte aber an schwarze Stellen auch so zu sehen sein! :thumbsup:
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Ich fürchte das sind Schwingungen von der Welle, ist eher ein hohes Fiepen und Säuseln als ein Pfeifen/Zischen. Ist nicht sehr laut, aber gut wahrnehmbar, werde erstmal abwarten und wenns lauter wird mal in den Turbo schauen. Die Welle kann man ja nicht begutachten (Rumpfgruppe auseinander nehmen?) ohne die Wuchtung des Turbos zu beeinträchtigen, oder liege ich da falsch?
    :carwash: “If I had asked people what they wanted, they would have said ‘faster horses.” – Henry :carwash: