Ein neuer aus Böblingen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Poltern an der Hinterachse kriegst du schnell weg: mach neue Koppelstangen rein und neue Stabigummis und alles ist wieder ruhig. Hatte mein Turnier jetzt voriges Jahr im Herbst bekommen.

    Zu deinen anderen Kleinigkeiten: Entriegelung Kofferraum mit Fernbedienung: eventuell ist sie so eingestellt, dass du die Kofferraumtaste zweimal drücken musst damit die Heckklappe entriegelt. Wenn es wirklich nur mal zufällig geht und dann mal wieder nicht gibt es zwei Möglichkeiten:

    1.) Fernbedienungstaster gibt schön langsam den Geist auf, das habe ich schon bei ein paar Fernbedienungen dieser Reihe gerade beim Heckklappentaster gesehen. Dann besorg dir eine neue aus der Bucht. Wenn dein Schlüssel noch OK ist brauchst du eigenltich nur die neue Fernbedienung anlernen und das Modul in den alten Schlüssel reinstecken und die alte Fernbedienung entsorgst du im Mülleimer.

    2.) Könnte auch am Heckklappenschloss liegen: Hast du innen in der Mittelkonsole eine Entriegelungstaste? Wenn die genauso schlecht funktioniert wie die Fernbedienung dann liegt der Fehler im Schloss. Kommt bei den Mondeo MK3 aber eher selten vor, ist eine Focus MK1 Leiden.

    Tempomat: da kann nicht viel sein - weißt du wie er sich aktivieren lässt? Bin da vor Jahren bei meiner ersten Probefahrt mit einem MK3 auch ein wenig auf dem Schlauch gestanden. Du musst knappe 50 km/h haben dann die Taste "ON" drücken und bei gewünschter Geschwindigkeit die Taste "SET" dann müsste das Tempomatsymbol im linken Display angehen. Wenn nicht: Sicherungen kontrollieren. Auf dem Stromkreis hängen auch die beheizbaren Waschdüsen dran. Wenn da eine abgekokelt ist ist die Sicherung durch und der Tempomat ohne Funktion. Welche Sicherung das ist findest hier im Forum. Wenn es das nicht ist, dann bleibt eigentlich nur Bremspedalschalter oder Kupplungsschalter als Übeltäter übrig. Wickelfeder ist beim Mondeo MK3 eher selten der Auslöser für einen nicht funktionierenden Tempomat.

    Damit hättest du jetzt mal ein wenig Input um die ersten Bastelarbeiten an deinem MK3 selbst durchzuführen :)
  • Andreas deinen Eifer in allen Ehren und bitte nimm das folgende nicht persönlich, denn das machst nicht nur du, sondern viele von uns ;)

    zu den ganzen Themen findet er genug Infos im Forum, da muss man nicht in jeder Vorstellung zu jedem Thema das am Auto zu machen ist was schreiben. Er hat sich hier ja angemeldet um seine Probleme in den Griff zu bekommen und wird mit Sicherheit die SuFu quälen ;)

    kurz noch zum Tempomat: dieser funktioniert bereits / erst ab 40 km/h ;)
    Viele Grüße
    Sascha