Motorlüfter läuft viel zu oft. Bin ratlos.........

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Motorlüfter läuft viel zu oft. Bin ratlos.........

    Moin,
    Bei meinem Ford Mondeo mk3 2.0 16v von 2001 springt mein Motorlüfter viel zu oft an und läuft dann auch recht lange.......
    Ich habe eigentlich alles gewechselt wo ich den Verdacht hatte, das es der Fehler sein könnte.
    Kühlmittelsensor neu
    Thermostat neu
    Wasserpumpe neu
    Kühlsystem gespühlt

    Die analoge Anzeige ist ganz normal in der Mitte
    Die digitale geht dann so zwischen 104 und 108 Grad.
    Da ich alles gewechselt habe und das Problem immer noch besteht, müsste es ja was anderes sein woran ich nicht denke.......

    Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee

    Danke
  • Wie isn wenn du die Heizung voll aufdrehst, geht die Temperatur dann was runter? Dann könnte man vielleicht mal den Kühler vorn in Betracht ziehen, das der keinen richtigen Durchsatz hat.

    Wie sieht der Kühler überhaupt aus? Die verlieren gerne mal ihr Netz, dann bleiben nur noch die Querleitungen übrig.

    Thermostat ist auch das richtige drin?


    Schwarz ist bunt genug.

  • Doppellüfter?
    Orkan lüften ?

    Wenn beides mit ja beantwortet wird. Weiter unten befolgen.


    Ich könnte mir vorstellen was...

    Gib mal in die erweiterte sufu Lüfter, Widerstand etc dazu mich meinen Namen als Beitragsersteller. Optional dazu Bilder. Weil ich auch schon Bilder gepostet hab.

    Dazu mal die Batterie länger abklemmen und vlt hilfts
    anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

    Gruß Oli aus dem Schwobaländle


    Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
    :pleasantry: ....
    :duckundweg
  • Wenn der Motor 104 Grad hat, ist es wohl mehr als normal das der/die Lüfter laufen...?!

    Hatte schonmal wer einen der es bei 10 Grad Aussentemperatur aus 104 Grad geschafft hat? Wenn nicht, wird es wohl ein sein. Und der hat kein zweites Thermostat.


    Schwarz ist bunt genug.

  • Also........ der 2.0l 16V ist natürlich ein .
    Doppellüfter
    Und mir ist schon klar das er bei 104 Grad an geht.
    Er ist nur ständig bei der Gradzahl obwohl er es nicht sein dürfte.
    Relais schon getauscht. Daran liegt es auch nicht.
    Mich wundert es nur das analog ca 90 anzeigt und digital viel mehr.
    Und die Teile waren kein Billigkram falls ihr das meint......... schraube schon länger an Autos und bin da kein Anfänger.
    Wie gesagt das Kühlsystem ist auch frei.

    Ist das vielleicht ein elektronisches Problem?
  • Vielleicht mal eine Lasertemperaturpistole kaufen, kostet ja nicht die Welt, und mal auf die Schläuche und den Kopf/ Motorblock halten, um zu prüfen, ob deine digitale Anzeige auch richtig anzeigt!
    Bin eigentlich ein ganz liebes Kerlchen, also, ärgert mich nicht! :cursing:
  • Chris77 schrieb:

    Also........ der 2.0l 16V ist natürlich ein .



    Ist das vielleicht ein elektronisches Problem?
    Das ist nicht natürlich, die sind genauso 2,0 16V.

    Die Anzeige steht ab ca 60 Grad kerzengrade, das ist mit Beruhigungsfunktion.

    Hast du denn irgendwas elektonisches was deinen Motor aufheizen könnte?!


    Schwarz ist bunt genug.

  • Chris77 schrieb:

    Könnte es sein das das Kombiinstrument/Cockpit einen weg
    Das kann natürlich sein, aber sollte der denn bei dem Wetter so warm sein?
    Was macht er denn, wenn die Klima aus und die Heizung an ist? Wird er dann auch 104 °C warm?
    Ist das nur im Stau oder auch beim Fahren über die Landstraße?

    .......................
  • Klima ist aus.
    Der ist nach knapp 10km an.
    Wenn ich Heizung komplett aufdrehe und das Gebläse voll aufdrehe.
    Geht nach ner kurzen Zeit der Lüfter aus........
    Bei spülen der Leitung kam ja genug Wasser raus........ kann es trotzdem verstopft sein??
    Eigentlich kann das doch dann nicht........

    Auch vor 10km.........
    Auf jeden Fall viel zu früh

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jelu1a ()