Kupplung wechseln Preise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung wechseln Preise

      Servus Gemeinde.

      Da der Neuerwerb meiner holden Gattin ja ein kleines Kupplungsproblem hat, hier meine Frage an die Profis:

      Wieviel würdet ihr für einen kompletten Kupplungswechsel ohne Teile verlangen?
      Der Grund ist folgender:
      Der Händler würde mir den Wechsel (Teile plus Einbauleistung) auszahlen, da seine "Werkstatt" es sich nicht zutraut - ich denen auch nicht. .. :rolleyes: Die haben 3 Tage gebraucht um ein Felgenschloss zu knacken.
      Also lange Rede, kurzer Sinn - werft mir bitte mal ein paar Zahlen an den Kopf.

      Danke und ein schönes Wochenende für alle.

      PS: Die Zahlen vom hab ich :closed:
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • Schon die Kupplung gewechselt?

      Kupplung oder mehr ?

      kosten kupplungstausch

      700 bis 2000 pi mal Daumen.

      Mein Daumen ist breit deshalb die breite Spanne.

      Der ist im oberen Preissegment
      Die 700 gelten für Freunde und Hinterhöfe.

      Meine Fachwerkstatt hat 1200 inkl Zusatzleistungen. Dort bin ich schon länger.
      anpacken oder zugucken un weglaufen-> ersteres! :D

      Gruß Oli aus dem Schwobaländle


      Für uns ist der Mondeo nicht nur ein Auto, er ist eine Institution, eine Legende :hail: .Ein Auto bei dem sich Andere ein paar Scheiben abschneiden können
      :pleasantry: ....
      :duckundweg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Packesel ()

    • Hm... Hat sich in den letzten Jahren nicht all zu viel getan was den Preis angeht.
      Hab mal ne Mail an alle freien Werkstätten in der Umgebung geschickt. Mal sehen was da so zurück kommt. Und mal sehen bei wem ich die Teile mitbringen kann...
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • 259 Kilometer sind laut Google Maps 2,5 Stunden Fahrzeit. Das nennst du doch nicht etwa weit weg... ;)
      Bist du telefonisch zu erreichen dann könnten wir in Ruhe schreiben?
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • Neu

      Nach AUTODATA --> Aus- und Einbauen Schwungrad-- 4.40 Stunden. Das mußt du jetzt noch mit dem ortsüblichen Stundenlohn multiplizieren

      Übrigens ist das alles darin enthalten:
      - Entl Hydraulische Anlage
      - Teilweise ausbauen Nehmerzylinder
      - Aus- und Einbauen Getriebe
      - Auffüllen Getriebeöl
      - Prüfen und Einstellen Schaltgestänge
      - Lösen Schaltgestänge
      - Lösen Antriebswellen (beide)
      - Aus- und Einbauen Hilfsrahmen/Querträger
      - Lösen Kugelgelenk(e) unten Vorderradaufhängung - links
      - Prüfen Geometrie - vorn
      - Prüfen und Einstellen Vor-/Nachspur vorn
      - Lösen Spurstangengelenk(e)
      - Lösen Lenksäule
      - Aus- und Einbauen Räder (beide)
      - Abklemmen Batterie
      - Aus- und Einbauen Schub-Schraubtriebstarter

      Also wird Achsvermessung nicht mehr gesondert berechnet ;)
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 , geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Neu

      Bernd, you are my hero. :thumbsup:
      Das druck ich mir aus und frage meinen mal, ob die seit neuestem nen Stundensatz von 186€ haben... :popoklatsche:
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • Neu

      Condomino schrieb:

      Das druck ich mir aus und frage meinen mal, ob die seit neuestem nen Stundensatz von 186€ haben
      Du hast einen ;)
      Beim 6-Gang: Aus- und Einbauen Schwungrad-- 5.40 Stunden
      Beim 5-Gang: Aus- und Einbauen Schwungrad-- 5.10 Stunden
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 , geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei

    • Neu

      ruderbernd schrieb:

      Du hast einen ;)
      Beim 6-Gang: Aus- und Einbauen Schwungrad-- 5.40 Stunden
      Beim 5-Gang: Aus- und Einbauen Schwungrad-- 5.10 Stunden
      Richtig.
      Aber der General hat ja nen 5Gang ... ;)
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • Neu

      Aber das mit den 5,4 Stunden gilt nur wenn du einen Neuwagen hast wo keine Schrauben festgegammelt sind - OK in 5.4 Stunden schafft man es auch mit der Flex bei festgegammelten Schrauben muss sie aber dann ersetzen.

      Bei einem Auto dieses Alters würde ich großzügig etwas mehr kalkulieren, das Öffnen aller Verbindungen wird ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen. Und wenn ihr der freien Werkstatt kommt mit der Aussage "Laut Autodata darf das nur xx Stunden dauern" dann werden die euch wieder wegschicken und keiner wird bald mehr alte Autos zum Reparieren angreifen...

      Und vielleicht noch am Rande erwähnt: wenn eine Werkstatt nur um günstig zu arbeiten dann die alten ausgenudelten Querlenker wieder einbaut oder feine Risse in den Achsmanschetten "übersieht" dann habt ihr in 3 Monaten einen Großteil der Arbeitszeit wieder anfallen...
    • Neu

      Recht haste. ^^

      Aber: Ich wollte ja hauptsächlich mal paar Zahlen um dem Verkäufer erstmal überhaupt ne Ansage machen zu können. Da ich im Normalfall eh lieber selber schraube, hab ich (außer bei den Teilen), leider gar keinen Plan bzgl. der Preis was die Arbeitsleistung angeht... Wenn ich dem Verkäufer allerdings die Fordpreise um die Ohren knalle, bekommt der nen Infarkt und ich habe die Befürchtung, das er es dann doch in seiner "Werkstatt" machen lassen will. Und das is mir ehrlich gesagt zu heiß - selbst wenn ich mich da den ganzen Tag daneben setze... Zumal da schon der Satz "Das bekommen die aber nicht an einem Tag hin" gefallen ist. :pinch:
      Falls das mit @blackmondeo klappt, wird es dort gemacht. Erstens macht es mit nem "mondeoverrücktem" mehr Spaß und zweitens soll er es ja auch nicht für lau machen. Zumal ich mir sicher bin, das er weiß was er macht - der schraubt scheinbar auch nicht erst seit gestern. :thumbup:
      :thumbsup: Einmal Mondeo - immer Mondeo! :thumbsup:
      Fuhrpark:
      Mondeo MK3 2.0 Turnier 131 PS schwarz Ghia (meiner)
      Mondeo MK3 2.0 Duratec HE Turnier 146 PS schwarz Ghia X (meiner Frau ihrer)
      Fiesta MK5 1.25i 16V Zetec SE 75 PS schwarz Kool (dem Junior seiner)

      Mondeo MK1 2.5 V6 Turnier 170 PS dunkelblau Ghia (wird aufgearbeitet und wartet auf sein H Kennzeichen) :love:
    • Neu

      Wichtig ist nur wenn du es selbst machst, dass du diverse Teile die eventuell am Lebensende sein können wie z.B. Querlenker, Traggelenke und was sonst noch so raus muss beim Getriebeausbau relativ schnell in der Umgebung verfügbar hast...
      Bei den Koppelstangen sehe ich das nicht so eng, die wären schnell mal auch so gewechsel ohne viel Trara...
    • Neu

      hartundweich schrieb:

      Aber das mit den 5,4 Stunden gilt nur wenn du einen Neuwagen hast wo keine Schrauben festgegammelt sind
      ....

      Condomino schrieb:

      Aber: Ich wollte ja hauptsächlich mal paar Zahlen um dem Verkäufer erstmal überhaupt ne Ansage machen zu können.
      An irgend etwas muß man sich orientieren. Deswegen gibt es die "Richtzeitkataloge" ;)

      Bei Autodata gibt es die Option der "Arbeitszeitanpassung", das habe ich normalerweise auch aktiviert. Da werden bei mir dann automatisch 15% drauf geschlagen. Das ergäbe dann am Beispiel des 2.0 mit 5 Gang eine Arbeitszeit von 5,9 Stunden.
      Wenn ich für alte Fahrzeuge einen KV erstelle bekommt der Kunde auch immer die Ansage das es u.U. teurer wird wegen Schrauben die sich nicht lösen lassen usw. Und wenn dieser Fall dann eintritt rufen wir den Kunden normalerweise auch immer an und informieren ihn darüber
      KFZ-Schlosser aus Leidenschaft - MK3 Kombi, 2.0 , geboren am 09.12.2004, EZ 01.2005
      Mein Verbrauch ich weiß, ich bin ein "Verbraucher" :D
      Hier ist ein Link zu der Firma in der ich arbeite
      kfz-service-jeserig.de/
      Wer aus der Nähe ist, kommt einfach mal vorbei